Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Cornelia Rohse-Paul

Nalumas Fantasiereisen

Kindergeschichten für mehr Selbstbewusstsein, Zuversicht und innere Stärke
(Hilft gegen Kinderängste, Schulstress und andere Sorgen)
Ab fünf Jahre

Mit Illustrationen von Roswitha Gemke
(2)
eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Nachhaltige Wege zur inneren Kraftquelle

Kinder erleben immer wieder Situationen, die Stress, Ängste und Zweifel hervorrufen. Diese kindgerechten Trancetexte zu typischen Kinderproblemen öffnen das Tor zu ihrer inneren Stärke und den persönlichen Fähigkeiten, mit denen sie sich selbst helfen können. Eltern bekommen zudem behutsam Zugang zur Gefühlswelt ihres Kindes.


Mit Illustrationen von Roswitha Gemke
eBook epub (epub), ca. 160 Seiten (Printausgabe)
Durchgehend vierfarbig mit Illustrationen
ISBN: 978-3-641-23600-7
Erschienen am  27. May 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Nalumas Fantasiereisen"

Einschlafzauber
(2)

Anke Precht

Einschlafzauber

Keine Angst, Mama!

Jeannine Mik, Sandra Teml-Jetter

Keine Angst, Mama!

Wieder im Gleichgewicht
(2)

Christine Sieber, Carsten Queißer

Wieder im Gleichgewicht

Warum es nicht so schlimm ist, in der Schule schlecht zu sein
(4)

Heidemarie Brosche

Warum es nicht so schlimm ist, in der Schule schlecht zu sein

No Mommy's Perfect

Anne Nina Simoens

No Mommy's Perfect

Simplicity Parenting
(2)

Kim John Payne

Simplicity Parenting

50 Dinge, für die Ihr Kind Ihnen einmal dankbar sein wird
(4)

Iris Röll

50 Dinge, für die Ihr Kind Ihnen einmal dankbar sein wird

Was französische Eltern besser machen
(1)

Pamela Druckerman

Was französische Eltern besser machen

Supermama

Anne Nina Simoens

Supermama

Kinder sind die Pest!
(2)

Bunmi Laditan

Kinder sind die Pest!

Zehn kleine Krabbelfinger
(9)

Marianne Austermann, Gesa Wohlleben

Zehn kleine Krabbelfinger

Das FenKid-Buch für Eltern
(5)

Astrid Draxler, Angelika Koch

Das FenKid-Buch für Eltern

Meine wilden Kerle
(1)

Wiebke Rhodius

Meine wilden Kerle

Kindern Grenzen setzen - wann und wie?

Cornelia Nitsch, Cornelia von Schelling-Sprengel

Kindern Grenzen setzen - wann und wie?

Krisenfest - Das Resilienzbuch für Familien
(3)

Romy Winter

Krisenfest - Das Resilienzbuch für Familien

Von der Liebe, die Halt gibt

Jirina Prekop

Von der Liebe, die Halt gibt

Wie man Kinder und trotzdem was vom Leben hat

Nora Winter

Wie man Kinder und trotzdem was vom Leben hat

Kinder lernen leichter mit Kinesiologie

Helga Baureis, Claudia Wagenmann

Kinder lernen leichter mit Kinesiologie

Präsente Eltern – starke Kinder
(1)

Tina Payne Bryson, Daniel J. Siegel

Präsente Eltern – starke Kinder

Der kleine Tyrann
(1)

Jirina Prekop

Der kleine Tyrann

Rezensionen

eine wunderbare Idee und Unterstützung

Von: Die Schutzgärtnerin - Manja Kendler

17.07.2022

In diesem Werk bringt die Gründerin der Wutambulanz einen Werkzeugkoffer der besonderen Art ins Spiel. Nalumas Geschichten sind keine endlosen gewichtigen Erzählungen, es sind Möglichkeiten, Emotionsregulierung zu erlernen und zu erfahren und gemeinsame wertvolle Zeit zu verbringen. Jede Geschichte ist mit Anleitung für den Vorlesenden versehen und führt zum gemeinsamen Nachsinnen und Nachspüren. Ob im Dunkeln Angst haben, Angst vor der Klassenarbeit, Unsicherheiten, wütend sein, nicht ins Bett oder Ruhe vor den Geschwistern haben wollen, die Auswahl ist breit gefächert und bietet genug Stoff, um ins Gespräch zu kommen. Für Eltern und Betreuer sinnstiftend. Mir fallen direkt ein paar Eltern ein, denen dieses Buch eventuell genau passend vorkommt und sie wertvolle Tipps erhalten.

Lesen Sie weiter

Kindergeschichten für mehr Selbstbewusstsein, Zuversicht und innere Stärke

Von: Sabrina

09.06.2019

Ich habe drei kleine Kinder zuhause und grade mein ältester hat Probleme damit sich manchmal abzugrenzen, meiner Meinung nach ist er auch hochsensibel, sprich seine Reizwahrnehmung ist etwas anders getaktet und er ist schneller voller Eindrücke und kann die oft nicht gut verarbeiten, was dann auch schon mal in Aurastern endet. Mit viereinhalb ist er aber noch nicht so weit, dass er sich mal Auszeiten nimmt oder alleine spielt, ich denke, dass wird später kommen. Deshalb wollte ich gerne einmal Fantasiereisen mit ihm ausprobieren. Das Buch von Cornelia Rohse-Paul ist für Kinder ab 5 Jahren gedacht und speziell auf die Ängste und Sorgen von Kindern ausgelegt, so habe ich beim ersten stöbern direkt zwei passende Geschichten für uns gefunden. Als erstes gibt es eine Einführung in das Buch, die Fantasiereisen, die Gedanken die hinter der Idee zu Nalumas Fantasiereisen stecken und warum sie und die Fähigkeit für sich Lösungen in der Geschichte oder gemeinsam im Gespräch zu finden so wichtig für unsere Kinder sind. Und dann stellt sich Naluma uns auch schon vor und die Fantasiereisen können beginnen... Für uns waren erstmal zwei Geschichten von Interesse, zum einen steht bald ein Zahnarztbesuch an bei dem ein kariöser Zahn behandelt werden muss. Meinem Paul ist dabei ein wenig unwohl, wie gut, dass es hier die Geschichte "Naluma, ich habe solche Angst beim Zahnarzt! gibt, diese werden wir bald ausprobieren. Noch wichtiger für meinen Sohn allerdings "Naluma, manchmal möchte ich mehr Ruhe vor meinen Geschwistern haben!". Am Ende einer jeden Geschichte gibt es dann Anregungen für ein Gespräch, so dass man gemeinsam eine Lösung für das Problem finden kann. Ich denke diese Geschichte, werde ich oft lesen und mit allen Kindern darüber sprechen. Ein tolles Buch um seinen Kindern verschiedene Wege zur Lösung ihrer Probleme aufzuzeigen, gemeinsam über Sorgen und Ängste zu sprechen und dem Kind zu zeigen, wie wichtig man es und seine Gefühle nimmt!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Cornelia Rohse-Paul arbeitet in eigener Praxis als Supervisorin. Sie ist eine renommierte und gefragte Expertin, die über eine langjährige Erfahrungen in der Arbeit mit Pflegeeltern, Erziehungsstellen und Teams der teil- und vollstationären Jugendhilfe verfügt. Die Erfahrungen aus dieser Arbeit mündeten in der Entwicklung des Konzeptes und der Gründung der in Deutschland einmaligen Wutambulanz für Kinder und Jugendliche.

Die Illustrationen zu diesem Buch stammen von der Künstlerin Roswitha Gemke.

Zur Autorin