Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Lianne Kolf

Agentinnen gab es damals nur bei James Bond

Von Bestsellern und Büchermenschen

(3)
HardcoverNEU
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein Leben für die Bücher – Fräulein Kolfs Gespür für Bestseller

Für die einen ist sie Gründerpersönlichkeit und Legende der Buchbranche, andere bezeichnen sie liebevoll als „Trüffelschwein“, sie selbst sieht sich als „Kupplerin“ zwischen Verlagen und Autor*innen. Lianne Kolf gründete 1982 die erste literarische Agentur für deutschsprachige Autor*innen und hat seitdem zahlreiche Bestseller auf den Weg gebracht. Jetzt erzählt sie aus ihrem Leben, das selbst wie ein Romanstoff ist: von der Kindheit in Starnberg als Tochter geflüchteter Eltern, die Rumänien noch lange als eigentliche Heimat begreifen, über die Zeit als Buchhändlerin und Vertriebsleitung im pulsierenden München der 1960er und 70er Jahre bis hin zu den Erfolgen und auch Tiefschlägen ihrer mehr als 40 Jahre unter Büchermenschen.

»So unterhaltsam wie aufschlussreich ist auch das Innenleben dieses Buches, nicht nur für Insider.«

Süddeutsche Zeitung (30. September 2022)

ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 272 Seiten, 12,5 x 20,0 cm, 8 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-7645-0825-8
Erschienen am  05. October 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: München, Deutschland

Ähnliche Titel wie "Agentinnen gab es damals nur bei James Bond"

Molly & ich
(1)

Colin Butcher

Molly & ich

Fliegen kann jeder
(3)

Günther Maria Halmer

Fliegen kann jeder

Klopp

Anthony Quinn

Klopp

Die Zeit ist ein Augenblick
(1)

Gabriele Henkel

Die Zeit ist ein Augenblick

Bis der letzte Ton verklingt

Paul MacAlindin

Bis der letzte Ton verklingt

Grant & Ich

Robert Forster

Grant & Ich

Weil die Welt sich ändert

Edmund Stoiber

Weil die Welt sich ändert

Ich bekenne
(5)

Rob Halford

Ich bekenne

German Glück
(5)

Sabine Eichhorst

German Glück

Frieda von Richthofen
(7)

Annabel Abbs

Frieda von Richthofen

Thomas Mann und die Seinen

Marcel Reich-Ranicki

Thomas Mann und die Seinen

Monte Verità
(6)

Stefan Bollmann

Monte Verità

Die Weisheit meines Gartens
(2)

Pia Pera

Die Weisheit meines Gartens

Kreativität

Melanie Raabe

Kreativität

Wir Nachgeborenen

Anatol Regnier

Wir Nachgeborenen

Erlöst
(1)

Rebecca Stott

Erlöst

Das Spiel ist aus
(2)

Holger Gertz

Das Spiel ist aus

Tamme Hanken, der Knochenbrecher

Carmen Hanken, Kai Schmid

Tamme Hanken, der Knochenbrecher

Wer Meer hat, braucht weniger
(1)

Marc Bielefeld

Wer Meer hat, braucht weniger

Streetkid

Jimmy Kelly, Patricia Leßnerkraus

Streetkid

Rezensionen

Authentischer geht es nicht!

Von: Petra Mattfeldt aus Langwedel

07.11.2022

Ich kenne Lianne Kolf persönlich, so dass ihre Biographie ein absolutes MUSS für mich war. Von der ersten bis zur letzten Seite ist das Buch, wie Lianne Kolf selbst: Authentisch, ehrlich und gerade heraus! Auch wenn sie selbst lieber nach vorn als nach hinten sieht, lautet mein Fazit: Wunderbar, dass sie es ausnahmsweise einmal zugelassen und uns Leserinnen und Lesern damit einen Einblick in ihr Leben gegeben hat. Dankeschön, liebe Lianne!

Lesen Sie weiter

Ein beeindruckender Werdegang

Von: lalaundfluse

18.10.2022

Buchagentin, was ist das eigentlich? Wo waren die Anfänge und wie läuft dieses Geschäft ab. Ihr Werdegang liest sich wie eine Filmgeschichte. Viel Mut und Pioniergeist. Diese Buch macht Lust darauf, Grenzen zu durchbrechen und neue Herausforderungen anzunehmen. Eine beeindruckende Persönlichkeit.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Lianne Kolf gründete 1982 die erste deutsche Autorenagentur in München. Seitdem hat sie mehr als 4.000 Bücher vermittelt, ihre Autor*innen verkauften weltweit ca. 50 Millionen Bücher, und 80 Filme entstanden nach ihren Vorlagen. Begonnen hat Lianne Kolf ihre berufliche Karriere als Buchhändlerin in München, später war sie eine der ersten und jüngsten Vertriebsleiterinnen der Branche. Sie wurde in Starnberg bei München geboren und verbrachte einige Jahre in Hamburg und London, bevor sie sich wieder in der bayerischen Landeshauptstadt niederließ. Auch nach 40 Jahren geht Lianne Kolf immer noch mit großer Freude ihrem spannenden Beruf nach.

Zur Autorin