Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sophie Martaler

Die Erben von Seydell - Die Heimkehr

Roman

(8)
Paperback
13,00 [D] inkl. MwSt.
13,40 [A] | CHF 18,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

1922: Der Krieg ist seit vier Jahren vorüber, doch für Alexander von Seydell gibt es keinen Frieden. Nachdem er unter Mordverdacht aus Navarra fliehen musste, wird er erneut eines Verbrechens beschuldigt. Auch auf Seydell drängen die Sorgen. Krankheit und Hyperinflation bedrohen die Existenz des Gestüts. Dann erhält Luise eine Nachricht, die alles ändert. Kurz entschlossen reist sie zu ihrem Sohn Robert, der inzwischen in England lebt, und trifft dort nach all den Jahren auf ihre große Liebe Alexander. Finden die beiden endlich zueinander? Wenig später nimmt Robert seine Nichte Elisabeth bei sich auf und beschließt, dass der Familienzwist mit ihr enden soll, nicht ahnend, was er ihr damit aufbürdet …

»DIE ERBEN VON SEYDELL ist eine rundum schöne Familiensaga, die alles beinhaltet, was eine gute Saga braucht.«


ORIGINALAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 496 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 9 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-49141-4
Erschienen am  15. March 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Erben von Seydell - Die Heimkehr"

Die Erben von Gut Lerchengrund

Susanne Rubin

Die Erben von Gut Lerchengrund

Die Rückkehr der Bestie
(1)

Clive Cussler, Justin Scott

Die Rückkehr der Bestie

Niemandsland
(2)

Rhidian Brook

Niemandsland

Das Mädchen im roten Kleid
(9)

Fiona McIntosh

Das Mädchen im roten Kleid

Vergeltung

Robert Harris

Vergeltung

Der Hund von Baskerville

Arthur Conan Doyle

Der Hund von Baskerville

Tod am Eaton Square

Anne Perry

Tod am Eaton Square

Letzte Stunde im Hyde Park
(1)

Anne Perry

Letzte Stunde im Hyde Park

Das Grandhotel an der Alster

Susanne Rubin

Das Grandhotel an der Alster

Das Geheimnis der Themse

Susanne Goga

Das Geheimnis der Themse

Junigewitter
(2)

Stefanie Gercke

Junigewitter

Die Mitternachtsrose

Lucinda Riley

Die Mitternachtsrose

Die Schönheitslinie

Alan Hollinghurst

Die Schönheitslinie

Tod eines Gentleman

Christopher Huang

Tod eines Gentleman

Die Landärztin - Aufbruch in ein neues Leben
(9)

Felicia Otten

Die Landärztin - Aufbruch in ein neues Leben

Die Nanny

Gilly Macmillan

Die Nanny

Der verbotene Fluss
(9)

Susanne Goga

Der verbotene Fluss

Das Haus der Hebammen - Susannes Sehnsucht
(8)

