Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Francesco Matteuzzi

Banksy - Die illustrierte Geschichte

Mit Illustrationen von Marco Maraggi
(1)
Hardcover
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 24,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wer ist Banksy? Diese illustrierte Geschichte begibt sich auf die Suche nach Antworten auf das größte Rätsel der Street Art.

Weltbekannt und dennoch anonym – nur dem Street Art-Phänomen Banksy gelingt es, diesen Widerspruch in sich zu vereinen. Steckt hinter den eindringlichen Werken, meist versehen mit klarem politischem Unterton, ein Mann, eine Frau, oder gar ein Kollektiv?

Die Protagonisten dieser komplett im Comic-Stil durchillustrierten Geschichte, ein Mädchen und ein Junge, gehen dem Leben und Wirken von Banksy wie in einem Dokumentarfilm nach: von den ersten Graffiti-Arbeiten in Bristol und London über die internationale Verbreitung seiner aufsehenerregenden Motive bis hin zu Museumsausstellungen und Rekordversteigerungen. Chronologisch aufgebaut, mit Rückblenden und Vorläufen, erschließen sich Banksys künstlerischer Werdegang, seine politische und soziale Haltung sowie die zahlreichen Theorien zu seiner Identität.


Originaltitel: Banksy
Originalverlag: Beside Books
Mit Illustrationen von Marco Maraggi
Hardcover, Pappband, 128 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
durchgehend farbig illustriert
ISBN: 978-3-7913-8882-3
Erschienen am  25. July 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Banksy - Die illustrierte Geschichte"

Stencil Graffiti. Das Handbuch

Tristan Manco

Stencil Graffiti. Das Handbuch

Banksy

Alessandra Mattanza

Banksy

Street Art New York 2000-2010

Jaime Rojo, Steven Harrington

Street Art New York 2000-2010

Berlin Typography [dt./engl.]
(1)

Jesse Simon

Berlin Typography [dt./engl.]

Jean-Michel Basquiat. Of Symbols and Signs

Dieter Buchhart, Antonia Hoerschelmann, Klaus Albrecht Schröder

Jean-Michel Basquiat. Of Symbols and Signs

Street Art: Legendäre Künstler und ihre Visionen mit u.a. Banksy, Shepard Fairey, Swoon u.v.m.
(1)

Alessandra Mattanza

Street Art: Legendäre Künstler und ihre Visionen mit u.a. Banksy, Shepard Fairey, Swoon u.v.m.

Lichtenstein Posters

Jürgen Döring

Lichtenstein Posters

Street Fonts

Claudia Walde

Street Fonts

Romeo und Julia
(3)

William Shakespeare

Romeo und Julia

Jean-Michel Basquiat. Of Symbols and Signs

Dieter Buchhart, Antonia Hoerschelmann, Klaus Albrecht Schröder

Jean-Michel Basquiat. Of Symbols and Signs

Optische Illusionen - Über 160 verblüffende Täuschungen, Tricks, trügerische Bilder, Zeichnungen, Computergrafiken, Fotografien, Wand- und Straßenmalereien in 3D
(1)

Georg Rüschemeyer

Optische Illusionen - Über 160 verblüffende Täuschungen, Tricks, trügerische Bilder, Zeichnungen, Computergrafiken, Fotografien, Wand- und Straßenmalereien in 3D

Street Art is Female (dt.)
(1)

Alessandra Mattanza

Street Art is Female (dt.)

Der schöne Schein

Florian Heine

Der schöne Schein

David Zinn. Street Art
(5)

David Zinn

David Zinn. Street Art

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe
(9)

Vanna Vinci

Frida - Ein Leben zwischen Kunst und Liebe

Graffiti XXL

Claudia Walde

Graffiti XXL

Meisterklasse Zeichnen
(1)

Guy Noble

Meisterklasse Zeichnen

Jerry Schatzberg: Bob Dylan

Jerry Schatzberg, Jonathan Lethem

Jerry Schatzberg: Bob Dylan

Humboldt Forum

Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss

Humboldt Forum

Die größten Rätsel der Kunst. Die geheimen Botschaften hinter den bedeutendsten Werken der Kunstgeschichte
(6)

Éléa Baucheron, Diane Routex

Die größten Rätsel der Kunst. Die geheimen Botschaften hinter den bedeutendsten Werken der Kunstgeschichte

Rezensionen

Banksy sein Werk in einer Graphic Novel – Passt!

