Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Melanie Raabe

Die Falle

Roman

Hardcover
19,99 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Sie stellt ihm eine Falle. Aber ist er wirklich ein Mörder?

Die berühmte Bestsellerautorin Linda Conrads lebt sehr zurückgezogen. Seit elf Jahren hat sie ihr Haus nicht mehr verlassen. Als sie im Fernsehen den Mann zu erkennen glaubt, der vor Jahren ihre Schwester umgebracht hat, versucht sie, ihm eine Falle zu stellen – Köder ist sie selbst.

Dass sie darüber hinaus eine schreckliche Erinnerung aus der Vergangenheit quält, wissen nur wenige. Vor vielen Jahren hat Linda ihre jüngere Schwester Anna in einem Blutbad vorgefunden – und den Mörder flüchten sehen. Das Gesicht des Mörders verfolgt sie bis in ihre Träume. Deshalb ist es ein ungeheurer Schock für sie, als sie genau dieses Gesicht eines Tages über ihren Fernseher flimmern sieht. Grund genug für Linda, einen perfiden Plan zu schmieden - sie wird den vermeintlichen Mörder in eine Falle locken. Doch was ist damals in der Tatnacht tatsächlich passiert?

Melanie Raabe, diese Frau ist eine Sensation. (...) Die Schnitte sitzen, die Cliffhanger auch. Die Psychologie ist sehr genau, der Plot windungsreich. Das Tempo ist hoch.

Elmar Krekeler, Die Welt

ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-75491-5
Erschienen am  09. March 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Die Falle"

Die Vergessenen

Ellen Sandberg

Die Vergessenen

Das Echo der Schuld
(5)

Charlotte Link

Das Echo der Schuld

Der Verehrer

Charlotte Link

Der Verehrer

Die Moortochter

Karen Dionne

Die Moortochter

Das Haus der Schwestern
(2)

Charlotte Link

Das Haus der Schwestern

Das Erbe

Ellen Sandberg

Das Erbe

Ein Tod ist nicht genug

Peter Swanson

Ein Tod ist nicht genug

Am Ende des Schweigens
(9)

Charlotte Link

Am Ende des Schweigens

Tot bist du perfekt

JP Delaney

Tot bist du perfekt

Die goldenen Jahre des Franz Tausend
(9)

Titus Müller

Die goldenen Jahre des Franz Tausend

VERGESSEN - Nur du kennst das Geheimnis

Claire Douglas

VERGESSEN - Nur du kennst das Geheimnis

Die Entscheidung

Charlotte Link

Die Entscheidung

Lügenmeer

Susanne Kliem

Lügenmeer

Die Rabentochter

Karen Dionne

Die Rabentochter

Wer das Feuer entfacht - Keine Tat ist je vergessen

Paula Hawkins

Wer das Feuer entfacht - Keine Tat ist je vergessen

Der Beobachter
(4)

Charlotte Link

Der Beobachter

Believe Me - Spiel Dein Spiel. Ich spiel es besser.

JP Delaney

Believe Me - Spiel Dein Spiel. Ich spiel es besser.

Dein Wille geschehe
(1)

Michael Robotham

Dein Wille geschehe

Leere Herzen

Juli Zeh

Leere Herzen

Die Vertraute

Gilly Macmillan

Die Vertraute

Rezensionen

Manchmal sehr langatmig

Von: Kevin Hartmann aus Dresden

19.09.2021

Ich persönlich liebe es, wenn man schneller den Punkt findet. Dis ist jedoch Geschmacksache. Für meinen Geschmack sind viele Passagen sehr langatmig und ziehen sich zu lang. Manchmal wird es geschafft die Spannung aufrecht zu halten, jedoch nicht immer, was es zum Teil doch dann sehr schwer zu lesen macht. Wie bereits betont, handelt es sich hierbei um Geschmacksache, denn ich kenne viele, die diesen Schreibstil mögen und diesen als spannend empfinden.

Lesen Sie weiter

Super spannendes Buch

Von: Philipp aus Schwerin

04.05.2021

Eine echte Lesefalle. Hat man das Buch einmal angefangen, ist es schwer damit so schnell wieder aufzuhören. Insgesamt gutes Werk, welches besonders durch den Schreibstil der Autorin unglaublich ausgemacht wird und ebenso keine weiteren keine Wünsche offen ließ.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

MELANIE RAABE wurde 1981 in Jena geboren. Nach dem Studium arbeitete sie tagsüber als Journalistin – und schrieb nachts heimlich Bücher. 2015 erschien DIE FALLE, 2016 folgte DIE WAHRHEIT, 2018 dann DER SCHATTEN und 2019 DIE WÄLDER. Ihre Romane werden in über 20 Ländern veröffentlicht, mehrere Verfilmungen sind in Arbeit. Melanie Raabe betreibt zudem gemeinsam mit der Künstlerin Laura Kampf einen erfolgreichen wöchentlichen Podcast rund um das Thema Kreativität, „Raabe & Kampf“. Melanie Raabe lebt und arbeitet in Köln.

Zur Autorin

Pressestimmen

„‘Die Falle‘ von Melanie Raabe ist spannend geschrieben und besticht durch überraschende Wendungen."

stern (26. March 2015)

„Liebe, Spannung, Tiefgang und ein Hauch von Stephen King: Von all dem steckt etwas in dieser großartigen Geschichte.“

Stephan Bartels, Brigitte 10.06.2015

"Ein gewitzter und packender Psychothriller (...) auf internationalem Niveau, ein feines Debüt, das einen prächtig unterhält."

Ulrich Noller, WDR, Funkhaus Europa

„Spannender Psycho-Thriller.“

Bild (09. March 2015)

"Aus dieser packenden Psycho-Story gibt es für den Leser kein Entkommen. Melanie Raabe, Jahrgang 1981, ist das wahrscheinlich jüngste, sicher aber das größte Talent der deutschen Thriller-Szene."

Reinhard Jahn, Westdeutsche Allgemeine Zeitung, 13.06.2015

„Ein toller Spannungsroman.“

Für Sie (16. March 2015)

„Ein gelungenes Debüt.“

3Sat Kulturzeit/Krimibuchtipps (20. March 2015)

Weitere Bücher der Autorin