Marie Adams

Das Haus der Hebammen - Susannes Sehnsucht

Villa Conrad

Nora Elias

Villa Conrad

Rezensionen

Der krönende Abschluss einer fantastischen Trilogie

Von: Nadys Bücherwelt

02.06.2021

ACHTUNG ! EVENTUELL SPOILER !!! Klappentext von “Die Erben von Seydell”: 1922: Der Krieg ist seit vier Jahren vorüber, doch für Alexander von Seydell gibt es keinen Frieden. Nachdem er unter Mordverdacht aus Navarra fliehen musste, wird er erneut eines Verbrechens beschuldigt. Auch auf Seydell drängen die Sorgen. Krankheit und Hyperinflation bedrohen die Existenz des Gestüts. Dann erhält Luise eine Nachricht, die alles ändert. Kurz entschlossen reist sie zu ihrem Sohn Robert, der inzwischen in England lebt, und trifft dort nach all den Jahren auf ihre große Liebe Alexander. Finden die beiden endlich zueinander? Wenig später nimmt Robert seine Nichte Elisabeth bei sich auf und beschließt, dass der Familienzwist mit ihr enden soll, nicht ahnend, was er ihr damit aufbürdet … Meine Meinung: Wie Du schon aus meinen Rezensionen von Teil 1 und Teil 2 (siehe die Verlinkungen weiter unten) erfahren konntest, habe ich die Reihe um die Seydells geliebt und auch der 3. Band hat mich wieder völlig in den Bann gezogen. Ich möchte gar nicht so viel über den Inhalt preisgeben, aber Sophie Martaler hat mit der Seydell-Familiensaga etwas ganz großes geschaffen und ich war traurig, als ich das Buch zu ende gelesen hatte. So viele Charaktere sind mir dermaßen ans Herz gewachsen, dass ich sie ungern ziehen ließ. Der Schreibstil von dem Autorenduo war grandios, spannend und überaus fesselnd. Leider weiß man nicht, wer hinter dem Pseudonym steckt. Ich würde zu gerne weitere Bücher der Autoren entdecken. Wer die dreiteilige Saga noch nicht kennt, sollte dies dringend nachholen. Von mir bekommt auch der 3. Band 5 von 5 Sterne!

Lesen Sie weiter

eine grosse Saga endet.....

Von: Lisa89

26.05.2021

Klappentext: 1922: Der Krieg ist seit vier Jahren vorüber, doch für Alexander von Seydell gibt es keinen Frieden. Nachdem er unter Mordverdacht aus Navarra fliehen musste, wird er erneut eines Verbrechens beschuldigt. Auch auf Seydell drängen die Sorgen. Krankheit und Hyperinflation bedrohen die Existenz des Gestüts. Dann erhält Luise eine Nachricht, die alles ändert. Kurz entschlossen reist sie zu ihrem Sohn Robert, der inzwischen in England lebt, und trifft dort nach all den Jahren auf ihre große Liebe Alexander. Finden die beiden endlich zueinander? Wenig später nimmt Robert seine Nichte Elisabeth bei sich auf und beschließt, dass der Familienzwist mit ihr enden soll, nicht ahnend, was er ihr damit aufbürdet … Viele viele Dank an das Bloggerportal, den Pengiun Random House Verlag und den Goldmannverlag für diese tolle, tolle Buch. Wow, wie sehr habe ich mich auf dieses Buch gefreut aber ich habe mich auch etwas gefürchtet vor dem Ende des Buches, weil es leider leider nur eine Trilogie war. Ich persönlich hätte gerne noch mehr gelesen. Ich muss sagen die Autorin Sophie Martaler hat es wieder geschafft mich in ihren Bann zu ziehen. Ich hoffe ich erfahre bald wer sich hinter dem Pseudonym versteckt, oder das mir einfach ein neues Buch der Autorin in die Hände fällt. Das Cover passt zu den anderen Bänden und zeigt die Stärke des Gestütes Seydell. Band 2 war meiner Meinung nicht so stark und war Kriegslastig. Band 3 war wieder etwas Pferdelastiger und mit Herzschmerz versehen Die Kreise schliessen sich und einiges wird aufgeklärt, ich möchte nicht zu viel verraten. Einfach dieses tolle Trilogie lesen und Elisabeth & Luise und den den anderen auf ihrer Reise folgen. Absolute Kaufempfehlung!!!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Hinter Sophie Martaler verbirgt sich das erfolgreiche Autorenduo Sabine Klewe und Martin Conrath. Beide lieben Bücher, seit sie lesen können, und haben Ihre ersten Geschichten in Schulhefte gekritzelt. Ihre Krimis, Thriller und historischen Romane standen mehrfach auf der Bestsellerliste und wurden in verschiedene Sprachen übersetzt. Zusammen haben die beiden bisher mehr als eine Dreiviertelmillion Bücher verkauft.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin