Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Nora Winter

Wie man Kinder und trotzdem was vom Leben hat

Tipps für einen entspannten Familienalltag
Der Survivalguide für Eltern

(1)
TaschenbuchNEU
11,00 [D] inkl. MwSt.
11,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Mit Kindern ist die spaßige Zeit vorbei, hört man oft. Die gute Nachricht: Wenn man es richtig anpackt, stimmt das absolut nicht! Denn eigentlich sind es nicht die Kinder, die einem das Leben schwer machen – es sind die anderen Eltern, die eigenen Eltern und die eigenen Ansprüche. Nora Winter gibt Hilfestellungen für gängige Elternklagen und Tipps, wie bei aller Liebe für die Kinder auch die Elternbedürfnisse nicht zu kurz kommen. Sie zeigt, wie wieder mehr Leichtigkeit ins Familienleben kommt und wie man gemeinsam richtig Spaß haben kann. Denn mit der passenden Perspektive und den entscheidenden Tricks schaffen es auch dauergestresste Mamas und Papas, offen zu sein für die wirklich schönen, witzigen – und manchmal so einfachen – Seiten des Lebens mit Kindern.


ORIGINALAUSGABE
Taschenbuch, Broschur, 128 Seiten, 12,5 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-17956-5
Erschienen am  14. September 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Wie man Kinder und trotzdem was vom Leben hat"

Die Frau fürs Leben ist nicht das Mädchen für alles!

Laura Fröhlich

Die Frau fürs Leben ist nicht das Mädchen für alles!

Mama, nicht schreien!

Jeannine Mik, Sandra Teml-Jetter

Mama, nicht schreien!

Mami-Talk

Caroline Hamann, Christiane Hoffmann

Mami-Talk

Keine Angst, Mama!

Jeannine Mik, Sandra Teml-Jetter

Keine Angst, Mama!

Echte Nähe zum Kind

Alexandra Köhler

Echte Nähe zum Kind

Von der Liebe, die Halt gibt

Jirina Prekop

Von der Liebe, die Halt gibt

Wenn du von der Arbeit kommst, finde ich dich voll blöd, Mama

Anita Cleare

Wenn du von der Arbeit kommst, finde ich dich voll blöd, Mama

Krisenfest - Das Resilienzbuch für Familien
(3)

Romy Winter

Krisenfest - Das Resilienzbuch für Familien

Ich will verstehen, was du wirklich brauchst
(3)

Frank Gaschler, Gundi Gaschler

Ich will verstehen, was du wirklich brauchst

Kindern geben, was sie brauchen
(4)

Gunda Frey

Kindern geben, was sie brauchen

Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Daniela Bernhardt

Raus aus dem Beziehungs-Burnout

Simplicity Parenting
(2)

Kim John Payne

Simplicity Parenting

Die Verwöhnungsfalle
(2)

Albert Wunsch

Die Verwöhnungsfalle

Kindern mehr zutrauen
(8)

Michaeleen Doucleff

Kindern mehr zutrauen

Finde dich gut, sonst findet dich keiner

Paula Lambert

Finde dich gut, sonst findet dich keiner

Präsente Eltern – starke Kinder
(1)

Tina Payne Bryson, Daniel J. Siegel

Präsente Eltern – starke Kinder

Erstgeborene

Jirina Prekop

Erstgeborene

Eltern sein heute

Melitta Walter

Eltern sein heute

Meine wilden Kerle
(1)

Wiebke Rhodius

Meine wilden Kerle

Spielen schafft Nähe - Nähe löst Konflikte
(5)

Aletha J. Solter

Spielen schafft Nähe - Nähe löst Konflikte

Rezensionen

Humorvoller Mutmacher

Von: Caröchen

30.09.2022

"Ist mit Kindern der Spaß vorbei?" fragt sich Nora Winter in ihrem Buch "Wie man Kinder und trotzdem was vom Leben hat." Gott sei Dank antwortet sie darauf direkt mit einem klaren "Nein"! Andernfalls hätten wir auch nicht viel zu lachen. Nora Winter beschreibt an Beispielen in ihrem eigenen Leben, wie man verschiedene Situationen am stressfreisten abhandeln könnte. Sie sagt aber auch jedes Mal dazu, dass es bei ihr so funktioniert hat und nicht bei den eigenen Kindern ebenfalls so klappen muss. Da jede Familie ihren eigenen Weg finden muss, gibt sie zusätzlich zu verschiedenen Szenarien unterschiedlichste Lösungsvorschläge. Da manchmal nichts, aber auch wirklich gar nichts hilft, gibt sie ebenfalls Tipps, wie man eine schlimme Situation am besten aushalten kann. So oder so ähnlich hat man alles schon einmal gehört und im Hinterkopf. Trotzdem tat es gut zu lesen, dass man wie bei allem, einfach nicht alleine ist, wenn man gerade Mal Zweifel hat, nicht weiter weiß, oder einfach einen Nachmittag rum bekommen muss. Für letzteres hat sie am Schluss noch ein paar Spieleideen. Für die unkreativen unter uns ist das ein toller Denkanstoß. Mir hat es sehr gefallen und total aus der Seele gesprochen. In vielen geschilderten Fällen habe ich uns wiedergefunden. Zwar weiß ich, wie ich in manchen Situationen am besten handeln sollte, dennoch tut es noch Mal gut, alles schwarz auf weiß zusammengefasst zu sehen. Vor allem die Idee, den Kindern einfach die eigenen geliebten Kinderbücher vorzulesen, damit man selbst auch noch etwas davon hat, fand ich klasse. Ich selbst warte natürlich nur darauf endlich die Harry Potter Reihe vorlesen zu dürfen! Das dauert nur leider noch ein paar Jahre. Ein kurzes und knackiges Buch, welches mit seiner humorvollen Art die eigenen Reserven wieder auffüllt und Trost spendet. Danke.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Nora Winter, Jahrgang 1985, ist Sachbuchautorin und Redakteurin. Sie hat Entwicklungspsychologie studiert und schafft es immer öfter, Job, Mann, 2 Kinder und 7 Nichten und Neffen mit den eigenen Bedürfnissen unter einen Hut zu bringen. Sie lebt und arbeitet in Bamberg.

Zur Autorin