Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Emily in Paris

Catherine Kalengula

Die Emily-in-Paris-Reihe (1)

(4)
(2)
(0)
(0)
(0)
€ 12,00 [D] inkl. MwSt. | € 12,40 [A] | CHF 16,90* (* empf. VK-Preis)

Bringt direkt die "Emily in Paris" Vibes zurück

Von: Ninas.booklove

24.11.2022

„Emily in Paris“ ist Band 1 der Romanreihe zur gleichnamigen Netflix Serie. In ihm geht es um Emily aus Chicago, die für einen Job nach Paris zieht. Allerdings spricht sie kein Wort französisch und wird nicht gerade nett empfangen. Doch ihr Abenteuer in Paris hat gerade erst begonnen. Das Buch hatte viele kurze Kapitel, teilweise waren sie auch nur eine Seite lang. So war es, als würde man wirklich von Szene zu Szene springen. Für mich war es eine tolle Auffrischung meiner Erinnerungen an die Serie. Ich hab das Buch innerhalb eines Tages verschlungen und musste mehrmals schmunzeln als ich mir die passenden Szenen vor Augen geführt habe. Wenn man die Serie nicht kennt kann der schnelle Szenenwechsel wahrscheinlich etwas irritierend sein und der Witz nicht so gut rüber gebracht werden. Demnach empfehle ich hier tatsächlich erst die Serie zu gucken und dann das Buch zu lesen. Für Fans der Serie aber eine schöne Auffrischung der Erinnerungen, gerade wenn es bald mit Staffel 3 weiter geht.

Lesen Sie weiter

Rezension Buchname: Emily in Paris: Roman - Der Roman zum großen NETFLIX-Serienerfolg »Emily in Paris« (Die Emily-in-Paris-Reihe, Band 1) Autor: Catherine Kalengula Seiten: 272 (Print) Fromat: als Print und Ebook erhältlich Verlag: ‎ Blanvalet Taschenbuch Verlag; Deutsche Erstausgabe Edition (9. November 2022) Sterne: 5 Cover: Das Cover ist richtig schön gestaltet worden. Der Buchtitel steht in blaufarbenen Buchstaben im unteren Bereich. Man kann Emily erkennen und ganz viele Herzchen .. Auf dem ersten Blick ist das schon mal sehr ansprechend. Klappentext: (aus Amazon übernommen) »Ich mag Paris, aber ich bin mir nicht sicher, ob Paris mich mag.« Die Romanreihe zum NETFLIX-Sensationserfolg »Emily in Paris«! Als Emily Cooper einen Job bei der Pariser Marketingagentur Savoir landet, kann sie ihr Glück kaum fassen. Sie, das Mädchen aus Chicago, reist tatsächlich nach Paris, die Stadt der Liebe, der köstlichen Pains au chocolat und der Mode! Ein Traum wird wahr – wären da nicht die sprachlichen Barrieren sowie ihre neue Chefin und die Kollegen, die sie nicht ganz so herzlich empfangen, wie erhofft. Und dann ist da noch Emilys charmanter Nachbar Gabriel, der ein Wirrwarr der Gefühle in ihr auslöst! Aber so leicht lässt sich die clevere Amerikanerin nicht unterkriegen. Denn was wäre ein Abenteuer in Paris ohne ein wenig Drama und Leidenschaft? Inklusive 16 Seiten supersüßer Farbfotos aus der Serie! Die Romanreihe zur Netflix-Serie »Emily in Paris«: Band 1: Emily in Paris Band 2: Emily in Paris 2 Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin ist total flüssig, liest sich super und ist sehr leicht verständlich. Charaktere: Die Hauptprotagonistin ist Emily Der Hauptprotagonist ist Gabriel Ich fande alle Charaktere von Anfang an total sympathisch und liebenswert. Des weiteren gibt es noch ein paar andere Charaktere. . Meiner Meinung nach sind alle Charakter sehr gelungen und haben einen sehr guten Platz im Buch bekommen. Meinung: !!!! Achtung !!! Könnte Spoiler erhalten!!! Mir hat „ Emily in Paris“ von Catherine Kalengula unglaublich gut gefallen. Das Buch war genau nach meinem Geschmack. Es war eine locker leichte Lektüre mit einer tollen Hauptprotagonistin Emily und tollen anderen Neben- bzw Hauptprotagonisten. Ich bin förmlich nur so durch das Buch geflogen. Den Schreibstil fande ich persönlich als total angenehm zu lesen und die Story war einfach zum Verlieben schön. Ein wirklich toller Liebesroman. Für mich ist „ Emily in Paris“ ein absoluter Wohlfühlroman. Deshalb bekommt es von mir auch sehr verdiente 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung. Fazit: Toller Liebesroman mit einem tollen Setting und einer tollen Hauptprotagonistin. Absolute Liebe.

Lesen Sie weiter

https://www.instagram.com/kopfvollerzeilen/ ⭐⭐⭐⭐⭐+ Tatsächlich zählt Emily in Paris mit zu meinen liebsten Wohlfühlserien. Ich habe sie damals an 2 Tagen durchgeschaut und als ich gesehen habe, dass es ein Buch zu der Serie gibt, war mir schnell klar das ich es brauche. Da ich sehnsüchtig auf die 3. Staffel warte, war das Buch perfekt um die Wartezeit ein wenig zu versüßen und nochmal nach Paris abzutauchen. Was ich besonders süß an dem Buch finde, es gibt auch ein paar farbige Seiten mit Fotos. Kommen wir nun aber zur eigentlichen Rezension. So wie auch die Serie, konnte das Buch meine Sehnsucht nach Paris wieder wecken. Es ist eine wunderschöne Geschichte, die auch einige Lacher parat hat. Das Buch laß sich sehr schnell und einfach und ich hatte es nach wenigen Stunden beendet. Die Kapitel sind sehr kurz, teilweise nur 2-3 Seiten, aber das finde ich persönlich nicht schlimm. Tatsächlich bin ich sogar ein großer Freund von kurzen Kapiteln und fand es daher sehr angenehm. So eignet sich das Buch auch perfekt für Zwischendurch, wenn mal nicht so viel Zeit ist um viel auf einmal zu lesen. Emily ist ein wundervoller Charakter, ihr Leben ist nicht immer einfach und dennoch sieht sie immer das Beste in jeder Situation und in jedem Menschen und gibt niemals auf. Ihre Geschichte zu lesen oder auch zu sehen ist einfach schön und herzerwärmend. Sie ist eine starke Protagonistin, die man einfach ins Herz schließen muss. Tatsächlich mag ich die Serie noch ein wenig mehr als das Buch, da manche Szenen im Buch etwas verkürzt sind. (Ich glaube ich werde die Serie auch nochmal schauen😅🙈) Ich kann das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen. Besonders für jeden Fan von der Serie ist es ein Must-Read. Zudem eignet es sich wirklich perfekt und die Wartezeit auf die 3. Staffel ein wenig zu versüßen und zu verkürzen.

Lesen Sie weiter

r e z e n s i o n: h a n d l u n g: Als Emily Cooper einen Job bei der Pariser Marketingagentur Savoir landet, kann sie ihr Glück kaum fassen. Sie, das Mädchen aus Chicago, reist tatsächlich nach Paris, die Stadt der Liebe, der köstlichen Pains au chocolat und der Mode! Ein Traum wird wahr – wären da nicht die sprachlichen Barrieren sowie ihre neue Chefin und die Kollegen, die sie nicht ganz so herzlich empfangen, wie erhofft. Und dann ist da noch Emilys charmanter Nachbar Gabriel, der ein Wirrwarr der Gefühle in ihr auslöst! Aber so leicht lässt sich die clevere Amerikanerin nicht unterkriegen. Denn was wäre ein Abenteuer in Paris ohne ein wenig Drama und Leidenschaft? m e i n u n g: Ich habe diese Serie auf Netflix schon gesehen und fand diese sehr gut. Außerdem habe ich dieses Buch gelesen und fand es genauso toll wie die Serie. Emily ist eine sehr warmherzige Person, die einen sehr starken und tollen Charakter hat. Genauso wie Emily möchte auch ich mal nach Frankreich, denn dort gibt es sehr schöne Stellen und Orte. Vielen Dank an @bloggerportal an das bereitgestellte Rezensionsexemplar. 🖤

Lesen Sie weiter

Emily in Paris von Catherine Kalengula ist der Roman zur gleichnamigen Serie.   Die Emily in Paris Serie ist eine meiner liebsten und da ich gerade sehnsüchtig auf die dritte Staffel warte, war es perfekt nochmal in die Welt durch dieses Buch einzutauchen. Es gibt auch ein paar Bilder aus der Serie in diesem Buch und das war das perfekte Extra.   Dies ist die Geschichte von Emily, die für ihren Job als Social Media und Marketingmanagerin nach Paris geht. Emily ist einfach eine so lebensfrohe und positive Person und genau das spiegelt auch dieses Buch wider.   Das Setting in Paris ist einfach nur grandios und dieses Buch hat genau wie die Serie schon zuvor die Sehnsucht, Paris zu besuchen, verstärkt. Es ist einfach meine liebste Geschichte, die in Paris spielt.   Insgesamt ist dieses Buch ein Must-read für alle Emily in Paris Fans, aber ich mag die Serie noch ein kleines bisschen mehr, da das Buch manche Szenen nur sehr verkürzt behandelt hat. 4 Sterne.   (Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar.)

Lesen Sie weiter

Wohlfühlbuch

Von: Angelina

18.11.2022

Emily in Paris - Das Buch zur Serie | Catherine Kalengula | blanvalt verlag werbung/rezensionsexemplar Viele von euch werden wahrscheinlich die Serie zu diesem Buch kennen. Ich hatte dir erste Staffel direkt 2020 gesehen und fand sie wundervoll! Als ich dann fast 2 Jahre später gesehen habe das es ein Buch geben wird, musste ich es lesen. Einfach damit ich Staffel 2 sehen kann, ohne etwas vergessen zu haben. Das Buch laß sich recht schnell und ich hatte es nach 3 Stunden durch. Nochmal nach Paris zu reisen war wirklich wundervoll. Die Kapitel waren recht kurz, was ich persönlich aber nicht schlimm fand, im Gegenteil ich liebe Kurze Kapitel! 😂 Emily’s Leben ist alles andere als einfach aber ich liebe es wie sie in allem das positive sieht und niemals aufgibt. Ich kann euch das Buch wirklich ans Herz lesen wenn ihr: - Die Serie mochtet - Starke Protagonisten mögt - Frankreich und Croissants liebt - kurze kapitel mögt…

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.