Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Perfect Secret – Hier ist Dein Geheimnis sicher

Thriller − „Der ultimative Thriller!“ (Reese Witherspoon)

eBook epub
4,99 [D] inkl. MwSt.
4,99 [A] | CHF 6,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Psychologische Spannung vom Allerfeinsten: Nach den Top-10-Bestsellern »Tick Tack« und »Little Lies« ein weiterer atemloser Bestseller von Thrillerstar Megan Miranda!

Ein idyllischer Ferienort am Meer. Der letzte Abend des Sommers. Ein lebloser Körper am Fuß der Klippen …

Es ist das letzte Wochenende des Sommers, bevor die wohlhabenden Feriengäste das Küstenstädtchen Littleport wieder verlassen und der Ort in seinen düsteren Winterschlaf fällt. Die Freundinnen Sadie und Avery wollen zusammen auf eine Party gehen – doch Sadie taucht nie dort auf. Noch in der gleichen Nacht wird ihre Leiche an die rauen Klippen gespült. Für Avery bricht eine Welt zusammen. Sadie war ihr Anker, als sie ihre Eltern und kurz darauf ihre Großmutter verlor. Die Polizei legt den Fall bald als Selbstmord zu den Akten. Doch Avery stößt auf Beweise, dass Sadie umgebracht wurde – nur deuten sie alle auf sie selbst als Täterin hin. Versucht ihr jemand die Schuld an Sadies Tod anzuhängen? Der Sommer ist vorbei, und ein Sturm zieht auf über Littleport, Maine …


»Wow, Megan Miranda weiß, wie man ein richtig überraschendes Ende schreibt!« The New York Times Book Review

»Für alle, die auf temporeiche Geschichten stehen. Das Buch spielt sehr schlau damit, wer was weiß, wer was nur falsch verstanden hat. Alle sind verdächtig.«

Lina Kokaly, Radio Bremen Vier (16. January 2021)

Aus dem Englischen von Cathrin Claußen
Originaltitel: The Last House Guest
Originalverlag: Simon & Schuster, New York 2019
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25824-5
Erschienen am  01. December 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Spannend wie erwartet

Von: Tintenhain

13.04.2021

In diesem Sommer nähert sich der Jahrestag von Sadie Lomans Tod. Die junge Frau, Tochter der reichsten Familie im Ort, der fast sämtliche Ferienhäuser des Dorfes gehören, stürzte im letzten Sommer in einer Partynacht von einer Klippe. Avery ist ihre beste Freundin gewesen, an einen Unfall hat sie nie geglaubt. Den Tod von Sadie, die ihr nach dem Tod der eigenen Eltern Halt gegeben hat und die ihr so vertraut war, wie sonst niemand, geht Avery immer noch nahe. Wieder und wieder lässt Avery die Ereignisse der Partynacht Revue passieren und stößt dabei auf eine Spur. Megan Miranda ist inzwischen bekannt für raffinierte, psychologische Spannung mit unerwarteten Wendungen und ich freue mich auf jedes neue Buch von ihr. „Perfect Secret“ wird aus der Perspektive von Avery erzählt, die in zwei Zeitebenen den vermeintlichen Unfall ihrer besten Freundin wieder aufrollt. So wird einerseits erzählt, was im Sommer 2017 geschah und gleichzeitig werden im Sommer 2018 die neuen Spuren entdeckt, die Avery immer wieder überraschen und auch ihre Beziehung zu Sadie in neuem Licht sehen lassen. Megan Miranda schreibt flüssig, bildhaft und in einem für einen Thriller eher ruhigen Ton. Ich mag die zunächst unbefangene Vorgehensweise, das langsame Aufrollen bis es dann immer schneller wird und eine neue Wendung die andere jagt. Die Ich-Erzählerin lässt intensiv an ihren Gedanken und Gefühlen teilhaben, so dass man die Möglichkeit hat, selbst Verdachtsmomente und eigene Schlüsse einzubeziehen. Dabei ist Avery jedoch nicht unbedingt sympathisch und auch nicht so leicht einzuschätzen. Will sie ihre Unschuld untermauern oder eigentlich nur von sich ablenken? Ich mag solche unzuverlässigen Erzählstimmen sehr gern. Wer sich langsam aufbauende Spannung mit einem packenden Showdown mag, liegt bei „Perfect Secret“ auf jeden Fall richtig. Zudem gestaltet sich die Auflösung schlüssig und zufriedenstellend, und sie hat mich auch überraschen können. © Tintenhain

