Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Christian Busemann

Easy nach Assisi

Pilgern für Einsteiger

(6)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Abenteuer kann beginnen! Ein waschechtes Pilger-»Küken« macht sich auf den Franziskus-Weg: Auf der Suche nach einer Auszeit begibt sich Christian Busemann auf die Spuren seines Vaters. So geht es zwischen Übergepäck, Glaubenskrisen, Schweißgeruch und Orientierungslosigkeit im Laufschritt durch die schönen Weiten Umbriens. Was er hier übers Pilgern lernt, gibt er kurzweilig weiter: Von Vorbereitungen und Packlisten, über hilfreiche Apps bis hin zum kleinen Einmaleins des Vor-Ort-eine-Unterkunft-Organisierens – hier finden sich jede Menge Inspirationen und nützliche Informationen für Abenteuer im Pilgermodus. Und vor allem: Beste Unterhaltung für alle Pilger-Interessierten!

»Lustig und lehrreich aufgeschrieben, mit Packliste und vielen guten Pilgerlektionen.«

View (15. September 2021)

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 304 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
mit ca. 25 s/w-Fotos
ISBN: 978-3-442-17864-3
Erschienen am  15. March 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Warum Pilgern Menschen, Traumrouten, Erkenntnis oder das Aufarbeiten alter Probleme.

Von: Lesesofa Allgäu

14.11.2021

Christian Busemann Easy nach Assisi – Pilgern für Einsteiger Verlag: Goldmann Ein Buch über Ausstieg auf Zeit. Warum Pilgern Menschen, Traumrouten, Erkenntnis oder das Aufarbeiten alter Probleme. Als der Vater von Christian Busemann stirbt ist er noch sehr klein. Und er zu früh verstorbene wird eher zu einem Phantom, über das er eigentlich sehr wenig weiß. Selbst arbeitet er in einem stressigen Medienberuf. Familie, Routine und das Bedürfnis nach einer Auszeit – das ist die Mixtur für eine Wanderung oder eine Pilgerreise. Die führt ihn aber nicht auf dem allzu beliebten Jakobsweg. Viele Weg führen nach Assisi zum heiligen Franziskus. Er bewandert die Variante von Florenz nach Assisi im Gepäck den Vater der Assisi sehr liebte. Seines Lebens und Selbstzweifel und die Unerfahrenheit des Pilgeranfängers. Das Buch ist trotz all der großen Themen leicht geschrieben. Der Autor nimmt sich Gott sei Dank nicht so ernst. Hier ist nichts pathetisch. Er schildert auf dieser Reise lebensnah seine Erfahrungen mit Trauer, Gott und dem Leben mit dem großen Ungekannten. Dieser Weg durch die Toskana und Umbrien macht einfach Lust aufs Wandern. Assisi ist ein wunderschöner und geheimnisvoller Ort, der heute noch seine Magie bewahrt hat. Man erfährt viele Hilfreiche Tipps für die Vorbereitung der Wanderung. Apps und Pilger-Lektionen und ein kleines Pilger Einmaleins. Schönes unkompliziertes Buch. Großartiges Geschenk für alle die sich selbst auf dem Weg machen wollen. Und ein ideales Weihnachtsgeschenk für Frauen und Männer.

Lesen Sie weiter

Wanderst du noch oder pilgerst du schon?

Von: Durga108

15.08.2021

Ich würde sehr gerne "weitwandern", ob dies dann zum Pilgern wird, kann ich jetzt noch nicht sagen. Wenn man alleine geht, muss man sich mit sich selbst auseinandersetzen. Christian Busemann benötigt dringend eine Auszeit vom stressigen Alltag und beschließt auf den Spuren seines viel zu früh verstorbenen Vaters den Franziskusweg von Florenz bis nach Assisi zu wandern oder zu pilgern? Dabei macht er die Fehler, die vermutlich die meisten Pilgerneulinge machen: zuviel Gepäck, kompliziertes Outdoorequipment, unbequemer Hightech-Rucksack. Busemann beschreibt authentisch, ohne Schnörkel, berichtet ungeschönt von Schweißgeruch und Orientierungslosigkeit, gibt des Weiteren noch div. nützliche Tipps, wie z.B. einen Kurs im Rucksackpacken. Dabei nimmt er sich selbst und die anderen Pilger nicht so ernst und bringt mich bei Beschreibungen der Pilgertypen oder Pilgerbeschäftigungen, wie z.B. Zapfen-Golf oder Tier des Tages, zum Schmunzeln. Außerdem dokumentiert der Autor seine Reise auch bildlich, so dass der Leser in den Genuss von Fotos kommt. Leider alle nur in schwarz-weiß, was ich sehr schade finde. Ich habe dieses Buch sehr gerne gelesen, es ist kurzweilig und humorvoll und es hat mir noch mehr Lust auf das eigene Wandern/Pilgern gemacht.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Christian Busemann entwickelt hauptberuflich TV-Formate wie »Ausflug mit Kuttner« (SWR), »Carlo und Wigald auf Kur« (NDR) oder »Steven liebt Kino« (ProSieben). Nun hat er sich einer ganz neuen Herausforderung gestellt: dem Franziskusweg. Wenn er nicht gerade als Neu-Pilger unterwegs ist, lebt Christian Busemann mit seiner Frau und seinen drei Kindern in Hamburg.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Als Anregung zum Entschleunigen bestens geeignet.«

Saarländischer Rundfunk (07. April 2021)

»Fazit: Mein Stapel an Pilgerliteratur hat einen neuen Spitzenreiter. Hape Kerkelings ,Ich bin dann mal weg‘ muss seinen Platz räumen.«

Kirchenzeitung für das Bistum Hildesheim (16. May 2021)

»Lustig und lehrreich aufgeschrieben, mit Käsestullen-Selfies, Packliste und vielen guten Pilger-Lektionen.«

Geo Saison (15. May 2021)

»Wer eine Wanderung auf dem bisher noch weniger bekannten Franziskusweg vorhat und dafür Inspiration wie Information möchte, hat das richtige Buch dabei.«

Heinrichsblatt (16. May 2021)

»Hier finden sich jeder Menge Inspirationen und nützliche Infos [...]. Und vor allem beste Unterhaltung für Pilger-Interessierte«

Kurier (14. March 2021)

»Unterhaltsamer und hilfreicher Reisebericht - nicht nur für Pilger-Interessierte.«

Ok (28. April 2021)

»Informativ und super lustig!«

In (28. April 2021)

»Durch den unterhaltsamen Mix aus Erfahrungen und nützlichen Informationen bekommt man unweigerlich Lust, sich selbst auf das Abenteuer Pilgern einzulassen.«

Pfarrblatt (12. April 2021)

»Begleiten Sie den Autor auf seiner Reise und lassen Sie sich vom Abenteuer inspirieren.«

So isst Italien (22. March 2021)

»Mit viel Charme und Witz.«

Katholische Nachrichten Agentur (15. March 2021)

Weitere Bücher des Autors