Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Andreas Gruber

Todesmal

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez 5
Thriller

Todesmal
Taschenbuch
10,99 [D] inkl. MwSt.
11,30 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der neue Thriller des Nr. 1 Spiegel Bestsellerautors.

Der neue Fall für Sneijder und Nemez.

Eine geheimnisvolle Nonne betritt das BKA-Gebäude in Wiesbaden und kündigt an, in den nächsten 7 Tagen 7 Morde zu begehen. Über alles Weitere will sie nur mit dem Profiler Maarten S. Sneijder sprechen. Doch der hat gerade gekündigt, und so befragt Sneijders Kollegin Sabine Nemez die Nonne. Aber die schweigt beharrlich – und der erste Mord passiert. Jetzt hat sie auch Sneijders Aufmerksamkeit. Und während die Nonne in U-Haft sitzt, werden Sneijder und Nemez Opfer eines raffinierten Plans, der gnadenlos ein Menschleben nach dem anderen fordert und dessen Ursprung in einer grausamen, dunklen Vergangenheit liegt …

Der fünfte Fall für Sneijder und Nemez.

»Hochspannender Nervenkitzel bis zum letzten Satzzeichen.«

Laura (20. May 2020)

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 592 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-48656-4
Erschienen am  19. August 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez

Rezensionen

Ein toller 5. Teil der Reihe - Sneijder wie wir ihn lieben

Von: jadzia_dax29

18.12.2021

Auch den 5. Teil der Sneijder-Nemez Reihe von Andreas Gruber habe ich wieder verschlungen Könnt ihr euch Sneijder als Teamplayer vorstellen? Klingt unglaublich oder? „Sie sind wieder im Dienst? Wie schön. Ich …“ „Ich weiß, dass ihr Leben jetzt wieder einen Sinn hat, aber sparen sie sich die Glückwünsche, kriechen sie wieder aus meinem Arsxh und schließen sie die Tür. Wir wollen zügig an die Arbeit gehen.“ Sneijder wie wir ihn kennen und lieben 🤣🤣🤣 Zum ersten Mal stellt sich der Täter am Anfang der Ermittlungen und es wird ein Wettlauf mit der Zeit herauszufinden wer die nächsten Opfer sind und warum die so grausam sterben müssen … wie immer sehr spannend und mit wahnsinnig grausamen und ungewöhnlichen Todesarten wie man es von Andreas Gruber kennt - ich liebe diese Reihe einfach Eines der besten Bücher aus der Reihe und ich befinde das „neue“ Team toll und mag jeden einzelnen der unterschiedlichen Charaktere Wenn ihr diese Reihe noch nicht kennt dann lest sie unbedingt 💙💙💙 Ich freue mich schon auf Teil 6 der schon bereit liegt und im Jänner gelesen wird

Lesen Sie weiter

leider sehr vorhersehbar ...

Von: Maarten S.chlafgleichein Sneijder aus bayern

07.12.2021

bereits ab spätestens S.74 war der Gesamte Fall leider schon gelöst, da, wenn man 1 und 1 zusammenzählen kann, bereits die gesamte Lösung des Falles nicht nur zu erahnen war, sondern tatsächlich so einfach bereits auf der Hand lag. Hatte immer noch auf eine überraschende, neue Wendung gehofft, welche letztlich auf den folgenden 500 (!) Seiten keinesfalls eingetreten ist. Scheinbar fällt dem Autor hier einfach nichts wirklich neues mehr ein. Ist schon ziemlich viel Schema F. Fand alle vorherigen Fälle weitaus spannender und überraschender. Auch kamen mir bis dato die Ermittler nicht derart stümperhaft vor wie in dieser Fallschilderung. Alles in allem doch recht enttäuschend.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Andreas Gruber, 1968 in Wien geboren, lebt als freier Autor mit seiner Familie in Grillenberg in Niederösterreich. Mit seinen bereits mehrfach preisgekrönten Romanen steht er regelmäßig auf der Bestsellerliste.

www.agruber.com und auf Facebook: www.facebook.com/Gruberthriller

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Der schnoddrig-zynische niederländische Profiler Maarten S. Sneijder und dessen junge Kollegin Sabine Nemez sind sein Ermittler-Erfolgsduo.«

Austria Presse Agentur (08. November 2019)

»Jeder Band aus der Serie um die BKA Profiler Maarten S. Sneijder und Sabine Nemez ist ein Erlebnis. (…) Spannend bis zum letzten Satzzeichen.«

Eschborner Stadtmagazin (17. November 2019)

»Endlich geht es weiter!«

OK! (13. November 2019)

»Der Autor Andreas Gruber ist ein Garant für ein intensives Krimivergnügen.«

Landwirtschaftliche Zeitung (17. October 2019)

»Andreas Gruber ist einer der genialsten Thrillerautoren im deutschsprachigen Raum!«

»›Todesmal‹ ist Andreas Grubers fünfter Roman aus der Nemez- und Sneijder-Reihe – nicht minder spannend und außergewöhnlich als die Vorgänger.«

Kreisbote (21. December 2019)

Weitere Bücher des Autors