Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Zoe Sugg

Girl Online on Tour

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der zweite Roman von YouTube-Megastar Zoe Sugg alias Zoella

Penny ist überglücklich, endlich stimmt wieder alles zwischen Noah und ihr. Und es kommt noch besser: Sie können zwei Wochen am Stück miteinander verbringen, denn Noah lädt sie ein, mit ihm auf Tour zu gehen. Wie genial ist das denn? Doch was so faszinierend klingt, hat auch seine Schattenseiten. Es ist gar nicht so leicht, ständig als „die Freundin von Noah Flynn“ im Licht der Öffentlichkeit zu stehen. Und sie vermisst ihre Freunde zu Hause. Während Penny mit den Jungs von Ort zu Ort zieht, merkt sie, dass so ein Tourneeleben komplizierter ist, als sie jemals gedacht hätte …


Aus dem Englischen von Henriette Zeltner-Shane
Originaltitel: Girl online #2
Originalverlag: Penguin Puffin Books, UK
Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-570-40364-8
Erschienen am  09. January 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Girl Online-Reihe

Rezensionen

Girl online 2 Rezension

Von: elalovefandoms

21.05.2018

Dieses Buch habe ich in vielleicht zwei Tagen gelesen. Es ging superschnell und ließ sich flüssig lesen. Zoella bekannt durch Youtube hat auch mit dem zweiten Band ihrer Girl online Reihe einen Riesenerfolg gelandet. Ich kann das Buch allen empfehlen die von einer Europareise träumen.

Lesen Sie weiter

Eine süße Geschichte für alle Fans von Zoela

Von: Anni Silber

14.04.2018

Worum geht es? Penny fällt einen schweren Entschluss: nachdem nun aufgeflogen ist dass sie Girl online ist macht es keinen Sinn weiterhin zu bloggen und aus ihr wird nun Girl offline. In Zukunft kann ihr nur einer beistehen und zwar ihr super süßer Rockstarfreund Noah mit dem sie sich wieder versöhnt hat. Als Noah sie auf Tournee mitnehmen möchte ist alles vergessen und blickt zuversichtlich in die Zukunft. Doch als sie wirklich mit den Jungs auf Tour geht muss sie schon bald feststellen dass ein Tourleben komplizierter ist als gedacht.... Meine Meinung: Schon im ersten Band von Girl online war ich begeistert von der Geschichte und dem leichten Schreibstil der Autorin. Auch im zweiten Band hat sich dies nicht geändert und es ließ sich sehr schnell lesen. Noch dazu kommt dass Penny eine tolle Protagonistin ist die es schafft immer in lustige und außergewöhnliche Situationen zu kommen. Doch leider muss ich zugeben, dass ich den ersten Band besser bewerten würde als den zweiten. Der zweite Band hatte an der einen oder anderen Stelle einige Längen bei denen ich mir mehr Handlung gewünscht hätte. Aber die Themen die in diesem Buch angesprochen wurden darunter vor allem Hater waren sehr gut umgesetzt und alles in allem war es eine zuckersüße Geschichte für jüngere Leser und alle Fans von Zoela. Bewertung: 3 Sterne ⭐️⭐️⭐️

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Zoe Sugg begann ihre Karriere 2009 in den Social Media und eroberte die Onlinewelt im Sturm. Auf ihren Kanälen bei Instagram und YouTube hat sie es auf 25 Millionen Follower gebracht und nutzt ihre Plattform regelmäßig, um wichtige Themen wie psychische Gesundheit und Cybermobbing zu diskutieren. Inzwischen hat sie einen Buchclub gegründet. Zoes erster Roman »Girl Online« schaffte es auf Anhieb auf die New-York-Times-Bestseller-Liste, die »Girl Online«-Bücher sind weltweit ein großer Erfolg.

www.zoella.co.uk

Zur Autor*innenseite

Henriette Zeltner-Shane, geboren 1968, lebt und arbeitet in München, Tirol und New York. Sie übersetzt Sachbücher sowie Romane für Erwachsene und Jugendliche aus dem Englischen, u.a. Angie Thomas’ Romandebüt »The Hate U Give«, für das sie mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 ausgezeichnet wurde.

Zur Übersetzer*innenseite

Weitere Bücher der Autorin