Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
HardcoverNEU
45,00 [D] inkl. MwSt.
46,30 [A] | CHF 58,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das außergewöhnliche Werk eines der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts

Kaum ein Künstler ist derart relevant für zentrale gesellschaftspolitische Debatten der Gegenwart wie Jean-Michel Basquiat. Seine symbolträchtigen Gemälde und Zeichnungen greifen politische Themen auf, kritisieren Rassismus, soziale Ungerechtigkeiten oder den Konsumkapitalismus und widersetzen sich dabei etablierten Hierarchien und Normen. Diese Publikation gibt neue Einblicke in die einzigartige Bildsprache Basquiats und entschlüsselt die Inhalte seiner künstlerischen Ideen. Hochwertig ausgestattet und mit herausragend reproduzierten Abbildungen versehen bringt dieser Band das Werk Basquiats voll zur Geltung.


Hardcover, Pappband, 216 Seiten, 24,5 x 30,0 cm, 85 farbige Abbildungen, 12 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-7956-2
Erschienen am  14. September 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Jean-Michel Basquiat. Of Symbols and Signs"

Jean-Michel Basquiat. Of Symbols and Signs

Dieter Buchhart, Antonia Hoerschelmann, Klaus Albrecht Schröder

Jean-Michel Basquiat. Of Symbols and Signs

Basquiat

Dieter Buchhart, Eleanor Nairne, Lotte Johnson

Basquiat

Street Fonts

Claudia Walde

Street Fonts

Saul Steinberg

Anne Montfort-Tanguy, Valérie Loth

Saul Steinberg

Berlin Typography [dt./engl.]
(1)

Jesse Simon

Berlin Typography [dt./engl.]

The Big Picture

Matthew Israel

The Big Picture

New York Sleeps - Christopher Thomas

Petra Giloy-Hirtz, Ira Stehmann

New York Sleeps - Christopher Thomas

DDR Poster. 130 Propagandabilder, Werbe- und künstlerische Plakate von den 40er- bis Ende der 80er-Jahre illustrieren die Geschichte des Kalten Krieges, Zeitgeist und Lebensgefühl der DDR

David Heather

DDR Poster. 130 Propagandabilder, Werbe- und künstlerische Plakate von den 40er- bis Ende der 80er-Jahre illustrieren die Geschichte des Kalten Krieges, Zeitgeist und Lebensgefühl der DDR

Keith Haring

Jürgen Döring, Claus von der Osten

Keith Haring

Die Form der Freiheit

Ortrud Westheider, Michael Philipp, Daniel Zamani

Die Form der Freiheit

The Shape of Freedom

Ortrud Westheider, Michael Philipp, Daniel Zamani

The Shape of Freedom

Museum Brandhorst

Achim Hochdörfer, Patrizia Dander, Jacob Proctor

Museum Brandhorst

Chuck Close: Life

Christopher Finch

Chuck Close: Life

Norman Foster: Works 6

David Jenkins

Norman Foster: Works 6

Painting 2.0

Achim Hochdörfer, David Joselit, Manuela Ammer, Achim Hochdörfer, David Joselit, Manuela Ammer

Painting 2.0

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Dietrich Bonhoeffer

Von guten Mächten wunderbar geborgen

DDR für Angeber

Thomas Wieke

DDR für Angeber

Horst Boog, Werner Rahn, Reinhard Stumpf, Bernd Wegner, Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr

Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg - Band 6 Der globale Krieg

Im Tod vereint
(1)

J.D. Robb

Im Tod vereint

Muße und Kult

Josef Pieper

Muße und Kult

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dieter Buchhart

Dieter Buchhart ist freier Kurator, international als Gastkurator tätig und Basquiat-Spezialist.

Antonia Hoerschelmann ist Kuratorin für Moderne und Zeitgenössische Kunst an der Albertina in Wien.

Klaus Albrecht Schröder ist Generaldirektor der Albertina in Wien.

mehr Infos

Antonia Hoerschelmann

Antonia Hoerschelmann ist Kuratorin für Moderne und Zeitgenössische Kunst an der Albertina in Wien.

mehr Infos

Klaus Albrecht Schröder

Klaus Albrecht Schröder ist Direktor der Albertina, Wien.

mehr Infos

Weitere Bücher der Autoren