Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sophie Kinsella

Die Familienfeier

Roman

(5)

Bestseller Platz 19
Spiegel Taschenbuch Belletristik

TaschenbuchNEU
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Drama, Geheimnisse und große Liebe: Willkommen auf der Familienfeier des Jahres!

Seit ihr Vater mit der unmöglichen Krista zusammen ist, spricht Effie kaum mehr ein Wort mit ihm. Als das Paar auch noch das Familienanwesen Greenoaks verkauft und zu diesem Anlass eine große Abschiedsparty schmeißt, hat Effie endgültig genug. Sie beschließt, sich auf die Feier zu schleichen, um heimlich ein paar Erinnerungsstücke aus ihrer Kindheit zu retten. Prompt läuft sie in Greenoaks Joe in die Arme – ihre Jugendliebe und inzwischen umschwärmter Herzchirurg. Während Effie unbemerkt von den anderen Gästen durch Greenoaks schleicht, lernt sie nicht nur Joe, sondern auch ihre Familie von einer ganz neuen Seite kennen. Und sie muss sich fragen, ob nicht jeder eine zweite Chance verdient hat?


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Jörn Ingwersen
Originaltitel: The Party-Crasher
Originalverlag: Bantam Press
Taschenbuch, Klappenbroschur, 432 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-49305-0
Erschienen am  18. July 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Großbritannien

Ähnliche Titel wie "Die Familienfeier"

Das Glück riecht nach Sommer

Meike Werkmeister

Das Glück riecht nach Sommer

Ein Meer aus Sonnenblumen
(2)

Anika Beer

Ein Meer aus Sonnenblumen

Bis du mich findest

Minnie Darke

Bis du mich findest

Sommerträume auf Sylt

Stephanie Jana, Ursula Kollritsch

Sommerträume auf Sylt

Beinahe Alaska
(2)

Arezu Weitholz

Beinahe Alaska

Die Bucht der Lupinen

Johanna Laurin

Die Bucht der Lupinen

Ein zauberhafter Winter
(7)

Clara Christensen

Ein zauberhafter Winter

Die Winterfrauen
(3)

Tracy Buchanan

Die Winterfrauen

Die Liebenden von Coney Island
(3)

Billy O'Callaghan

Die Liebenden von Coney Island

Royal Danger
(4)

Geneva Lee

Royal Danger

Gespräche mit Freunden

Sally Rooney

Gespräche mit Freunden

Das Geheimnis unserer Herzen
(3)

Marc Levy

Das Geheimnis unserer Herzen

Das kleine Cottage am Meer

Debbie Macomber

Das kleine Cottage am Meer

Ferrara
(2)

Bert Wagendorp

Ferrara

Die Inselfrauen

Sylvia Lott

Die Inselfrauen

Die verlorenen Blumen der Alice Hart
(7)

Holly Ringland

Die verlorenen Blumen der Alice Hart

Das Weihnachtsherz

Angelika Schwarzhuber

Das Weihnachtsherz

Stadt der Rebellion
(1)

Omar Robert Hamilton

Stadt der Rebellion

Acht perfekte Stunden

Lia Louis

Acht perfekte Stunden

Plötzlich Brautzilla
(7)

Emily Falk

Plötzlich Brautzilla

Rezensionen

Netter Read mit Tiefgang!

