Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Mirco von Juterczenka, Jason von Juterczenka

Wir Wochenendrebellen

Wie ein autistischer Junge und sein Vater über den Fußball zum Glück finden

(1)
Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Jason ist zwölf, er hasst Menschenmassen, liebt Routinen und interessiert sich für Chaostheorie. Seinen Alltag strukturieren feste Regeln, die nicht gebrochen werden dürfen. Darüber wacht er gnadenlos genau. Jason ist Autist. Seit seinem sechsten Lebensjahr reist der hochintelligente Junge mit Vater Mirco um die Welt, um seinen Lieblingsfußballclub zu finden. Die Fußballtouren entwickeln sich für die beiden zum Lebensprojekt, denn wie es ist, Fan zu sein, begreift man nur im Stadion. Dort gelten ausnahmsweise eigene Regeln. »Wir Wochenendrebellen« erzählt ehrlich und mit viel Humor von einem ganz besonderen Team auf der Suche nach einem Gefühl.

»Autisten leiden nicht unter Autismus, sie leiden nur unter dem rücksichtslosen Umgang mit ihnen.«

Mirco von Juterczenka

Originaltitel: Wir Wochenendrebellen. Ein besonderer Junge und sein Vater auf Stadiontour durch Europa
Originalverlag: Benevento
Taschenbuch, Broschur, 288 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-15975-8
Erschienen am  19. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Wir Wochenendrebellen"

Buntschatten und Fledermäuse

Axel Brauns

Buntschatten und Fledermäuse

Ein halber Held
(1)

Andreas Wenderoth

Ein halber Held

Pep Guardiola

Guillem Balagué

Pep Guardiola

Eier, wir brauchen Eier!

11 Freunde Verlag

Eier, wir brauchen Eier!

Geisterball

Wolff-Christoph Fuss

Geisterball

Ich scheiß auf Winkel!
(5)

Detlef Steves

Ich scheiß auf Winkel!

Diese verrückten 90 Minuten
(3)

Wolff-Christoph Fuss

Diese verrückten 90 Minuten

Ist das verboten oder darf ich das?
(4)

Adrienne Friedlaender

Ist das verboten oder darf ich das?

Wir sind bedient.

Alena Schröder

Wir sind bedient.

Überzeugt!
(2)

Jack Nasher

Überzeugt!

Abgeschminkt

Ilka Bessin

Abgeschminkt

BECOMING

Michelle Obama

BECOMING

Am Abgrund wachsen dir Flügel
(2)

Daniel Aminati

Am Abgrund wachsen dir Flügel

Heimat-Lust
(5)

Natalia Wörner

Heimat-Lust

Ein verheißenes Land
(7)

Barack Obama

Ein verheißenes Land

Einfach Mensch

Rosi Gollmann, Beate Rygiert

Einfach Mensch

Das erschöpfte Gehirn

Michael Nehls

Das erschöpfte Gehirn

Wer nichts hat, kann alles geben

Karl Rabeder

Wer nichts hat, kann alles geben

Der Wahrheit verpflichtet
(1)

Kamala Harris

Der Wahrheit verpflichtet

Sully

Chesley B. Sullenberger, Jeffrey Zaslow

Sully

Rezensionen

Absolut empfehlenswert !

Von: Ulrike

08.06.2019

Eines der besten Bücher, die ich in den letzten Jahren gelesen habe ! Ein absolutes "must-have" für Familien mit Asperger-Kindern, leitet es doch dazu an das Leben aus einem anderen Blickwinkel zu sehen, nicht auf Autismus zu reduzieren und Situationen einfach mal mit Humor zu nehmen. Keine wissenschaftlich-medizinischen Erklärungen, sondern alltagsnah und ehrlich. Auch für Leser, die mit Autismus nichts am Hut haben, ein tolles Buch mit hohem Unterhaltungswert.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Mirco von Juterczenka, 1977 in Solingen geboren, arbeitet als Manager in der Gastronomie. Das Groundhopping-Projekt, über das er mit seinem Sohn Jason im Blog »Der Wochenendrebell – Groundhopping mit Asperger« schreibt, entstand 2011 und wurde 2017 mit dem Grimme Online Award ausgezeichnet.

www.wochenendrebell.de

Jason von Juterczenka
Mirco von Juterczenka

Pressestimmen

»Die Behinderung ist nichts, was man mit strenger Hand wegerzieht. Sie ist ein Teil von Jason und wird immer bei ihm sein.«

Mirco von Juterczenka

»Bemerkenswert offen und flott.«

Südkurier (21. August 2019)

»Beim Lesen vergisst man die Zeit. Es ist wie ein Gespräch, eben eine Erzählung. Man fühlt mit, kommt ins Nachdenken, leidet mit und ist fasziniert.«

kulturbuchtipps.de (25. September 2019)

»Ein Fanbuch voller Humor und Gefühl.«

Fit for Fun (09. October 2019)

»Dieses Buch erzählt ehrlich und mit viel Humor von den Schwierigkeiten, die die Diagnose Autismus mit sich bringt.«

Sport in Hessen (02. November 2019)