Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

,

Babyleicht erklärt: Mathematik

Pappbilderbuch für Kinder ab 2 Jahren

Mit Illustrationen von Marta Costa
Ab 2 Jahren
(4)
HardcoverNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Mathe ist babyleicht! Naturwissenschaft altersgerecht umgesetzt für Kinder ab 2 Jahren

Toffi hat Geburtstag. Er bekommt ein Geschenk. Und noch eins. Wie viele sind das? Mathematik ist überall – und das lustige Zählen und Rechnen macht Toffis Feier gleich noch viel spannender!

Kleine Forscher aufgepasst: Wissenschaft macht riesig Spaß!

Weitere Bände der Babyleicht erklärt-Reihe:
Physik
Biologie
Chemie


ORIGINALAUSGABE
Originaltitel: Babyleicht erklärt #4
Mit Illustrationen von Marta Costa
Hardcover, 20 Seiten, 18,0 x 18,0 cm
Mit fbg. Illustrationen
ISBN: 978-3-328-30057-1
Erschienen am  23. August 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Babyleicht-erklärt-Reihe

Rezensionen

Mathematik babyleicht erklärt

Von: bilder_im_buch

10.09.2021

Dieses Buch vereint zwei Lieblingsthemen meiner Tochter: Geburtstag feiern und das Zählen! Toffi feiert Geburtstag, da gibt es allerhand Anlass zum gemeinsam Zählen und Rechnen. Geschenke und Luftballons müssen gezählt werden und die Torte muss gerecht aufgeteilt werden. Auch geometrische Formen werden erklärt. Dieses Buch ist kleinkindgerecht, liebevoll und spannend gestaltet. Der Text ist für junge Kinder ab ca. 2 Jahre gut verständlich. Die Illustrationen sind sehr herzig, meine Tochter liebt Toffi und seine Freunde.

Lesen Sie weiter

Mathe für Vorschüler

Von: Lesefieber-Buchpost Kati

10.09.2021

Toffi hat Geburtstag. Er wird 5 Jahre alt. Seine Freunde erklären ihm, das man an Geburtstagen ganz toll rechnen kann. Zusammen zählen sie Toffis Luftballons und seine Geburtstagskerzen. Lina Lämmchen ist ein richtiges Mathe Schaf und erklärt Toffi sogar was es heißt plus und minus zu rechnen und wie leicht das geht. Die Freunde haben eine Menge Spaß und lernen dabei sogar noch Mathematik. Beim Kuchen anschneiden wird es dann allerdings schon sehr kniffelig, denn da rechnet Toffi schon "mal". Hier finde ich die Erklärungen sehr gut und einfach, allerdings nicht für sehr kleine Kinder, deshalb kann ich auch in diesem Band wieder betonen, das dass angegebene Alter von 2 Jahren zu tief gegriffen ist. Ich denke Vorschulkinder können damit sicher viel besser umgehen und verstehen wie Toffi den Kuchen gerecht aufgeteilt hat. Am Ende erklärt Fips der Frosch noch, welche Mathematischen Figuren es gibt und wie man mit denen sogar tolle Bilder malen kann. In diesem Band lernen die kleinen Forscher also etwas über Addition Subtraktion Multiplikation und Division Insgesamt finde ich das der Mathematik Band durch die mal und geteilt Erklärungen am anspruchsvollsten ist. Definitiv eher für Vorschulkinder. Die Illustrationen sind wieder total niedlich und führen sich in allen Bänden gleich fort, so können die Kinder Toffi durch alle Physikalischen Themen begleiten und zusammen mit ihm lernen. Diese Reihe ist wirklich sehr niedlich und für jedes Kinderbuchregal geeignet.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Judith Weber ist Diplom-Journalistin. Sie arbeitete u.a. als Redakteurin bei der »taz« und als Chefredakteurin von »chrismon plus rheinland«. Aktuell ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Journalistik der TU Dortmund und schreibt Bücher für Erwachsene und Kinder, meist zu wissenschaftlichen Themen. Auf ihrer Liste der nervigsten physikalischen Phänomene ganz vorn: auf jeden Fall der Gegenwind beim Radfahren!

Zur Autor*innenseite

Marcus Weber ist Diplom-Physiker. Mit seiner Firma »Physikanten & Co.« konzipiert er Wissenschaftsshows mit spektakulären Experimenten. Er arbeitete u.a. schon für »Frag doch mal die Maus«, »Die beste Klasse Deutschlands«, den »ZDF-Fernsehgarten« und »Galileo«. Aktuell steht Marcus Weber regelmäßig für die Sendung »Wer weiß denn sowas? XXL« vor der Kamera. Wenn er sich mal über die Physik ärgert, dann meist über die mangelnde Elastizität seiner Augen – und die Notwendigkeit, eine Lesebrille zu tragen.

Zur Autor*innenseite

Marta Costa

Marta Costa wurde 1970 in Barcelona geboren. Bereits als Kind spielte sie statt mit Puppen lieber mit bunten Stiften. Deshalb studierte sie dann auch Grafikdesign an der ELISAVA Design School in Barcelona und arbeitete parallel dazu als Grafikerin. Seit 2007 ist sie nach einem Aufbaustudium außerdem als freiberufliche Illustratorin tätig. Sie hat für zahlreiche Verlage in Spanien gearbeitet und Bücher in Großbritannien und den USA veröffentlicht.

Zur Illustrator*innenseite

Videos

Weitere Bücher der Autoren