Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Eve Chase

Das Geheimnis des Sturmhauses

Roman

(8)
Taschenbuch
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 15,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein abgelegenes Herrenhaus tief in den Wäldern von England. Ein kleines Mädchen, das wie aus dem Nichts auftaucht. Und ein Geheimnis, das seinen Schatten bis in die Gegenwart wirft ...

Forest of Dean, 1971: Als die Familie Harrington tief in den Wäldern von Foxcote Manor ein Baby entdeckt, das jemand dort ausgesetzt hat, beschließen sie, es als ihr eigenes aufzuziehen. Das kleine Mädchen scheint der Familie das verloren geglaubte Glück zurückzubringen, doch dann wird wenige Tage später ein Toter auf dem Gelände des Hauses gefunden und neue Abgründe tun sich auf ...
London in der Gegenwart: Die 46jährige Sylvie versucht, nach einer Scheidung neu anzufangen. Sie ahnt nicht, dass ein unerwarteter Vorfall sie nach Foxcote Manor zurückführen wird. Kann sie Licht in die Ereignisse von damals bringen, auch wenn es ungeahnte Folgen für sie haben könnte?


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Carolin Müller
Originaltitel: The Glass House
Originalverlag: Penguin, London 2020
Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0973-7
Erschienen am  20. December 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Das Geheimnis des Sturmhauses"

Das Geheimnis meiner Schwestern

Eve Chase

Das Geheimnis meiner Schwestern

Die Winterfrauen
(3)

Tracy Buchanan

Die Winterfrauen

Der verborgene Garten
(4)

Kate Morton

Der verborgene Garten

Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen
(5)

Joanna Nadin

Meine Mutter, unser wildes Leben und alles dazwischen

Straus Park
(6)

P. B. Gronda

Straus Park

Die gestohlenen Stunden
(6)

Sarah Maine

Die gestohlenen Stunden

Das perfekte Date
(5)

Catriona Innes

Das perfekte Date

Ein ganzes Leben lang

Rosie Walsh

Ein ganzes Leben lang

Zweimal im Leben

Clare Empson

Zweimal im Leben

Als unsere Herzen fliegen lernten

Iona Grey

Als unsere Herzen fliegen lernten

Das rote Haus

Mark Haddon

Das rote Haus

Snobs

Julian Fellowes

Snobs

Muss es denn gleich für immer sein?

Sophie Kinsella

Muss es denn gleich für immer sein?

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Sophia Money-Coutts

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Fünf Tage in Paris

Tatiana de Rosnay

Fünf Tage in Paris

Das Seehaus

Kate Morton

Das Seehaus

Die Liebe zum Regen

Claire Hoffmann

Die Liebe zum Regen

Sommerhaus zum Glück

Anne Sanders

Sommerhaus zum Glück

Montags bei Monica

Clare Pooley

Montags bei Monica

Sag's nicht weiter, Liebling
(4)

Sophie Kinsella

Sag's nicht weiter, Liebling

Rezensionen

Mit allem rechnet man,nur nicht damit..

Von: Leseratte06

01.06.2022

Rezension (Rezensionsexemplar) Eve Chase - Das Geheimnis des Sturmhauses Klappentext: Forest of Dean, 1971: Als die Familie Harrington tief in den Wäldern von Foxcote Manor ein Baby entdeckt, das jemand dort ausgesetzt hat, beschließen sie, es als ihr eigenes aufzuziehen. Das kleine Mädchen scheint der Familie das verloren geglaubte Glück zurückzubringen, doch dann wird wenige Tage später ein Toter auf dem Gelände des Hauses gefunden und neue Abgründe tun sich auf ... London in der Gegenwart: Die 46jährige Sylvie versucht, nach einer Scheidung neu anzufangen. Sie ahnt nicht, dass ein unerwarteter Vorfall sie nach Foxcote Manor zurückführen wird. Kann sie Licht in die Ereignisse von damals bringen, auch wenn es ungeahnte Folgen für sie haben könnte? Meinung/Fazit: Das Cover gefiel mir auf den ersten Blick und der Klappentext hat mich sofort neugierig gemacht. Man ist von der ersten Seite an mitten in der Geschichte. Die Stimmung ist etwas düster aber es passt perfekt zur Geschichte. Die einzelnen Kapitel enden mit einer kleinen offenen Frage ,sodass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen mag. Die ganze Atmosphäre im Buch ist stimmig mit der Geschichte. Der Schreibstil ist flüssig und toll. Die Protagonistinnen sind allesamt sympathisch und ich mochte ihre offene und ehrliche Art. Die Entwicklung und besonders das Ende haben mir sehr gefallen. Wer Bücher mag,mit viel Spannung,passender Atmosphäre und tollen Wendungen dem kann ich dieses Buch wirklich empfehlen. 5/5 🌹🌹🌹🌹🌹

Lesen Sie weiter

Nette Familiengeschichte für Zwischendurch

Von: Joe

04.03.2022

🖤Das Geheimnis des Sturmhauses🖤 ● Unbezahlte Werbung/Rezensionsexemplar ● Bei dem im Titel benannten "Sturmhaus" handelt es sich um das Anwesen Foxcote Manor, das im düsteren Forest of Dean in England liegt.🌲 Mit einem Sturm hat es nichts zu tun. Es ist hingegen Dreh- und Angelpunkt einer lang behüteten Familiengeschichte.🤫 Diese beginnt in den frühen 70er Jahren und zieht sich bis in die Gegenwart. Sie wird aus den Perspektiven drei sehr unterschiedlicher Frauen geschildert. Das Buch hat mir insgesamt gut gefallen. Es hat mir ein paar recht spannende Lesestunden bereitet und auch am Schreibstil habe ich eigentlich nichts auszusetzen. Alles war irgendwie ganz gut, aber jetzt nicht außergewöhnlich toll. Mit den Familiengeschichten von Kate Morton konnte es leider absolut nicht mithalten. Auch in der Story dieses Romans hat mir irgendwie das gewisse Etwas gefehlt. Es schien mir alles ein bisschen zu einfach zu sein und am Ende sind die Erzählfäden dann so flüssig ineinandergelaufen wie irgendwie möglich. Ich hätte mir ein bisschen "mehr" gewünscht.😌 Ein bisschen mehr Tragik, ein bisschen mehr Drama, ein bisschen mehr Geheimnisse.🙃 Es gab für mich nicht einen einzigen Schockmoment, der mich vollkommen überrascht hätte. Trotzdem ließ sich das Buch wie gesagt sehr gut und flüssig lesen. Also ist es meiner Ansicht nach eine nette Geschichte für Zwischendurch.😊 Achtung Spoiler⚠️ Was ich noch loswerden muss: Bei solchen Büchern erwarte ich nicht unbedingt ein Happy End. Ich mag es gerne, wenn das Ende einen tragischen oder bittersüßen Beigeschmack hat.😬 Deswegen war ich hier mit dem perfekten Super-Duper-Friede-Freude-Eierkuchen-Ende auch nicht ganz so happy, wie man es bei einem Happy End vermutlich erwarten würde.😅

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Eve Chase wollte schon immer über Familien schreiben – solche, die fast untergehen aber irgendwie doch überleben – und über große, alte Häuser, in denen Familiengeheimnisse und nicht erzählte Geschichten in den bröckelnden Steinmauern weiterleben. Eve Chase ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Oxfordshire.

Zur Autorin

Carolin Müller

Carolin Müller studierte Kommunikationswissenschaft, Literaturwissenschaft und Psychologie in München und Paris. Nach weiteren Stationen in Ho Chi Minh Stadt und London zog es sie wieder zurück in ihre Heimatstadt München, wo sie nun als literarische Übersetzerin mit Begeisterung Geschichten eine weitere Stimme verleiht.

Zur Übersetzerin

Weitere Bücher der Autorin