Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Nach 50 Jahren

Eine Geschichte für alle Fans der Hummerschwestern

eBook epub
0,99 [D] inkl. MwSt.
0,99 [A] | CHF 1,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Eine bisher unveröffentlichte Geschichte über die unvergesslichen Hummerschwestern.

»Die Hummerschwestern«, der wunderbare Roman von der bereits vor Veröffentlichung verstorbenen Autorin Beverly Jensen, war in Deutschland ein großer Überraschungserfolg und stand monatelang auf der SPIEGEl-Bestsellerlisten. Nun hat Beverly Jensens Ehemann eine bisher unveröffentlichte Geschichte für die deutschen Leser zur Verfügung gestellt, die nun als E-Original verfügbar ist.

Maine im August 1986: Fünfzig Jahre ist es her, dass Idella ihren Ehemann kennengelernt hat. Fünfzig Jahre, aber noch immer ist der durchtriebene Kerl für Überraschungen gut. Und obwohl Edward, der eher Augen für Miss America hat als für seine Ehefrau, wieder einmal alles durcheinanderwirbelt, halten die Hummerschwestern zusammen. Komme, was wolle.


Aus dem Amerikanischen von Beate Brammertz
Originalverlag: .
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-14602-3
Erschienen am  01. Dezember 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Beverly Jensen

Beverly Jensen wurde in Westbrook, Maine, geboren. Bevor sie mit dem Schreiben begann, studierte sie Schauspiel an der Southern Methodist University. Zwischen 1986 und 2003 schrieb sie mit Hingabe an den Hummerschwestern, während sie gemeinsam mit ihrem Mann Jay ihre beiden Kinder großzog und halbtags in einem Büro in New York City arbeitete. Als Beverly Jensen im Alter von neunundvierzig an Bauchspeicheldrüsenkrebs starb, hatte sie noch kein Wort ihres Textes publiziert. Es waren ihre Familie und einige begeisterte Unterstützer, die »Die Hummerschwestern« schließlich als Buch veröffentlichten. Und die so dazu beitrugen, dass Beverly Jensen nach ihrem Tod der literarische Ruhm zuteil wurde, der ihr schon zu Lebzeiten gebührt hätte.

Zur Autor*innenseite