Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Valentina Cebeni

Kirschblütensommer

Roman. Die beliebte Familiensaga der italienischen Bestsellerautorin geht weiter

(6)
eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der Duft von Kirschblüten umhüllt das prachtvolle Anwesen ihrer Familie. Doch hinter der Fassade erwarten sie ungeahnte Geheimnisse …

Die mitreißende Geschichte um die Fontamara-Frauen geht weiter!

Obwohl das Leben im Rom der 40er-Jahre immer schwieriger wird, setzt sich Eva mutig an die Spitze des Familienunternehmens. Schon bald beliefert sie das kriegserschütterte Italien mit Backwaren. Doch der Duft des Mandelgebäcks weckt in ihr die Erinnerung an schönere Tage, an Zeiten, in denen alles noch so leicht erschien. Kurzerhand reist sie gemeinsam mit ihren erwachsenen Töchtern nach Latium, wo sie sorglose Stunden auf dem prachtvollen Anwesen der Familie verbringen wollen. Eva ahnt nicht, dass nicht nur sie selbst, sondern auch ihre Töchter Geheimnisse mit sich tragen, die den Lauf ihres Lebens für immer verändern könnten …


Aus dem Italienischen von Ingrid Ickler
Originaltitel: In Guerra - La Saga dei Fontamara
Originalverlag: Sperling & Kupfer, Mailand 2021
eBook epub (epub), ca. 544 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-28632-3
Erschienen am  11. April 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Fontamara-Serie

Ähnliche Titel wie "Kirschblütensommer"

Das graue Phantom
(3)

Clive Cussler, Robin Burcell

Das graue Phantom

Als unsere Herzen fliegen lernten

Iona Grey

Als unsere Herzen fliegen lernten

Mit Skalpell und Lippenstift
(3)

Alessia Gazzola

Mit Skalpell und Lippenstift

Schilf im Wind
(5)

Grazia Deledda

Schilf im Wind

Das Mädchen aus dem Savoy
(7)

Hazel Gaynor

Das Mädchen aus dem Savoy

Libellenschwestern

Lisa Wingate

Libellenschwestern

Du bist das Böse
(2)

Roberto Costantini

Du bist das Böse

Die Chocolatière

Jan Moran

Die Chocolatière

Arena - Barbar

Simon Scarrow, T. J. Andrews

Arena - Barbar

Im Zeichen des Adlers
(3)

Simon Scarrow

Im Zeichen des Adlers

Jede Liebe führt nach Rom

Mark Lamprell

Jede Liebe führt nach Rom

Die Prophezeiung des Adlers

Simon Scarrow

Die Prophezeiung des Adlers

Die Wälder von Albion
(1)

Marion Zimmer Bradley

Die Wälder von Albion

Das Geheimnis meiner Schwestern

Eve Chase

Das Geheimnis meiner Schwestern

Das Geheimnis des Sturmhauses
(8)

Eve Chase

Das Geheimnis des Sturmhauses

Interview mit einem Vampir

Anne Rice

Interview mit einem Vampir

Die Winterfrauen
(3)

Tracy Buchanan

Die Winterfrauen

Der verborgene Garten
(4)

Kate Morton

Der verborgene Garten

Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen
(5)

Joanna Nadin

Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen

Die Hoffnung der goldenen Jahre

Fiona Davis

Die Hoffnung der goldenen Jahre

Rezensionen

Düstere Zeiten in Bella Italia

Von: niwibo

19.09.2022

Die mitreißende Geschichte um die Fontamara-Frauen geht weiter! Obwohl das Leben im Rom der 40er-Jahre immer schwieriger wird, setzt sich Eva mutig an die Spitze des Familienunternehmens. Schon bald beliefert sie das kriegerschüttere Italien mit Backwaren. Doch der Duft des Mandelgebäcks weckt in ihr die Erinnerung an schönere Tage, an Zeiten, in denen alles noch so leicht erschien. Kurzerhand reist sie gemeinsam mit ihren erwachsenen Töchtern nach Latium, wo sie sorglose Stunden auf dem prachtvollen Anwesen der Familie verbringen wollen. Eva ahnt nicht, dass nicht nur sie selbst, sondern auch ihre Töchter Geheimnisse mit sich tragen, die den Lauf ihres Lebens für immer verändern können. In Band 2 trifft man auf viele bekannte Familienmitglieder, denn die Geschichte knüpft fast nahtlos an Band 1 an. Allerdings herrscht nun in Rom Krieg, viele Männer befinden sich an der Front, und auch die Nazi-Herrschaft macht vor Rom und der Familie Fontamara nicht Halt. Einige ihrer Lieben werden verhaftet, in KZ´s verschleppt oder direkt getötet. Eva probiert trotz dieser Schicksalsschläge weiterhin mit viel Geschick, ihre Firma durch diese schweren Zeiten zu manövrieren. Dabei wird sie unterstützt von ihrem Schwager und ihren Töchtern. Der Roman ist im Gegensatz zu Band 1 sehr bedrückend geschrieben, das fröhlich bunte Cover steht in Kontrast zur dunkeln Geschichte des 2. Weltkriegs. Aber immer wieder blitzt zwischen den Zeilen ein wenig Hoffnung hervor, Hoffnung auf ein Ende des Schreckens, auf ein wenig Licht und bessere Tage. Und diese werden hoffentlich in Band 3 erzählt, der die Familiensaga beenden wird und auf den ich jetzt schon gespannt bin

Lesen Sie weiter

Kirschblütensommer

Von: Secret Bookdreams

28.07.2022

Dieser Roman ist der zweite Band der "Die Fontamara-Serie". Das Cover ist, wie ich finde, wunderschön. Die Kirschblüten, die Kirschen, das Mandelgebäck, auf der Vorderseite machten mich neugierig. Der Klappentext rundete dann das Ganze ab. Mich sprach das Gesamtpaket sehr an, ich musste "Kirschblütensommer" einfach haben, auch wenn mir von vornherein klar war, dass es keine Lektüre für einfach mal so zwischendurch sein würde. Und ich habe ihn gelesen. Und darum gehts... Das Leben in Rom in den 40er Jahren war sehr schwierig. Dennoch versuchte Eva mit aller Kraft und allem Mut das Familienunternehmen an die Spitze zu bringen. Schon bald belieferten sie das vom Krieg erschütterte Italien mit ihren Backwaren. Der Duft des Mandelgebäcks weckte Erinnerung an eine schönere, an eine leichtere Zeit. Kurzentschlossen reiste Eva mit ihren erwachsenen Töchtern nach Latium. Dort hoffte sie auf ein paar sorglose Stunden auf dem Anwesen ihrer Familie. Doch sie ahnte nicht, dass nicht nur sie selbst Geheimnisse in sich trug... Werden diese Geheimnisse ihr Lebens für immer verändern? Das verrate ich euch natürlich nicht. Lasst euch einfach von der Autorin in die 40er Jahre nach Italien entführen. Mir hat der Ausflug in die Vergangenheit sehr gut gefallen. Er lädt vorallem zum Nachdenken ein. Dieser Roman ist keine leichte Kost, die man mal einfach so zwischendurch lesen sollte. Der Schreibstil der Autorin hat mir gut gefallen. Von Anfang an hat sie mich ins Geschehen hinein gezogen. Ich musste mehrmals schlucken. Gänsehaut ist vorprogrammiert. Von mir bekommt dieses Werk, ohne Frage, 5 ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ und eine Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Valentina Cebeni wurde 1985 in Rom geboren, doch sie trägt das türkisblaue Meer, das die Küste Sardiniens umspielt, im Herzen. Bereits seit ihrer Kindheit hat sie zwei große Leidenschaften: für mitreißende Geschichten und für das Kochen und Backen. Sie liebt es, über die Rezepte ihrer Familie die gemeinsame Vergangenheit wiederzuentdecken. Mit ihren gefühlvollen Romanen hat sie sich in die Herzen ihrer Fans geschrieben.

Zur Autorin

Weitere E-Books der Autorin