Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Nicci French

Ein dunkler Abgrund

Thriller − Der neue packende SPIEGEL-Bestseller des englischen Autorenduos

Paperback
16,00 [D] inkl. MwSt.
16,50 [A] | CHF 22,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der neue geniale Thriller der Bestsellerautoren: Tess ist sicher, dass ihre kleine Tochter ein schreckliches Verbrechen beobachtet hat. Doch wer glaubt schon einem Kind …

Ihre dreijährige Tochter ist für Tess das Wichtigste auf der Welt. Doch seit der Trennung von Poppys Vater kann sie nicht mehr ständig in ihrer Nähe sein, um auf sie achtzugeben. Als sie eines Tages unter all den bunten, fröhlichen Kinderzeichnungen ein Bild aus schwarzer Kreide findet – eine Zeichnung so simpel und brutal, dass Tess sie nicht verstehen kann – da ist sie sicher, dass Poppy während des Wochenendes beim Vater etwas Furchtbares mitansehen musste. Niemand will ihr glauben, denn handelt es sich nicht bloß um die Krakelei eines Kindes? Doch eine Mutter kennt ihre Tochter. Und Tess wird die Wahrheit herausfinden. Ihre Suche führt sie in ungeahnte dunkle Abgründe, und bald ist nicht nur ihr eigenes Leben in Gefahr, sondern auch das ihres Kindes …

»Nicci French – das ist einfach immer wieder eine Garantie für spannende Unterhaltung.« hr4

»Hier erfährt man Thrill-Time der einsamsten Spitzenklasse. Es gibt nichts Besseres, darüber hinaus Mörderischeres im Bücherregal!«

literaturmarkt.info (22. November 2021)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Englischen von Birgit Moosmüller
Originaltitel: The Unheard
Originalverlag: Simon & Schuster, London 2021
Paperback , Klappenbroschur, 448 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-10380-7
Erschienen am  01. November 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Super

Von: Toval

10.05.2022

Inhalt: Ihre dreijährige Tochter ist für Tess das Wichtigste auf der Welt. Doch seit der Trennung von Poppys Vater kann sie nicht mehr ständig in ihrer Nähe sein, um auf sie achtzugeben. Als sie eines Tages unter all den bunten, fröhlichen Kinderzeichnungen ein Bild aus schwarzer Kreide findet – eine Zeichnung so simpel und brutal, dass Tess sie nicht verstehen kann – da ist sie sicher, dass Poppy während des Wochenendes beim Vater etwas Furchtbares mitansehen musste. Niemand will ihr glauben, denn handelt es sich nicht bloß um die Krakelei eines Kindes? Doch eine Mutter kennt ihre Tochter. Und Tess wird die Wahrheit herausfinden. Ihre Suche führt sie in ungeahnte dunkle Abgründe, und bald ist nicht nur ihr eigenes Leben in Gefahr, sondern auch das ihres Kindes … Schreibstil: Die Autorin hat einen sehr spannenden und guten Schreibstil! Charaktere: Tolle Charaktere, welche nicht langweilig werden! Fazit: Ein wirklich gelungenes Buch! Mega spannend, man kann es kaum aus der Hand legen! Sehr zu empfehlen.

Lesen Sie weiter

Ein fesselnder Thriller

Von: Bücherela

13.03.2022

Tess und Jason leben getrennt. Ihre 3 jährige Tochter lebt bei Tess, als Poppy von Ihrem Wochenende bei Jason zurück kommt, liegt bei Ihren gemalten Bilder eine verstörende Zeichnung. Bei Tess schrillen die Alarmglocken. Nicht nur dass Poppy plötzlich wieder ins Bett macht, nein sie sagt auch böse Schimpfworte. Tess versucht dem auf den Grund zu gehen... Es wird aus der Perspektive von Tess erzählt. Sie fängt an alle Personen in ihrem Umkreis zu verdächtigen und wird dadurch immer paranoider. Tess Freund Aidan, Jason der jetzt mit seiner neuen Frau zusammen wohnt und deren Bruder plötzlich auftaucht. Selbst der Mann von Ihrer Freundin wird verdächtig, da er Poppy und deren Sohn zum Kindergarten bringt. Mit ihren Vermutungen geht sie auch zur Polizei, die Ihr nicht glaubt. Sie verstickt sich immer tiefer in Mutmaßungen. Zum Teil fand ich Sie sehr naiv und nervig und fragte mich, wie sie auf einige Zusammenhänge kommen konnte...dennoch fesselt das Buch einen und zu Schluss geht der Spannungsbogen nochmal richtig hoch. Ein guter Thriller, der einen flüssigen Schreibstil und ein Überraschendes Ende hat. Es war mein erstes Buch von Nicci French, aber bestimmt nicht mein letztes.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Nicci French – hinter diesem Namen verbirgt sich das Ehepaar Nicci Gerrard und Sean French. Seit über zwanzig Jahren sorgen sie mit ihren außergewöhnlichen Thrillern international für Furore und verkauften weltweit über acht Millionen Exemplare. Die beiden leben in Südengland. Zuletzt erschien die achtteilige Bestsellerserie um Ermittlerin Frieda Klein sowie der Stand-Alone-Thriller »Eine bittere Wahrheit«, der sofort nach Erscheinen in die SPIEGEL-Bestsellerliste und in die Krimi-Bestenliste (Deutschlandfunk Kultur) einstieg. Mit ihrem neuen Thriller »Ein dunkler Abgrund« halten sie ihre Leser*innen erneut in Atem.

Zur Autor*innenseite

Links

Weitere Bücher der Autorin