Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der grandiose Abschluss der epischen Fantasy-Saga

Die Zeit der Verschmelzung steht bevor: Drachen fordern die Götter heraus und verwüsten das Land. Gleichzeitig bereiten sich die Dämonen darauf vor, ihren einstigen Herren in den Rücken zu fallen. Die letzte Hoffnung der Menschen ruht auf der Dritten Prophezeiung. Doch niemand weiß, wie diese erfüllt werden kann – bis der Schwertkämpfer Lay ihre Bedeutung entschlüsselt. Aber kann er dieses Wissen weitergeben? Denn seine eigenen Kinder gehören zu den Verheißenen – und sie würden die Erfüllung der Prophezeiung nicht überleben …


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-17127-8
Erschienen am  15. February 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

DIE DREI PROPHEZEIUNGEN

Rezensionen

20 Jahre später

Von: JanesBücherecke

24.08.2017

Die Zeit der Verschmelzung steht bevor: Drachen fordern die Götter heraus und verwüsten das Land. Gleichzeitig bereiten sich die Dämonen darauf vor, ihren einstigen Herren in den Rücken zu fallen. Die letzte Hoffnung der Menschen ruht auf der Dritten Prophezeiung. Doch niemand weiß, wie diese erfüllt werden kann – bis der Schwertkämpfer Lay ihre Bedeutung entschlüsselt. Aber kann er dieses Wissen weitergeben? Denn seine eigenen Kinder gehören zu den Verheißenen – und sie würden die Erfüllung der Prophezeiung nicht überleben … Also jetzt mal ehrlich! Musste das sein? Ich war ja sowieso schon nicht angetan von der Reihe, aber dieses Buch...? 20 Jahre sind vergangen. Jeder hat nun seine eigene Familie und sein neues Leben. Immer wieder kommen neue Charaktere dazu und man sieht irgendwann nicht mehr richtig durch. Natürlich die Protagonisten sind die gleichen und doch anders. Da sie jetzt erwachsen sind, habe sie nicht mehr viel mit denen zu tun die sie einst waren. Ohne das wir es verfolgen konnten hat sich die Geschichte weiter entwickelt und das stört mich. Wenn ich eine Reihe lese möchte ich doch auch mitbekommen wie es den Menschen im Buch ergeht. Und nicht in eine Zeit hinein geschmissen werden, die weit in der Zukunft liegt. Der Abschluss war schon nicht schlecht, aber es hätte mehr kommen können. Im großen und ganzen ist die Reihe gut. Mit ein paar schwächen und Macken aber gut. Viel mehr lässt sich nicht sagen, da ich sonst zu tief in die Geschichte eintauchen würde und das will ja keiner.

Lesen Sie weiter

Etwas enttäuschender Reihenabschluss

Von: Alles Allerlei

14.06.2016

Auch in diesem Band mochte ich wieder den Schreibstil, die Welt und die Entwicklungen der Handlung. Leider jedoch gab es in diesem Band auch einige Endtäuschugen. So brauchte man eine ganze Zeit bis man sich mit den komplett neuen Charakteren zurechtfinden konnte und erst einmal begriffen hatte wer nun welchen Handlungstrang der ersten zwei Bände weiterführ. Dann wurden ungeklärte Entwicklungen zwischen Band 2 und Band 3 leider oft nur sehr kurz in einem Nebensatz erwähnt. Auch die Art wie das finale Ende geschrieben worden war wirkte etwas unglücklich für mich da es das Ende unnötig in die Länge zog. Dennoch ein netter Abschluss der Reihe der meiner Meinung nach leider viel Potenzial verspielt hat und bei weitem nicht so episch war wie man am Ende von Band 2 dachte es werden könnte.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Wolfgang Thon wurde 1954 in Mönchengladbach geboren. Nach dem Abitur studierte er Sprachwissenschaft, Germanistik und Philosophie in Berlin und Hamburg. Heute ist er als Übersetzer und Autor für verschiedene Verlage tätig. Er ist Vater von drei mittlerweile erwachsenen Kindern und lebt, schreibt, übersetzt, reitet und tanzt (Argentinischen Tango) in Hamburg.

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books des Autors