Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Charlotte Nicole Davis

Wild Flower - Die Unzähmbare

Roman

(2)
Paperback
15,00 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 21,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das fulminante Finale der Good-Luck-Girls-Dilogie! Eine junge schwarze Frau kämpft gegen die Unterdrückung durch weiße Männer.

Aster, die gezwungen war, ihren Körper in einem Bordell zu verkaufen, hat sich zu einer wilden Kämpferin für die Rechte der Unterdrückten erhoben. Als sie erfährt, dass ein neues Bordell seine Tore öffnen soll, wird sie zur Symbolfigur der Good Luck Girls. Denn sie sieht nur noch eine Möglichkeit: Sie muss alle Staubblütigen aus der Schuldknechtschaft befreien! Sie und ihre Schwester Clementine werden zu den Anführerinnen einer Gruppe furchtloser Kämpfer, die versuchen, die verschiedenen Unterschichten zu vereinen und zu überzeugen, sich dem Kampf anzuschließen. Dabei werden Freundschaften geschlossen, Leben gelassen, und die Liebe bahnt sich ihren Weg – selbst unter den widrigsten Umständen. Aber werden Arkettas Staubblüter endlich in Freiheit leben können, oder wird der Widerstand sie nur erneut in große Gefahr bringen?

Die Geschichte der »Good-Luck-Girls«
Wildflower – Die Gesetzlose
Wildflower – Die Unzähmbare


Aus dem Amerikanischen von Frauke Meier
Originaltitel: The Good Luck Girls (Book 2)
Originalverlag: Tor Teen, New York 2021
Paperback , Klappenbroschur, 480 Seiten, 13,5 x 20,6 cm
ISBN: 978-3-7341-6258-9
Erschienen am  18. July 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

The Good Luck Girls

Ähnliche Titel wie "Wild Flower - Die Unzähmbare"

Der dunkle Kristall - Ära der Schatten

J.M. Lee

Der dunkle Kristall - Ära der Schatten

Der Zauberhut

Terry Pratchett

Der Zauberhut

Die Palace-Saga Band 1-4: - Palace of Glass / Palace of Silk / Palace of Fire / Palace of Blood (4in1-Bundle)
(5)

C. E. Bernard

Die Palace-Saga Band 1-4: - Palace of Glass / Palace of Silk / Palace of Fire / Palace of Blood (4in1-Bundle)

Die Clans von Stratos

David Brin

Die Clans von Stratos

Cinderella ist tot

Kalynn Bayron

Cinderella ist tot

How to kill your family

Bella Mackie

How to kill your family

Mister West

Vi Keeland

Mister West

Emilienne oder die Suche nach der perfekten Frau
(5)

Anne Berest

Emilienne oder die Suche nach der perfekten Frau

Aber es wird regnen
(4)

Clarice Lispector, Benjamin Moser

Aber es wird regnen

Agaat - Die Kinderfrau
(2)

Marlene van Niekerk

Agaat - Die Kinderfrau

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Jessica Barry

Freefall – Die Wahrheit ist dein Tod

Das verrückte Tagebuch des Henry Shackleford
(6)

James McBride

Das verrückte Tagebuch des Henry Shackleford

Der erste Sohn
(5)

Philipp Meyer

Der erste Sohn

Geschichte einer Ehe
(2)

Geir Gulliksen

Geschichte einer Ehe

All About a Girl

Caitlin Moran

All About a Girl

Die Glasperlenmädchen

Lisa Wingate

Die Glasperlenmädchen

Das Tier, das weint

Michael Kleeberg

Das Tier, das weint

Eine Liebe, in Gedanken

Kristine Bilkau

Eine Liebe, in Gedanken

Das Mädchen mit den roten Schuhen
(8)

Jodi Picoult

Das Mädchen mit den roten Schuhen

Das weiße Krokodil
(7)

