Das Winterkarussell

Roman

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein nostalgisches Karussell im Schnee, verlorene Träume und ein neuer Anfang …

Nachdem die fünfzehnjährige Antonia ihre Mutter bei einem Unfall verloren hat, findet sie sich bei ihrem bislang unbekannten Großvater Otto auf dessen Bauernhof im Taunus wieder. Die Annäherung zwischen dem mürrischen Greis und dem Teenager gestaltet sich schwierig – bis Antonia ein altes Karussell in der Scheune entdeckt. Sie ist ganz verzaubert von dem nostalgischen Fahrgeschäft, und eines Abends beginnt ihr Großvater schließlich zu erzählen: von damals, als er noch ein junger Schausteller war und sich auf dem Weihnachtsmarkt in Frankfurt zum ersten Mal im Leben unsterblich verliebte …

Ein modernes Weihnachtsmärchen – perfekte Unterhaltung für kuschelige Winterabende!

»›Das Winterkarussell‹ hat alles was ein ein echtes Weihnachtsmärchen braucht: Eine romantische Liebesgeschichte, einen gemütlichen Weihnachtsmarkt mit Glühwein und heißen Maronen, Herzschmerz und ein Happy End.«

Nicole Abraham, hr1 Buchtipp (18. Januar 2021)

ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Klappenbroschur, 336 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0887-7
Erschienen am  21. September 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Frankfurt, Deutschland

Rezensionen

Winterlich märchenhaft

Von: Caröchen

17.01.2021

Inhalt Antonia wird nach einem Unfall zu Waise, nach einiger Zeit findet sich doch noch ein Angehöriger. Sie hat einen Großvater, den sie nicht kennt und der sehr greisgrämig ist. Zu ihrer Überraschung hat er ein altes Karussell in der Scheune stehen und beginnt ihr eine Geschichte von einer verlorenen Liebe zu erzählen. Eigene Meinung Ooooh genau richtig für diese Jahreszeit! Zwar ist nicht mehr Weihnachten, aber kalt ist es allemal! Die Atmosphäre ist richtig toll aufgefangen, besonders als das Karussell später eine größere Rolle spielt. Antonias Opa Otto muss man einfach ins Herz schließen. Nach und nach wird der alte Griegram weich und mit jedem Kapitel aus der Vergangenheit, lernen wir ihn und seine weiche Seite noch besser kennen. Obwohl man weiß, dass es nicht gut ausgegangen sein muss, hofft man jedes mal das Beste für den fast fünfzig Jahre jüngeren Otto. Die Liebe ist hier zweitrangig, es geht primär um die Beziehung zwischen Antonia und ihrem Opa. Zwischendurch mit den Sprüngen in die Vergangenheit gespickt mit ein bisschen Liebe. Fazit Ein tolles Winterbuch, das einen wohlig warm zurück lässt.

Lesen Sie weiter

Ein Wintermärchen zum Träumen

Von: Books_Cakes_and_more

15.01.2021

Meine Meinung: In das Cover habe ich mich direkt verliebt und es passt perfekt zur Geschichte. Außerdem finde ich den Glitzer so toll, dass verleiht dem Cover das gewisse Etwas. Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen und ich bin nur durch die Seiten geflogen. Ich konnte es nicht zur Seite legen und war mit jeder Seite mehr geflasht von der rührenden Geschichte. Die Autorin hat mich direkt schon am Anfang gepackt und es flossen die ein oder andere Träne. Antonia ist eine sehr starke Person, die sich nicht runterziehen lässt. Sie war direkt sympathisch. Otto ist zwar ein alter Greiß dennoch hat er das Herz am rechten Fleck. Von Seite zu Seite hat er sich mehr in mein Herz gestohlen. Mir hat es sehr gut gefallen, dass neben der Gegenwart auch die Vergangenheit von Otto erzählt wird. Durch das Karussell nimmt die Geschichte erst Fahrt auf und Antonia und Otto erleben eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Dieses Feeling nach Weihnachtsmarkt erreicht den Leser zuhause in seinem Sessel. Es ist eine sehr schöne Geschichte zum Träumen und Abtauchen, voller Liebe, Zuversicht und Harmonie. Hier treffen Menschen aufeinander, deren schicksalshafte Fügung zum Einklang wird. Auch wenn sie auf den ersten Blick nicht zusammenpassen werden sie Freunde bzw. eine Familie.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Anna Liebig ist das Pseudonym von Nicole Steyer, einer erfolgreichen Autorin historischer Romane. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern im Taunus. Bereits mit acht Jahren begann sie, Geschichten zu erfinden und niederzuschreiben. »Das Winterkarussell« ist ihre Liebeserklärung an die schönste Zeit des Jahres: Weihnachten.

Zur Autor*innenseite

Videos

Links

Pressestimmen

»(…) Stoff für ein richtig schön altmodisches Wintermärchen.«

WIENERIN (17. Dezember 2020)

»Ein berührendes Weihnachts- und Wintermärchen, das Herzen berührt und zum Träumen einlädt.«

Bücherplaza (15. Februar 2021)