Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Nacho Figueras, Jessica Whitman

Die Wellington-Saga - Verführung

Roman

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück ...

Sebastian ist in Wellington als Playboy der Familie Del Campo bekannt. Die Frauenwelt liegt ihm zu Füßen, und regelmäßig stürzt er sich in leidenschaftliche Affären. Das Ansehen seiner prominenten Familie ist ihm egal, und er genießt stattdessen sein freies Leben in vollen Zügen. Bis er die faszinierende Katherine kennenlernt, die ihn mit ihrem Temperament auf eine Weise anzieht, die Sebastian bisher nicht kannte …

Band 2 der romantischen Wellington-Trilogie!

Die Bände der Trilogie:
Band 1: Die Wellington-Saga - Versuchung
Band 2: Die Wellington-Saga - Verführung
Band 3: Die Wellington-Saga - Verlangen


Aus dem Amerikanischen von Veronika Dünninger
Originaltitel: Wild One (The Wellington Trilogy 2)
Originalverlag: Forever, New York 2016
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-19495-6
Erschienen am  19. June 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Wellington-Trilogie

Rezensionen

Wellington Saga - Verführung,Wellington Saga - Verführung

Von: Emilias Leidenschaft

02.07.2018

| W E L L I N G T O N S A G A - V E R F Ü H R U N G | Autorin: Nacho Figueras und Jessica Whitman Genre: New Adult Verlag: Blanvalet Buchlänge: 368 Seiten Preis: 9,99€ ISBN-Nummer: 978-3-7341-0373-5 C O V E R Das Cover ist genauso schlicht und passend, wie das vom ersten Teil. K L A P P E N T E X T Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück … Sebastian ist in Wellington als Playboy der Familie Del Campo bekannt. Die Frauenwelt liegt ihm zu Füßen, und regelmäßig stürzt er sich in leidenschaftliche Affären. Das Ansehen seiner prominenten Familie ist ihm egal, und er genießt stattdessen sein freies Leben in vollen Zügen. Bis er die faszinierende Katherine kennenlernt, die ihn mit ihrem Temperament auf eine Weise anzieht, die Sebastian bisher nicht kannte … F A Z I T Die Geschichte von Kat und Sebastian gefällt mir ein wenig besser als die von Georgia und Alejandro. Sie hat mehr „pepp“ und hat mich insgesamt mehr berührt. Es ist zwar unrealistisch, dass ein Mann der jahrelang nur Partys, fragen und Alkohol im Kopf hatte, von einem auf den anderen Tag sich nur noch einer Frau opfert, jedoch ist es eigentlich ganz süß von ihm. Dass Kat die Geschichte von seiner Großmutter verfilmen möchte, ist so schön, gerade da man dadurch mehr über Viktoria erfährt. Doch als die Dreharbeiten anfangen kommt man bzw. kam ich in ein kleines Tief aufgrund der Spannungen und den unausgesprochenen Worten zwischen beiden. Es war ein so unnötiger Konflikt, der zum Glück kurz vorende aufgeklärt wird. Insgesamt eine gute Geschichte. Der Schreibstil ist angenehm zu Lesen, aber mich stört wieder das „wenngleich“.,| W E L L I N G T O N S A G A - V E R F Ãœ H R U N G | Autorin: Nacho Figueras und Jessica Whitman Genre: New Adult Verlag: Blanvalet Buchlänge: 368 Seiten Preis: 9,99€ ISBN-Nummer: 978-3-7341-0373-5 C O V E R Das Cover ist genauso schlicht und passend, wie das vom ersten Teil. K L A P P E N T E X T Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück … Sebastian ist in Wellington als Playboy der Familie Del Campo bekannt. Die Frauenwelt liegt ihm zu Füßen, und regelmäßig stürzt er sich in leidenschaftliche Affären. Das Ansehen seiner prominenten Familie ist ihm egal, und er genießt stattdessen sein freies Leben in vollen Zügen. Bis er die faszinierende Katherine kennenlernt, die ihn mit ihrem Temperament auf eine Weise anzieht, die Sebastian bisher nicht kannte … F A Z I T Die Geschichte von Kat und Sebastian gefällt mir ein wenig besser als die von Georgia und Alejandro. Sie hat mehr „pepp“ und hat mich insgesamt mehr berührt. Es ist zwar unrealistisch, dass ein Mann der jahrelang nur Partys, fragen und Alkohol im Kopf hatte, von einem auf den anderen Tag sich nur noch einer Frau opfert, jedoch ist es eigentlich ganz süß von ihm. Dass Kat die Geschichte von seiner Großmutter verfilmen möchte, ist so schön, gerade da man dadurch mehr über Viktoria erfährt. Doch als die Dreharbeiten anfangen kommt man bzw. kam ich in ein kleines Tief aufgrund der Spannungen und den unausgesprochenen Worten zwischen beiden. Es war ein so unnötiger Konflikt, der zum Glück kurz vorende aufgeklärt wird. Insgesamt eine gute Geschichte. Der Schreibstil ist angenehm zu Lesen, aber mich stört wieder das „wenngleich“.

Lesen Sie weiter

Die Wellington saga 2

Von: Rina

06.12.2017

Hallo meine Lieben, 😊 Heute möchte ich euch das Buch Die Wellington Saga 2 von dem lieben Nacho Figueras mit der lieben Jessica Whiteman vorstellen. (Achtung - das Buch ist der zweite Teil einer Reihe) Als allererstes möchte ich mich bei dem Verlag Blanvalet und dem Bloggerportal bedanken, die es mir ermöglicht haben, euch diese Rezension schreiben zu können, da sie mir das Buch zu Verfügung gestellt haben. Vielen lieben Dank 😊 Verlag: Banvalet Erschienen am 17.07.17 Preis: 12,99 € Seitenzahl: 368 Klappentext: Glamouröse Partys, edle Pferde und heiße Nächte unterm Sternenhimmel – hier liegt der Schlüssel zum Glück ... Sebastian ist in Wellington als Playboy der Familie Del Campo bekannt. Die Frauenwelt liegt ihm zu Füßen, und regelmäßig stürzt er sich in leidenschaftliche Affären. Das Ansehen seiner prominenten Familie ist ihm egal, und er genießt stattdessen sein freies Leben in vollen Zügen. Bis er die faszinierende Katherine kennenlernt, die ihn mit ihrem Temperament auf eine Weise anzieht, die Sebastian bisher nicht kannte … Quelle: Amazon Meinung: Der Schreibstil ist locker, lustig und an ein paar Stellen emotional, sodass der Autor eine super Atmosphäre geschaffen hat. Super finde ich auch die spanischen Wörter und Sätze. Diese geben dem Buch nochmal ein anderes Feeling. Im ersten Band konnte ich Sebastian nicht so ganz folgen, doch mit der Zeit habe ich ihn immer besser verstanden, sodass ich immer mal wieder lächeln musste, wenn er etwas Lustiges gesagt hatte. Katherine mochte ich von Anfang an, da sie sehr sympathisch wirkt. Sie ist eine selbstbewusste, starke Frau. 😊 Ich fand es schade, dass die Pferde in dem zweiten Band in den Hintergrund gerückt sind, da ich sie im ersten Teil klasse fand. Aber im zweiten Teil geht es eher um Filme, da die Hauptperson Katherine, in der Filmbranche arbeitet. Katherine ist eine Frau, die Mut hat und genau weiß was sie möchte und was nicht, dadurch gerät sie manchmal auch in Schwierigkeiten. Schade finde ich auch, dass das Polospiel eher in den Hintergrund gerückt ist. In diesem Buch gibt es aber auch Emotionen, die mir sehr gut gefallen haben. Das zweite Buch hat mir im Großen und Ganzen ein bisschen besser gefallen als der erste Band. Als ich das Buch in der Hand hatte, musste ich weiterlesen, weil ich immer wissen wollte wie es weiterging. Es ist eine tolle Fortsetzung mit Potenzial nach oben. 😊 Es bekommt von mir 4/5 Herzen. 😉 Eure Rina ;)

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Ignacio »Nacho« Figueras gehört zu den bekanntesten Männern der Welt und ist das internationale Werbegesicht von Polo Ralph Lauren. Von CNN als »David Beckham des Reitsports« gefeiert, ist Figueras neben seiner Tätigkeit als Model Kapitän und Miteigentümer des preisgekrönten argentinischen Reitteams Black Watch. 2009 wurde er von den Lesern der Vanity Fair hinter Robert Pattinson und vor Brad Pitt zum zweitschönsten Mann der Welt gekürt. Mit seiner Frau Delfina und ihren vier Kindern lebt er abwechselnd in Kalifornien und Argentinien.

Zur Autor*innenseite

Jessica Whitman

Jessica Whitman lebt und schreibt in Hudson Valley.

Zur Autor*innenseite

Links

Weitere E-Books der Autoren