K. T. Medina

Das weiße Krokodil

Rezensionen

Tolle Fortsetzung mit Sogwirkung

Von: Myrcella

29.08.2022

Meine persönliche Meinung Das Cover: Nun ich muss gestehen, das Cover von der ersten Auflage von Teil 1 hat mir einfach besser gefallen. Dieses Cover passte zwar gut zu Teil 1 der 2. Auflage, jedoch meinen persönlichen Geschmack trifft es jetzt nicht so. Die Buchgestaltung von Teil 1 damals hatte etwas an sich, was mich direkt verleitet hat, den Klappentext zu lesen. Sie war außergewöhnlich und nicht langweilig. Jedoch ist das auch wieder Geschmacksache. Einige Leser mögen Mädchengesichter auf dem Cover, ich gehöre nicht dazu. Die Story: Zwei Jahre ist es her, als ich den ersten Teil verschlungen hatte. Eine außergewöhnliche Geschichte mit einem atemberaubenden Setting und tollen, facettenreichen Charakteren. Ganze zwei Jahre musste ich also ausharren, bis endlich die Fortsetzung bekannt gegeben wurde. Umso gespannter war ich nun, wie es weitergehen mag und dementsprechend hoch waren natürlich auch meine Erwartungen. Da ich eine Vielleserin bin hatte ich nicht mehr die komplette Geschichte auf dem Schirm. Ich wusste nur noch, dass es sich um eine außergewöhnliches Fantasybuch mit Westernflair gehandelt hatte. Daher musste ich nochmal kurz in den ersten Teil reinlesen um mir wieder alles in Erinnerung zu holen. Der Einstieg gelang mir recht leicht. Dieser Band schließt nahtlos an Teil 1 an. Ich wusste plötzlich wieder, warum mir die Protagonistin Aster so sympathisch war. Eine tolle und mutige junge Frau, die man einfach nur bewundern muss. Aster ist die Flucht gelungen, jedoch sind da noch so viele andere junge Frauen, die sogenannten Staubblütigen, die das gleiche Schicksal ereilt, wie einst sie und ihre Schwester. Ich fand direkt wieder einen Bezug zu den Charakteren, den alten sowie den neuen. Besonders Aster wird so lebendig von der Autorin dargestellt, so dass ich das Gefühl hatte, sie mein Leben lang schon zu kennen. Alle anderen Charaktere haben sehr starken Tiefgang und sind perfekt auf diese Welt abgestimmt. Die Autorin folgt auch hier wieder einem roten Faden und es wird zu keiner Zeile langweilig. Ganz im Gegenteil, geschickt wird hier der Leser wieder in einer fiktiven Welt gefangen gehalten. Die komplette Handlung ist reich an Abwechslung, die Spannung wird stetig erhöht bis sich alles in einem rasanten Szenario entlädt. Der Schreibstil und der Lesefluss sind genauso flüssig wie im Vorgängerband. Nervenkitzel und Emotionen wechseln sich hier in einer sanften Mischung ab. Mein Fazit: Auch in diesem Band hier ist es der Autorin gelungen, mit einer komplett neuen, ideenreichen Umsetzung und einem bildhaften Stil ein fantastisches Werk zu zaubern mit einer enormen Sogwirkung. Mich konnte die Geschichte voll und ganz überzeugen und hat mein Herz bewegt mit 5 von 5 Büchersternchen.

Lesen Sie weiter

Der Wilde Westen und starke Frauen

Von: misshappyreading

02.08.2022

Der Wilde Westen und starke Frauen - wenn das nicht eine spannende Kombination ist! Nachdem es sich hier um den finalen Band der Duologie handelt gehe ich nicht auf den Inhalt ein, damit niemand gespoilert wird. Die Autorin macht einen großartigen Job den Leser zurück nach Arketta zu holen. Ich hätte mir tatsächlich eine kurze Zusammenfassung des ersten Bandes gewünscht - aber nach ein paar Seiten kam die Erinnerung zurück. Ich liebe die Geschichte und ich feiere die Charaktere! Weder das Cover noch die Übersetzung konnten mich begeistern. 'Glory to the reckoning' wurde 'Ehre der Zeche' - was irgendwie nicht ganz so mitreißend ist. Und so ganz passen die Cover irgendwie nicht zur Story, mir fehlt der Wild-West-Flair! Aber die Geschichte reißt einfach alles raus. Und gerade das Cover ist ja auch Geschmacksache, was dem einen gefällt, gefällt eben jemand anderem nicht - und das ist auch nicht weiter wild. Ich zähle mich selbst auf jeden Fall zu den großen Fans dieser Reihe! Mich habt die Geschichte regelrecht verschluckt und genau das erwarte ich von einem guten Buch

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Charlotte Nicole Davis

Charlotte Nicole Davis wuchs im Herzen des alten Westens, nahe Kansas City, auf, und ist Absolventin des The New School’s Writing for Children-Programms. Sie liebt Comic-Adaptionen für die Leinwand und Bücher, in die eine Karte gedruckt ist. Aktuell lebt sie in Brooklyn und arbeitet an ihrem nächsten Roman.

Zur Autorin

Links

Weitere Bücher der Autorin