Lesen Sie weiter

Thriller

Von: Juttamoments

02.02.2021

Megan Miranda entführt uns nach Littleport, Maine, ein Küstenstädtchen für die Upper Class. Wir lernen Sadie und Avery kennen. Sadie ist die Tochter der reichen Loman-Familie, deren beeindruckendes Haus oben auf dem Steilufer steht. Nachdem Averys Eltern und ihre Großmutter verstarben war Sadie eine große Stütze. Die beiden Freundinnen verabreden sich zur alljährlichen Plus-One-Party. Soweit so gut, nur Sandie taucht dort nie auf. Einige Stunden später wird ihre Leiche an die Klippen gespült. Die Geschichte wird aus Averys Sicht erzählt, abwechselnd im Jahre 2017 und 2018. Wir erhalten Einblick in Averys Gedanken, Gefühle, in ihre Erinnerungen. Die Ich-Perspektive funktioniert hier besonders gut, weil uns Avery ihre Sicht der Ereignisse erzählt, wir die anderen Protagonisten nur durch ihren Blick wahrnehmen. Wir rätseln, fürchten uns, zweifeln und glauben herausgefunden zu haben warum und wie Sadie starb. Wir finden mit Sadie Beweise und sind uns sicher, verstanden zu haben. Die Autorin ist aber schlauer! Megan Miranda baut sehr gekonnt Wendungen ein und führt uns an der Nase herum. Und das kann sie besonders gut. Auf die Auflösung wäre ich niemals gekommen. Ich habe zwar ein bisschen gebraucht um in die Geschichte hineinzufinden, habe die Handlung erst unterschätzt, dann aber ziemlich schnell gemerkt wie gut der Thriller gemacht ist. Fernweh ist hier garantiert! Meine Koffer sind gepackt. 😉

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Megan Miranda hat am Massachusetts Institute of Technology Biologie studiert und ist heute hauptberuflich als Autorin tätig. Sie hat bereits mehrere Jugendromane veröffentlicht und lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in North Carolina. Ihr erster Thriller »TICK TACK« wurde international sofort ein riesiger Erfolg. In Deutschland stieg »TICK TACK« ebenso wie ihr zweiter Thriller »LITTLE LIES« in die Top 10 der Bestsellerliste ein.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Sehr geschickt konstruiert und aufgebaut. Immer wieder mit überraschenden Wendungen.«

WDR 1Live (30. December 2020)

»Rasantes Freundschafts-Drama mit überraschenden Wendungen!«

Frau im Spiegel (30. March 2021)

»Megan Miranda konstruiert einen spannenden und raffinierten Thriller.«

Quadro (03. March 2021)

»Der ultimative Thriller! Spannung bis zur letzten Seite.«

Reese Witherspoon (»Reese's Book Club«)

»Megan Miranda steht für atemraubende Twists und überraschende Wendungen.«

The New York Times Book Review

»Wow, Megan Miranda weiß, wie man ein richtig überraschendes Ende schreibt!«

The New York Times Book Review

»Scharf gezeichnete Charaktere und ein Plot voller Knalleffekte. Ein cleverer Thriller, der den Leser mit sich zieht wie eine reißende Flut.«

Publishers Weekly

»Ein brillanter Psychothriller.«

Booklist über »Little Lies«

»Megan Mirandas unheimlicher Thriller – ein cleveres Spiel um Wahrheit und Identität.«

New York Times über »Little Lies«

»Ein wahrer Pageturner!«

Elle über »Tick Tack«

»Irre spannend und extrem trickreich konstruiert.«

Gala über »Tick Tack«

Weitere E-Books der Autorin