Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Robert Gernhardt

In Zungen reden

Stimmenimitationen von Gott bis Jandl

Hörbuch CD
9,99 [D]* inkl. MwSt.
10,30 [A]* | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Zum 10. Todestag von Robert Gernhardt am 30. Juni 2016

Am Anfang war das Wort, und das Wort reizte zur Parodie: Niemand jedoch hat treffender und amüsanter fremde Dichterstimmen imitiert als Robert Gernhardt. Er knöpfte sich alle vor: Von Gott über Boccaccio, Dante, Eichendorff, Heine, Busch und Brecht bis hin zu Jandl, vom Sonett bis zur Fabel reicht sein Ritt durch die Gattungen. Entstanden ist eine spöttische Hommage auf die Weltliteratur. Dieses Hörbuch ist, vom Autor selbst vorgetragen, die allerschönste Art und Weise, an Robert Gernhardt als einen der ganz großen Humoristen zu erinnern.

(2 CDs, Laufzeit: 1h 25)


Originalverlag: S. Fischer Verlag
Hörbuch CD, 2 CDs, Laufzeit: 1h 25min
ISBN: 978-3-8445-2126-9
Erschienen am  25. April 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "In Zungen reden"

Donnerstags im Fetten Hecht
(2)

Stefan Nink

Donnerstags im Fetten Hecht

Heinrich Grewents Arbeit und Liebe

Christoph Peters

Heinrich Grewents Arbeit und Liebe

Fallensteller

Saša Stanišić

Fallensteller

Dichterliebe
(1)

Petra Morsbach

Dichterliebe

Achtsam morden im Hier und Jetzt
(6)

Karsten Dusse

Achtsam morden im Hier und Jetzt

Killmousky

Sibylle Lewitscharoff

Killmousky

Mitten in der Nacht
(3)

Nora Roberts

Mitten in der Nacht

Weil Samstag ist

Frank Goosen

Weil Samstag ist

Der erste Liebhaber

Leonora Christina Skov

Der erste Liebhaber

Der Wunschtraummann

Alexandra Potter

Der Wunschtraummann

Blinde Weide, schlafende Frau

Haruki Murakami

Blinde Weide, schlafende Frau

Pokorny lacht

Frank Goosen

Pokorny lacht

Zur Mündung

Franz Hohler

Zur Mündung

On se left you see se Siegessäule
(2)

Tilman Birr

On se left you see se Siegessäule

Und es hat Om gemacht

Florian Tausch

Und es hat Om gemacht

Der Prinz in meinem Märchen
(2)

Lucy Dillon

Der Prinz in meinem Märchen

Mit den Augen meiner Schwester
(1)

Julie Cohen

Mit den Augen meiner Schwester

Eine windige Affäre

Amelie Fried

Eine windige Affäre

Der verborgene Garten
(4)

Kate Morton

Der verborgene Garten

Für immer der Deine

Nicholas Sparks

Für immer der Deine

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Robert Gernhardt (1937–2006) lebte als Schriftsteller, Maler und Publizist in Frankfurt/Main und in der Toskana. Sein umfangreiches Werk erscheint bei S. Fischer, zuletzt »Toscana mia« (2011) und »Hinter der Kurve« (2012). Gernhardt erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Heinrich-Heine-Preis und den Wilhelm-Busch-Preis. Neben »In Zungen reden« sind von Robert Gernhardt im Hörverlag erschienen: »Ostergeschichte«, »Die Falle«, »Was das Gedicht alles kann: Alles« und »Versonnen blickt der Borstenigel«.

Robert Gernhardt

Robert Gernhardt, geboren 1937 in Reval/Estland, hatte viele Talente. Er studierte Malerei und Germanistik in Stuttgart und Berlin; er war Maler, Zeichner, Schriftsteller, Satiriker und Cartoonist. Seine größten Erfolge feierte er mit seinen satirischen Cartoons in Zeitschriften wie PARDON und TITANIC; außerdem sind mehrere Bände mit satirischen Texten von ihm erschienen, z.B. Die Toscana-Therapie und Kippfigur. Einem breiteren Publikum wurde er als Drehbuchautor der Otto-Filme bekannt. Er starb 2006.

Robert Gernhardt

Weitere Hörbücher des Autors