Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Jürgen Moltmann

Auferstanden in das ewige Leben

Über das Sterben und Erwachen einer lebendigen Seele

Hardcover
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein Bekenntnis zum Leben

Der Tod seiner Frau im Jahr 2016 verändert für Jürgen Moltmann nicht allein auf radikale Weise sein Dasein. Der selbst schon hoch betagte, der so viel über die Hoffnungen für das menschliche Leben in der Zeit und in der Ewigkeit nachgedacht und geschrieben hat, muss prüfen, ob all dies nun wirklich trägt. Ihn trägt. Was fragen wir, wenn wir nach einem Leben nach dem Tod fragen? Was bedeutet es, wenn Christen von einem ewigen Leben sprechen? In diesem Essay konzentriert Jürgen Moltmann sein Denken über den Anfang, der im Ende jedes menschlichen Lebens liegt. Eine Ermutigung.

  • Eine Lebens-Ermutigung angesichts der Wirklichkeit des Todes

  • Persönliche Erfahrung und Hoffnungen des bekannten Theologen

  • Trost für alle, die sich mit Sterben und Tod befassen müssen

»Eine tiefe, ehrliche und berührende Auseinandersetzung mit einem existenziellen Thema.«

bref. Das Magazin der Reformierten. Nr. 7, Mai 2020 (18. May 2020)

Hardcover mit Schutzumschlag, 112 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
ISBN: 978-3-579-06602-8
Erschienen am  17. February 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Auferstanden in das ewige Leben"

Die Schießler-Bibel

Rainer M. Schießler

Die Schießler-Bibel

Gott im Kommen?

Antje Vollmer

Gott im Kommen?

Die Bibel
(2)

Annette Großbongardt, Johannes Saltzwedel

Die Bibel

Die Bibel
(2)

Annette Großbongardt, Johannes Saltzwedel

Die Bibel

Das Glück in diesem Leben
(2)

Papst Franziskus

Das Glück in diesem Leben

Sei liebevoll umarmt
(1)

Thich Nhat Hanh

Sei liebevoll umarmt

So viele Fragen stellt das Leben

Rainer Oberthür

So viele Fragen stellt das Leben

Kriya Yoga

Paramahamsa Hariharananda

Kriya Yoga

Warum ich dennoch in der Kirche bleibe

Wunibald Müller

Warum ich dennoch in der Kirche bleibe

Quellen der Menschlichkeit

Hans Grewel, Luise Becker, Peter Schreiner

Quellen der Menschlichkeit

Was Tote über das Leben wissen
(1)

Thomas John

Was Tote über das Leben wissen

Vom Ende der Endlichkeit

Moritz Riesewieck, Hans Block

Vom Ende der Endlichkeit

Die Träume der Sterbenden
(1)

Christopher Kerr, Carine Mardorossian

Die Träume der Sterbenden

Wollen wir ewig leben?

Barbara Ehrenreich

Wollen wir ewig leben?

Post mortem

Michael Jürgs

Post mortem

Die schönsten Weihnachtslieder für die ganze Familie

Stefan Weigand

Die schönsten Weihnachtslieder für die ganze Familie

Wo die Vergangenheit beginnt

Amy Tan

Wo die Vergangenheit beginnt

In Hütten und Palästen
(6)

Rolf Seelmann-Eggebert, Adele Seelmann-Eggebert

In Hütten und Palästen

Gottes Spuren

Andreas Englisch

Gottes Spuren

Der Seelensucher
(1)

Rainer Oberthür

Der Seelensucher

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Dr. Jürgen Moltmann studierte Theologie während der Kriegsgefangenschaft in England und nach seiner Rückkehr nach Deutschland in Göttingen. Von 1953 bis 1958 war er Pfarrer und Studentenpfarrer in Bremen, von 1958 bis 1964 Professor an der Kirchlichen Hochschule in Wuppertal. Von Bonn, wo er von 1964 bis 1967 lebte, kam er 1967 nach Tübingen, wo er bis zu seiner Emeritierung 1994 lehrte. Seitdem hat er international zahlreiche Gastprofessuren und Vortragsreisen wahrgenommen. Seine besondere Liebe gilt Nicaragua und Korea. Jürgen Moltmann erhielt zahlreiche Preise und 19 Ehrendoktorate.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors