Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Judith Weber, Marcus Weber

Toffi erforscht das Wetter

Pappbilderbuch für Kinder ab 2 Jahren

Mit Illustrationen von Marta Costa
Ab 2 Jahren
(2)
Toffi erforscht das Wetter
HardcoverNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Wetter zu verstehen, ist babyleicht! Naturwissenschaft altersgerecht umgesetzt für Kinder ab 2 Jahren

Toffi und Eule Ella lieben ihren Garten. Egal, ob die Sonne scheint oder dicke Regentropfen fallen — nichts kann sie davon abhalten, draußen zu spielen. Aber warum gibt es eigentlich unterschiedliches Wetter? Die Phänomene sind überall. Und Ella kann sie toll erklären.

Kleine Forscher aufgepasst: Wissenschaft macht riesig Spaß!

- Macht neugierig auf das Wetter
- Vermittelt Alltagswissen
- Regt zum Forschen und Mitmachen an


ORIGINALAUSGABE
Originaltitel: Babyleicht erklärt #5
Mit Illustrationen von Marta Costa
Hardcover, 20 Seiten, 18,0 x 18,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-328-30132-5
Erschienen am  25. January 2023
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Babyleicht-erklärt-Reihe

Rezensionen

Naturphänomene kinderleicht erklärt

Von: die_lesebiene

31.01.2023

Wir begleiten Toffi & Ella im Garten. Bei jedem Wetter lieben sie es, draußen zu spielen. Aber warum ändert sich das Wettwr eigentlich? Wie die meisten vermutlich wissen, werde ich später einmal Grundschullehrerin & werde unter anderem auch Sachunterricht unterrichten, in welchem natürlich auch das Wetter gelehrt werden muss. Deshalb dachte ich mir, schaue ich doch mal nach Kinderbüchern, in welchem dieses Phänomen erklärt wird. Dabei bin ich dann auch Toffi gestoßen. Und tatsächlich habe ich mit diesem Buch einen recht guten Einblick bekommen. Phänomene wie Sonne, Regen & Wind werden gut erklärt & sollten für Kinder relativ verständlich sein. Auch Licht & Schatten, sowie der Wasserkreislauf werden thematisiert. Das einzige, was mir nicht ganz so gut gefallen hat, war, dass einige etwas schwierigeren Wörter nicht genauer erläutert wurden. „Verdunsten“ z.B. muss man auf jeden Fall verstanden haben, um bspw. den Wasserkreislauf zu verstehen. Ansonsten ist das Buch wirklich schön gestaltet, gute erste Infos zum Thema Wetter werden gegeben & es gibt viel für Kinder zu entdecken. 🥰

Lesen Sie weiter

Süß

Von: Primsweltenarchiv

26.01.2023

Das süße Kinderbuch, verfasst von Judith und Marcus Weber, hat wunderschöne Illustrationen von Marta Costa. Kurz aber leicht erklärt erlernen die Kinder mit Toffi einige Fakten von Eule Ella, warum es unterschiedliches Wetter gibt. Das Buch ist ein leicht verständliches Vorlesebuch, das man zwischendurch in den Alltag einbinden kann. Leseempfehlung und 4 von 5 Sternen!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Judith Weber ist Diplom-Journalistin. Sie arbeitete u.a. als Redakteurin bei der »taz« und als Chefredakteurin von »chrismon plus rheinland«. Aktuell ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Journalistik der TU Dortmund und schreibt Bücher für Erwachsene und Kinder, meist zu wissenschaftlichen Themen. Auf ihrer Liste der nervigsten physikalischen Phänomene ganz vorn: auf jeden Fall der Gegenwind beim Radfahren!

Zur Autorin

Marcus Weber ist Diplom-Physiker. Mit seiner Firma »Physikanten & Co.« konzipiert er Wissenschaftsshows mit spektakulären Experimenten. Er arbeitete u.a. schon für »Frag doch mal die Maus«, »Die beste Klasse Deutschlands«, den »ZDF-Fernsehgarten« und »Galileo«. Aktuell steht Marcus Weber regelmäßig für die Sendung »Wer weiß denn sowas? XXL« vor der Kamera. Wenn er sich mal über die Physik ärgert, dann meist über die mangelnde Elastizität seiner Augen – und die Notwendigkeit, eine Lesebrille zu tragen.

Zum Autor

Marta Costa

Marta Costa wurde 1970 in Barcelona geboren. Bereits als Kind spielte sie statt mit Puppen lieber mit bunten Stiften. Deshalb studierte sie dann auch Grafikdesign an der ELISAVA Design School in Barcelona und arbeitete parallel dazu als Grafikerin. Seit 2007 ist sie nach einem Aufbaustudium außerdem als freiberufliche Illustratorin tätig. Sie hat für zahlreiche Verlage in Spanien gearbeitet und Bücher in Großbritannien und den USA veröffentlicht.

Zur Illustratorin

Weitere Bücher der Autoren