Von: thursdaynext

04.08.2022

Eine Graphic Novel über Banksys Leben, jenem Wesen das zum geheimnisvollsten im Kunstbetrieb gilt, weil immer noch anonym und unbekannt. Ist es ein Vogel, ist es ein Flugzeug, nein es ist egal! Zuerst hielt ich die Storyidee für bekloppt, dann siegte die Neugier und meine Liebe zu Graphic Novels und Banksys Werken. In umgekehrter Reihenfolge zu sehen übrigens. Und siehe da, es funzt. Zuerst sind es die Bilder, die Idee die Geschichte umzusetzen und dann die Erklärungen bei der Aufnahme der Videos, geschichtliche Hintergründe zu Banksys Werken, was hat ihn beeinflusst und warum, was drücken die Bilder aus. Francesci Matteuzi der für den Text verantwortlich zeichnet schreibt in seinem Schlusswort oder Resummee „Sein Name ist nicht Banksy“: „Banksy ist vielmehr das wahre einzigartige, brilliante und umwerfende Kunstwerk. Ein nicht greifbares, riesiges und allgegenwärtiges Kunstwerk, das sich, soweit wir wissen, zu jeder Zeit und an jedem Ort manifestieren kann. Ein Kunstwerk, das so großartig ist, dass niemand es je kaufen kann.“ Die Geschichte beginnt mit einer jungen Frau und einem jungen Mann. In orangefarbenen Overalls entfernen sie Graffiti an einer Wand. In London. Unglückliche, oder sind es glückliche wie sie später feststellen, Umstände führen sie zusammen, den Sprayer und die Streetart Vloggerin und sie müssen Sozialstunden ableisten. Zusammen entfernen sie Graffiti. Und sie reden. Während sie eine Dokumentaion über Banksy drehen und Streetart weiß übertünchen. Und tatsächlich, ich habe etliches über und von Banksy gelesen, gesehen und geschaut, wird in diesem Medium, der Graphic Novel am einfühlsamsten und verständlichsten über seine Kunst, Streetart im Allgemeinen und Banksy im speziellen erzählt. Unprätentiös und informativ und mit einigen Überraschungen auch für Menschen die Banksys Werke und seine Intentionen hinter der Freude an der Kunst schon entdeckt haben. Ein Satz aus der Graphic Novel fasst tatsächlich meine Faszination und Begeisterung für diese Kunst mit der Banksy uns bereichert zusammen. „Der Kontrast zwischen Drama und Ironie ist eines der Dinge, die mich an Banksy am meisten faszinieren.“ Francesco Matteuzzi und Marco Maraggi haben hier ein Gesmatkunstwerk geschaffen, mit Anspielungen auf Werke mit Witz, Charme und Können. Banksy -Die illustrierte Geschichte lohnt sich auch für Banksy Kenner besonders aber für Menschen, die sich noch nicht mit ihm beschäftigt haben. Diese müssen aber die Bilder sehen seine Werke um den Inhalt auch wirklich zu begreifen. Dann gibt sich ein rundes Bild, das dennoch immer geheimnisvoll und unvollständig sein wird. Es lohnt sich.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Francesco Matteuzzi

Francesco Matteuzzi ist Journalist und Drehbuchautor. Er ist Autor illustrierter Biografien über Mark Rothko, Hokusai, Philip K. Dick und Anna Politkovskaya. Matteuzzi unterrichtet Drehbuchschreiben und Geschichtenerzählen an der International School of Comics in Padova.

Zum Autor

Marco Maraggi

Marco Maraggi ist Illustrator uns Cartoonist. Seine Arbeiten erscheinen in verschiedenen, internationalen Zeitschriften und Verlagen.

Zum Illustrator