Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Katja Lund, Markus Stephan

Wattenmeermord

Ein Pellworm-Krimi

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Inselmord statt Mordsidylle – auf Pellworm ist der Teufel los! Inselpolizist Jan Benden ermittelt.

Pellworm, Nordsee. Von Mord und Totschlag hatte der Polizist Jan Benden genug. Deshalb kam ihm die Stelle auf der kleinen, idyllischen Insel gerade recht – wenn die nur einen einzigen Polizisten brauchen, kann da ja nicht viel passieren, hatte er gedacht und zog kurzerhand mit seiner Frau Laura dorthin. Doch dann sitzt eines Morgens eine Leiche auf dem Deich. Jan nimmt die Ermittlungen auf – unfreiwillig unterstützt von Tamme, einem Inselbewohner mit etwas zu viel Begeisterung für Kriminalfälle. Und auch Laura beginnt zu recherchieren – auf ihre eigene charmante Art. Denn, was niemand gedacht hätte: Verdächtige gibt es nicht gerade wenige auf der sonst so friedlichen Insel …

Mit Landkarte von Pellworm und einem kleinen Wörterbuch für Landratten!


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 352 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0929-4
Erschienen am  17. May 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.
HÖR DEIN BUCH aktuelle Bestseller als Hörbuch - hier entdecken!

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Pellworm, Deutschland

Ähnliche Titel wie "Wattenmeermord"

Mord mit Schnucke
(6)

Brigitte Kanitz

Mord mit Schnucke

Saubande

Arne Blum

Saubande

Gefährliche Mittsommernacht

Christoffer Holst

Gefährliche Mittsommernacht

Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

Christoph Dörr

Im Luftschloss wohnt kein Märchenprinz

Unverblümt im Sommerwind

Simone Veenstra

Unverblümt im Sommerwind

Osterglockenträume
(3)

Clara Jensen

Osterglockenträume

Killmousky

Sibylle Lewitscharoff

Killmousky

Dein Flüstern im Meereswind

Nele Blohm

Dein Flüstern im Meereswind

Ziemlich alte Helden
(8)

Simona Morani

Ziemlich alte Helden

Grabkammer
(1)

Tess Gerritsen

Grabkammer

Das Teufelsspiel
(2)

Jeffery Deaver

Das Teufelsspiel

Die Einsamkeit des Todes
(9)

Petra Johann

Die Einsamkeit des Todes

Der Dünensommer

Sylvia Lott

Der Dünensommer

Spieltrieb
(4)

Juli Zeh

Spieltrieb

Ein kalter Ort zum Sterben
(1)

Ian Rankin

Ein kalter Ort zum Sterben

Am dunkelsten Tag

Nora Roberts

Am dunkelsten Tag

In Rache entflammt
(5)

J.D. Robb

In Rache entflammt

Wie das Leuchten von Bernstein

Nele Blohm

Wie das Leuchten von Bernstein

Heidesommerträume

Silvia Konnerth

Heidesommerträume

Rezensionen

Mit Witz und Charme

Von: Ulf Grote aus Schieder-Schwalenberg

31.07.2022

Ein sehr unterhaltsames Buch mit tollen Charakteren. Das Buch hat sehr viel Charme, vor allem durch die Protagonisten, was auch oftmals zu lustigen Situationen führt. Die Geschichte ist toll, einfach weil viel Witz enthalten ist. Und auch die Beschreibungen sind sehr gelungen. Die Orte konnte ich mir alle super vorstellen. Wer hohe Spannung erwartet, ist hier falsch. Wer einen Krimi mit Witz und Charme lesen möchte, der noch dazu eher leichte Kost ist, ist hier genau richtig.

Lesen Sie weiter

Ein Toter auf dem Deich der beschaulichen Nordseeinsel Pellworm

Von: Eva G. von Evas Lesezeit

14.11.2021

Jan und Laura sind vor fünf Monaten auf die beschauliche Nordseeinsel Pellworm gezogen, denn ihnen war das Leben als Kriminalhauptkommissare in Essen einfach zu gefährlich und zu hektisch. Laura führt nun einen Ferienhof und ist sehr zufrieden mit ihrem Leben als Hofbetreiberin, Jan hat die Stelle als einziger Inselpolizist angetreten und genießt das ruhigere Leben durchaus. Doch mit dem ruhigen Leben ist Schluss, als Tamme, ein Bewohner der Insel, ihn benachrichtigt, dass da ein Toter auf einer Bank auf dem Deich sitzt. Jan rechnet mit einem Herzinfarkt und ist sehr erstaunt als sich herausstellt, dass es sich um Mord handelt. Nun beginnen die Ermittlungen, bei denen Jan aber nur als einfacher Schutzpolizist teilnehmen darf, was ihn mehr als einmal sehr ärgert... Katja Lund und Markus Stephan haben einen sehr gut zu lesenden Schreibstil. Ihr Kriminalfall ist spannend, aber nie düster oder gruselig. Die Protagonisten Jan, Laura und Tamme sind allesamt sehr sympathisch und der Leser muss sie einfach mögen. Da die Autoren es geschafft haben, den Leser sofort mit ins Inselleben einzubeziehen, fühlt er sich sofort heimisch und steigt selbst in die Ermittlungen mit ein. Ich habe das Buch innerhalb eines Tages verschlungen, denn ich liebe Krimis dieser Art. Die Kulisse Pellworm ist einfach wunderschön beschrieben und das herbstliche Wetter passt perfekt zum Mordfall. Dieser Krimi passt einfach perfekt in den Herbst, denn er verspricht einige kuschelige Stunden auf dem Sofa, während es draußen kalt und ungemütlich ist. Denn gerade wenn im Buch von stürmischen Winden und Regen die Sprache war, hat es mir in meinem warmen Wohnzimmer noch besser gefallen. Und noch besser gefällt mir, dass im Mai nächsten Jahres der zweite Teil der Reihe erscheint!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Markus Stephan wurde 1970 in Wanne-Eickel geboren und entschied sich 1996 zum Berufseinstieg bei der Polizei NRW, wo er in Gelsenkirchen, Düsseldorf und Krefeld in verschiedenen Funktionen tätig war, bevor er 2017 zur Polizei des Landes Schleswig-Holstein wechselte. Seither arbeitet er auf einer der wenigen Ein-Mann-Polizeistationen Deutschlands – auf der Nordseeinsel Pellworm, wo er auch mit seiner Frau lebt.

Katja Lund hat Markus Stephan kennengelernt, als sie auf Pellworm Urlaub vom Schreiben machen wollte und seitdem verfassen die beiden gemeinsam humorvolle Krimis, die auf der nordfriesischen Insel spielen. Unter ihrem Klarnamen Kathrin Lange hat sie bereits mehrere Thriller veröffentlicht. Sie lebt in Niedersachsen, träumt aber schon lange von einem Haus »achter’n Diek«.

© Susanne Krauss
Katja Lund
© Nicole Tauschnik
Markus Stephan

Videos

Weitere Bücher der Autoren