Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Die Studentin

Tess Gerritsen, Gary Braver

(26)
(17)
(18)
(2)
(0)
€ 15,00 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,50* (* empf. VK-Preis)

Die Studentin

Von: Julia Nadine

22.06.2021

Ein sehr fesselnder Kriminalroman. Er ist sehr flüssig geschrieben und die Spannung hält das ganze Buch über. Wenn man einmal angefangen hat zu lesen möchte man gar nicht mehr aufhören. Es ist absolut Lesenswert!!

Lesen Sie weiter

Ein leichter Sommerkrimi

Von: PM

22.06.2021

Eine brilliante Literaturstudentin verkraftet es nicht, von ihrem langjährigen Freund verlassen zu werden und rastet aus. Sie will sich rächen, ausgerechnet auf Kosten ihres Professors, der sie fördert und den sie aus- und benutzt. Am Ende liegt sie tot auf dem Bürgersteig vor ihrer Wohnung. Mord? Selbstmord? Die Autoren haben sich entschieden, den Zeitablauf nicht linear aufzuzeigen sondern in Kapitel "davor" und "danach" (des Ablebens der jungen Frau) aufzuteilen, die munter hin und her hüpfen. Aber trotz aller Bemühungen bleiben die Protagonisten blass und die Story ist vorhersehbar. Auch wenn alle an der Geschichte beteiligten Personen (außer den Polizisten und ihrer Familien) verdächtig sind, ist das Ende keine richtige Überraschung. Die einen sind einfach zu nett, die anderen haben keinen richtigen Grund etc. etc. Von Tess Gerritsen habe ich schon bessere Thriller gelesen, bei denen man das Atmen vergisst. Dieser Krimi gehört nicht dazu. Fazit: Ein leichter Sommerkrimi, gut und schnell zu lesen, der dem Leser keine schlaflosen Nächte bereitet. Gut für den Urlaub/den Stand.

Lesen Sie weiter

Spannender Thriller

Von: Elvira

20.06.2021

Ich habe bisher jeden Roman von Tess Gerritsen gelesen und wurde auch von diesem nicht enttäuscht. Der Thriller liest sich flüssig und spannend, so dass man das Buch nicht beiseite legen möchte. Der Wechsel zwischen „davor“ und „danach“ sowie der Perspektivwechsel gestalten die Geschichte abwechslungsreich. Ich kann das Buch auf jeden Fall empfehlen!

Lesen Sie weiter

Kurzweiliger Kriminalroman

Von: Markus

20.06.2021

Im neuen Roman von Tess Gerritsen geht es um die Ermittlungen zum Todesfall einer Studentin. Dabei tauscht die Erzählung zwischen den aktuellen Ermittlungen der Polizei und den Geschehnissen bis zum Todestag. Der Roman gefällt mir sehr gut, da die Gefühlswelt aller Charaktere sehr gut beschrieben wird und die Erzählweise so angenehm ist, dass man das Buch in kürzester Zeit durchgelesen hat. Obwohl es jetzt nicht super spannend ist, da die Studentin ja von Beginn an tot ist, gefällt mir die Handlung und der Aufbau und ich kann das Buch nur empfehlen. Wirklich toll zu lesen.

Lesen Sie weiter

die Rache der Medea

Von: Daniela

20.06.2021

Die Studentin ist ein Stand-alone Roman aus der Feder der bekannten Autorin Tess Gerritsen und konnte mich schon mit dem Klappentext überzeugen. Die Studentin Taryn wird tot aufgefunden. Offensichtlich hat sie Selbstmord begangen und sich vom Balkon ihrer im vierten Stock liegenden Wohnung gestürzt. Detective Frankie Loomis vom Boston PD hat da jedoch so ihre Zweifel an der Todesursache und gräbt in Taryns Umfeld nach Informationen, die bald weitere Zweifel an der Selbstmordtheorie aufwerfen. Gekonnt setzt sich die Autorin mit dem Stellenwert der liebenden Frau auseinander, die alles für diese Liebe tun würde. Es gibt unzählige berühmte Beispiele, in denen diese von ihren Männern ausgenutzt und zurückgelassen wurden und in ihrer Trauer förmlich zu Grunde gegangen sind. Es gab aber auch Frauen in der Mythologie, die Rache übten. So wie "Medea" aus der englischen Literatur, die in diesem Titel als Vorlage dient. In dieser Story jedoch entwickelt sich eine kleine Dummheit und Schwäche eines Mannes zu einem fatalen Drama, das man als Leser gespannt verfolgt. Auch die Wendung am Ende war authentisch und konnte mich überraschen. Fazit: Interessant, wie oft die Frau in der Geschichte das Opfer ist und wie verschieden die Geschlechter die Prioritäten setzen. Auch wenn der Blickwinkel vielleicht etwas einseitig ist, ist das Buch doch absolut lesenswert!

Lesen Sie weiter

Spannung pur

Von: Gaby

20.06.2021

Der Thriller "Die Studentin" von Tess Gerritsen und Gary Braver hat meine Erwartungen total getroffen. Das Buch ist so spannend und fesselnd geschrieben, das man es nicht mehr aus der Hand legen kann. Die Schreibweise in zwei Zeitzonen, Danach und Davor, ist sehr interessant zu lesen. Man fiebert direkt mit und kann die Ergebnisse von Frankie kaum erwarten. Die Geheimnisse der Protagonisten werden nach und nach gelüftet und die Wahrheit kommt langsam ans Licht. Klare Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter

Spannender Thriller

Von: Hornita

16.06.2021

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Ein spannender Thriller, der gut geschrieben ist. Es gibt verschiedene Erzählperspektiven und Erzählzeiten ("davor" und "danach"), die sich interessant lesen und nicht zu viel Unruhe bringen. Man kann jederzeit gut folgen und die Spannung und Entwicklung der Story baut sich langsam auf. Am Ende löst sich "Wer war es?" spannend auf. Absolute Leseempfehlung.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.