Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Martin Doerry

Mein verwundetes Herz

Das Leben der Lilli Jahn 1900–1944

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 15,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

In einzigartiger Vollständigkeit sind über 500 Briefe erhalten, die das dramatische Schicksal einer deutsch-jüdischen Familie erzählen. Als die Jüdin Lilli Jahn verhaftet wird, halten allein die Kinder fest zu ihrer Mutter und schicken fast täglich Briefe ins Lager, die Lilli auf herausgeschmuggelten Papieren erwidert. Im März 1944 wird Lilli Jahn nach Auschwitz deportiert und stirbt dort.


Originaltitel: Mein verwundetes Herz
Originalverlag: DVA
eBook epub (epub), ca. 352 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-09070-8
Erschienen am  27. August 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Mein verwundetes Herz"

Das Mädchen im Strom
(1)

Sabine Bode

Das Mädchen im Strom

Horst Wessel

Daniel Siemens

Horst Wessel

Das Amt und die Vergangenheit

Eckart Conze, Norbert Frei, Peter Hayes, Moshe Zimmermann

Das Amt und die Vergangenheit

Olof Palme - Vor uns liegen wunderbare Tage

Henrik Berggren

Olof Palme - Vor uns liegen wunderbare Tage

... trotzdem Ja zum Leben sagen
(2)

Viktor E. Frankl

... trotzdem Ja zum Leben sagen

Hitlers willige Vollstrecker
(1)

Daniel Jonah Goldhagen

Hitlers willige Vollstrecker

Wir Nachgeborenen

Anatol Regnier

Wir Nachgeborenen

Mama Mutig
(1)

Birgit Virnich, Rebecca Lolosoli

Mama Mutig

Leben oder gelebt werden

Walter Kohl

Leben oder gelebt werden

Mercury in München

Nicola Bardola

Mercury in München

Das Zeugenhaus

Christiane Kohl

Das Zeugenhaus

Kurt Schumacher

Peter Merseburger

Kurt Schumacher

Dantons Tod

Georg Büchner

Dantons Tod

Ich habe den Todesengel überlebt - Eine Auschwitz-Zeitzeugin erzählt
(3)

Eva Mozes Kor, Lisa Rojany Buccieri

Ich habe den Todesengel überlebt - Eine Auschwitz-Zeitzeugin erzählt

Der Wintergarten
(2)

Jan Konst

Der Wintergarten

Landgericht
(1)

Ursula Krechel

Landgericht

Das saphirblaue Zimmer

Karen White, Beatriz Williams, Lauren Willig

Das saphirblaue Zimmer

Das Erbe der Kriegsenkel
(6)

Matthias Lohre

Das Erbe der Kriegsenkel

Das Geheimnis meiner Schwestern

Eve Chase

Das Geheimnis meiner Schwestern

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Martin Doerry, geboren 1955, ist promovierter Historiker und kam 1987 zum SPIEGEL. Von 1998 bis 2014 war er stellvertretender Chefredakteur des Nachrichten-Magazins, danach schrieb er als Autor für das Kulturressort. Bei der DVA erschienen von ihm die in zahlreiche Sprachen übersetzte Biografie »›Mein verwundetes Herz‹. Das Leben der Lilli Jahn 1900–1944« (2002) sowie »Nirgendwo und überall zu Haus – Gespräche mit Überlebenden des Holocaust« (2006, in Zusammenarbeit mit der Fotografin Monika Zucht) und als Herausgeber gemeinsam mit Susanne Beyer der Band »Mich hat Auschwitz nie verlassen. Überlebende des Konzentrationslagers berichten« (2015).

Zum Autor

Weitere E-Books des Autors