Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sarah Crosetti

Süßes Hefegebäck selber backen - Die besten Rezepte für Brioche, Hörnchen, Schnecken, Zöpfe, Babkas, Osterbrote und Kleingebäck. Gefüllt oder pur

(1)
Süßes Hefegebäck selber backen - Die besten Rezepte für Brioche, Hörnchen, Schnecken, Zöpfe, Babkas, Osterbrote und Kleingebäck. Gefüllt oder pur
eBook epubNEU
6,99 [D] inkl. MwSt.
6,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ob Babkas, Brioches oder Osterbrot - süßes Hefegebäck ist das Tüpfelchen auf dem i und ein Genuss auf jedem Frühstücks- und Kaffeetisch. Entdecken Sie hier die besten Rezepte für Hefebrote und -kuchen. Verwöhnen Sie sich und Ihre Gäste mit feinem Gebäck, gefüllt mit Mandeln-Schokolade, Kokos-Datteln, Mohn-Apfel oder Kaffee-Mandarine. Genießen Sie die Brote pur, mit Butter und Konfitüre. Lassen Sie sich überzeugen, wie leicht es ist, diese Köstlichkeiten zuzubereiten.


Originaltitel: Babkas & autres brioches
Originalverlag: Hachette Livre (Marabout)
eBook epub (epub)
durchgehend farbig bebildert
ISBN: 978-3-641-28010-9
Erschienen am  18. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Macht Hunger auf Hefegebäck!

Von: Missappledome

23.11.2021

Ein Buch, das definitiv Hunger auf Hefegebäck macht. Hier werden traditionelle, moderne und süße Rezepte für kleine und große Runden geboten und viele Tipps und Tricks zum Gelingen gibt's auch noch. Mehrere süße Brote und Brötchen, Zöpfe und viel mehr gibt es zu entdecken. Die Rezepte sind gut geschrieben und leicht nachgebacken. Die Bilder lassen einem wirklich das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Sarah Crosetti

Sarah Crosetti begeisterte sich schon in jungen Jahren für Desserts und Gebäck und schuf den französischen Bon Temps-Blog, um ihre Leidenschaft für kleine und große Kuchen zu teilen.

Zur Autor*innenseite