Von: Myri liest

01.08.2022

"Die Familienfeier" ist das neueste Buch der Besteller-Autorin Sophie Kinsella. Da mich bisher keines ihrer Bücher enttäuscht hat und mich der tolle, aber gleichzeitig schräge Humor jedes Mal aufs Neue abholen konnte, war ich sehr gespannt auf dieses Buch! Das Cover passt super zur Handlung und zum Titel des Buches. Auch die farbenfrohe Gestaltung passt hervorragend zum quirligen Inhalt. Um was geht es? Effie ist entsetzt, als sie erfährt, dass ihre Eltern sich scheiden lassen. Kurz darauf findet ihr Vater eine neue und weitaus jüngere Freundin, mit der sie überhaupt nicht klarkommt. Als dann auch noch das Haus verkauft werden soll, in welchem sie ihre Kindheit verbracht hat, und Effie nicht mal zur Abschiedsfeier eingeladen wird, reicht es ihr. Sie beschließt deshalb, sich heimlich auf das Fest zu schleichen, um ihr geliebtes Spielzeug aus ihrer Kindheit herauszuschmuggeln. Undercover und in zahlreichen Verstecken lernt Effie eine vollkommen neue Seite ihrer Familie kennen. Und auch ihre Jugendliebe Joe scheint Geheimnisse zu verbergen ... Besonders großartig gelungen sind mal wieder die Charaktere der Autorin, die so wunderbar schrullig, einzigartig und authentisch sind. Genau das liebe ich jedes Mal, wenn ich einen Roman von Sophie Kinsella lese! Im Zentrum der Geschichte steht Effie, eine junge Frau mit einem Hang zur Tollpatschigkeit mit verrückten Ideen. Sie ist trotz ihres Alter sehr stur und hängt sehr an der Vergangenheit. Daher schmerzt es sie umso mehr, dass ihr Vater Greenoaks, das Haus ihrer Kindheit und Jugend und zahlreicher Erinnerungen, einfach so verkaufen möchte. Aber auch die anderen Figuren sind mit Tiefgang gezeichnet. Es geht um Neuanfänge, Ängste, Chancen und darum, auch mal hinter die Fassaden zu blicken. Denn alle Geschwister haben mit der Trennung der Eltern zu kämpfen und teilen die Angst, dass die Familie nun endgültig zerbricht. Sophie Kinsellas Schreibstil ist so leicht und locker, dass man das Buch in einem Rutsch durchliest. Mit ihrem Humor konnte mich die Autorin ebenfalls abholen - es hätte gerne mehr davon sein können, wie man es auch von anderen Büchern der Autorin gewohnt ist. Die Handlung lebt von der Beschreibung skurriler und seltsamer Situationen. Trotzdem zählt das Buch für mich zu den schwächeren der Autorin, weil es mich nicht zu 100% abholen konnte. Dem Buch fehlt es an Spannung, sodass sich phasenweise Längen auftun. "Die Familienfeier" von Sophie Kinsella ist ein netter Read für zwischendurch, der trotz einiger Längen gut unterhalten und mit Tiefgang überzeugen kann!

Lesen Sie weiter

Lustig, skurill, unterhaltsam

Von: Emma

30.07.2022

Greenoaks soll verkauft werden. Hier hat Effie mit ihren Geschwistern, ihrem Vater und ihrer Stiefmutter eine traumhaft schöne Kindheit verlebt. Und jetzt soll es eine Abschiedsfeier vom und auf dem Anwesen geben. Effie ist offiziell aber gar nicht eingeladen. Denn seit den schönen Erinnerungen von damals hat sich einiges getan: Ihre Eltern sind geschieden und ihr Vater hat eine neue Freundin. Und genau mit der steht Effie auf Kriegsfuß, denn Effie denkt, dass diese Frau nichts Gutes im Schilde führt. Also beschließt Effie, sich heimlich auf die Feier zu schleichen, um einige Erinnerungsstücke zu sichern. . Die letzten beiden Bücher von Sophie Kinsella fand ich tatsächlich etwas lahm aber jetzt ist endlich wieder ein Roman da, der erfüllt, was ich mir von @sophiekinsellawriter erwarte. Eine sympathische, etwas verpeilte und emotionale Protagonistin, ein skurriles, chaotisches und wirklich lustiges Setting, einige Ereignisse, die nach und nach zusammenführen und mittendrin eine Liebesgeschichte, die aber nie zu kitschig oder raumeinnehmend wird. Der Humor steht hier wieder an erster Stelle und tatsächlich muss man an einigen Stellen richtig lachen, in was für seltsamen Situationen Effie hier landet. Zugegeben: auch dieser Roman hat zwischendurch ein paar Längen aber insgesamt hat er mir wirklich gut gefallen. 😊

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Sophie Kinsella ist ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Ihre romantischen Komödien und Shopaholic-Romane werden von einem Millionenpublikum verschlungen und erobern regelmäßig die Bestsellerlisten. Sie lebt mit ihrer Familie in London.

Mehr Informationen zur Autorin und zu ihren Romanen finden Sie unter www.sophie-kinsella.de

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin