Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.
Paperback
19,00 [D] inkl. MwSt.
19,60 [A] | CHF 26,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine der wichtigsten Sammlungen von Gegenwartskunst in Europa

Seit seiner Eröffnung im jahr 2009 hat sich das Museum Brandhorst als eines der führenden Museen für zeitgenössische Kunst in Deutschland etabliert, unter anderem mit den größten Werkkonvoluten von Cy Twombly und Andy Warhol in Europa. In den letzten zehn Jahren ist die Sammlung Brandhorst rasant gewachsen – sie hat sich nahezu verdoppelt. Heute spannt sie einen Bogen von den späten 1950er-Jahren bis in die Gegenwart. Neben einem Einblick in die Sammlungsgeschichte stellt diese Publikation die Kernbestände der 1960er-, 70er- und 80er-Jahre im Zusammenspiel mit zahlreichen Neuerwerbungen vor.


Paperback , Klappenbroschur, 296 Seiten, 15,0 x 21,0 cm, 345 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-7913-5923-6
Erschienen am  30. Mai 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Achim Hochdörfer

Achim Hochdörfer ist Direktor des Museums Brandhorst.

Patrizia Dander ist Leitende Kuratorin am Museum Brandhorst.

Jacob Proctor ist Kurator am Museum Brandhorst.

Zur Herausgeber*innenseite