Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Rezensionen zu
Die Studentin

Tess Gerritsen, Gary Braver

(26)
(17)
(18)
(2)
(0)
€ 15,00 [D] inkl. MwSt. | € 15,50 [A] | CHF 21,50* (* empf. VK-Preis)

Schlecht umgesetzt

Von: Kathj

16.09.2021

Der Roman wechselt stetig in den Kapiteln von “davor” und “danach”. “Davor” beschreibt die letzten Wochen im Leben von Taryn und “danach”, die Ereignisse nach dem Mord aus Sicht von Loomis und Professor Jack Dorian. Dadurch bekommt das Buch die nötige Abwechslung. Die Geschichte lässt sich flüssig lesen, leider plätschert die Handlung aber sehr dahin und wirklich spannend war es nie. Taryn entpuppt sich immer mehr als sehr unsympathisch, sogar psychopathisch, was mich sehr störte. Auch fehlte es allen anderen Charakteren komplett an Tiefe und ich fragte mich mehr als einmal ob ich das Buch überhaupt noch beende. Den schreibstil der Autorin finde ich nicht schlecht, aber die Geschichte leider schon. Fazit: Für mich kein spannendes Buch das mir Lesevergnügen bescherte.

Lesen Sie weiter

Na ja ...

Von: Gissi

10.07.2021

Grundsätzlich bin ich Fan von Tess Gerrittsen, leider wurde ich mit diesem Buch etwas enttäuscht. Die Studentin Taryn wird tot aufgefunden, allem Anschein nach Selbstmord. Doch die Polizistin Frankie will das nicht so ohne weiteres glauben und stößt so auf eine altbekannte Geschichte - Studentin und Professor ... Für mich plätschert das Buch vor sich hin, etwas verwirrt haben mich dabei die immer wieder vorkommenden Ausflüge ins literarische Mittelalter - für mich leider eines der schlechteren Bücher von Tess Gerrittsen.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.