Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Paolo Giordano

Den Himmel stürmen

Gekürzte Lesung mit Laura Maire
(2)
Hörbuch Download (gekürzt)
15,00 [D]* inkl. MwSt.
15,00 [A]* (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Leidenschaft einer Jugendliebe. Die Einsamkeit des Erwachsenseins.

Teresa lebt mit ihren Eltern in Turin, doch die Sommerferien verbringt sie jedes Jahr bei der Großmutter in Apulien, mit den Nachbarjungen Bern, Tommaso und Nicola. Die vier Freunde gehen zusammen schwimmen und wandern, erzählen sich alles. Sie sind unzertrennlich, bis zwischen Bern und Teresa etwas Neues entsteht: die erste große Liebe. Doch im Jahr darauf ist Bern nicht mehr da. Zutiefst enttäuscht verbannt Teresa Apulien aus ihrer Erinnerung. Erst zum Begräbnis der Großmutter fährt sie wieder hin. Am Rande des Friedhofs steht ein Mann in einem langen Mantel: Bern. Sie gehen aufeinander zu. Doch Bern verschwindet ein zweites Mal aus Teresas Leben.

Über zwanzig Jahre hinweg – von den Neunzigern bis heute – erzählt Paolo Giordano die Geschichte einer Frau und eines Mannes, die sich immer wieder finden und verlieren. Mit einer emotionalen Präzision wie kein Zweiter schreibt der promovierte Physiker Giordano über Liebe, Freundschaft und Verlust. Ein Meisterwerk über das Entstehen und Verschwinden von Gefühlen.

Einfühlsam gelesen von Hörbuchpreisträgerin Laura Maire


Originalverlag: Rowohlt HC
Hörbuch Download (gekürzt), Laufzeit: ca. 13h 11min
ISBN: 978-3-8371-4467-3
Erschienen am  15. October 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Den Himmel stürmen"

Acht Berge

Paolo Cognetti

Acht Berge

Am Abgrund aller Dinge
(2)

Gianrico Carofiglio

Am Abgrund aller Dinge

Jesolo

Tanja Raich

Jesolo

Die Fremde am Meer
(1)

Linda Olsson

Die Fremde am Meer

Schilf im Wind
(5)

Grazia Deledda

Schilf im Wind

Die Stunden

Michael Cunningham

Die Stunden

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Das Meisterstück

Anna Enquist

Das Meisterstück

Lebensstufen
(3)

Julian Barnes

Lebensstufen

Orangenmond
(2)

Stefanie Gerstenberger

Orangenmond

Ein Winter in Venedig

Claudie Gallay

Ein Winter in Venedig

Das Wasser, in dem wir schlafen

Rabea Edel

Das Wasser, in dem wir schlafen

Zimtsommer

Sarah Jio

Zimtsommer

Pokorny lacht

Frank Goosen

Pokorny lacht

Ziemlich alte Helden
(8)

Simona Morani

Ziemlich alte Helden

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Die kleine literarische Apotheke

Elena Molini

Die kleine literarische Apotheke

Umweg nach Hause
(6)

Jonathan Evison

Umweg nach Hause

Der Himmel über Alabama
(6)

Marlen Suyapa Bodden

Der Himmel über Alabama

Rezensionen

Sie kennen das Hörbuch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Rezension.

Vita

Paolo Giordano

Paolo Giordano wurde 1982 in Turin geboren, wo er Physik studierte und mit einer Promotion in Theoretischer Physik abschloss. Sein erster Roman Die Einsamkeit der Primzahlen war ein internationaler Bestseller. Er wurde in über vierzig Sprachen übersetzt und verfilmt. Giordano erhielt dafür mehrere Auszeichnungen, darunter den angesehensten italienischen Literaturpreis, den Premio Strega. Paolo Giordano lebt in Turin.

Zum Autor

Laura Maire

Laura Maire, geboren 1979 in München, absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Bekannt wurde sie durch eine Hauptrolle in der ARD-Vorabendserie »Verdammt verliebt«. Sie synchronisierte u. a. Brie Larson in »Raum« (2016 mit einem Oscar ausgezeichnet) und Ashley Greene (als Alice Cullen) in der »Twilight«-Reihe. Daneben war sie immer wieder in »How I Met Your Mother« zu hören. Maire erhielt 2011 den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin. 2014 las sie für den Hörverlag den Thriller »Schattengrund« von Elisabeth Herrmann und erhielt für ihr »virtuoses Sprach-Spiel« noch einmal den Deutschen Hörbuchpreis als Beste Interpretin.

Zur Sprecherin