Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Karin Nohr

Herr Merse bricht auf

Roman

Herr Merse bricht auf
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wie ein Mann an starken Frauen scheitert – tragisch, komisch, wahr

Herr Merse ist Hornist und geschieden. Nun ist er auf der Suche – nach Erklärungen und einer neuen Beziehung. In den Sommerferien auf Sylt erregt eine attraktive Frau sein Interesse und seine Fantasie. Wäre mit ihr ein Neubeginn möglich? Karin Nohr erzählt mit viel Gespür für Situationskomik aus dem Leben eines sensiblen, liebenswerten Mannes, der sich stets den starken Frauen in seinem Leben untergeordnet hat und schließlich an ihrer robusten Tüchtigkeit zu scheitern droht.

„Ein wunderbares Buch über die Macht der Liebe, einfühlsam und mit leisem Humor geschrieben. Die perfekte Lektüre für den beginnenden Sommer.“

20 Minuten (CH) (15. May 2012)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-07375-6
Erschienen am  09. April 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Herr Merse bricht auf"

Vaterjahre

Michael Kleeberg

Vaterjahre

Im Herzen das Meer

Karen Bojsen

Im Herzen das Meer

Der Dünensommer

Sylvia Lott

Der Dünensommer

Die Kosmonauten

Richard David Precht

Die Kosmonauten

Oh, William!

Elizabeth Strout

Oh, William!

Die Weihnachtsfamilie

Angelika Schwarzhuber

Die Weihnachtsfamilie

Goldbrokat

Andrea Schacht

Goldbrokat

Heidelandliebe

Silvia Konnerth

Heidelandliebe

Brüder (Sonderausgabe Ein Buch für die Stadt Köln 2021)

Jackie Thomae

Brüder (Sonderausgabe Ein Buch für die Stadt Köln 2021)

Unverblümt im Sommerwind

Simone Veenstra

Unverblümt im Sommerwind

Hauffs Märchen

Wilhelm Hauff

Hauffs Märchen

Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?

Timo Blunck

Hatten wir nicht mal Sex in den 80ern?

Der Siegelring

Andrea Schacht

Der Siegelring

Was ich liebe - und was nicht
(5)

Hanns-Josef Ortheil

Was ich liebe - und was nicht

Unter einem anderen Himmel

Josefine Blom

Unter einem anderen Himmel

Gestorben wird immer

Alexandra Fröhlich

Gestorben wird immer

Spieltrieb
(4)

Juli Zeh

Spieltrieb

Triumph des Himmels
(4)

Andrea Schacht

Triumph des Himmels

Die Glücksbäckerin von Long Island
(9)

Sylvia Lott

Die Glücksbäckerin von Long Island

Der kleine Buchladen der guten Wünsche

Marie Adams

Der kleine Buchladen der guten Wünsche

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Karin Nohr

Karin Nohr, geboren in Hamburg, studierte Literaturwissenschaft und Psychologie. Nach jahrelanger Therapietätigkeit entschied sie sich, ihre Zeit ganz dem Schreiben zu widmen. Im Frühjahr 2012 erschien im Knaus Verlag ihr erster Roman „Herr Merse bricht auf“.

Karin Nohr hat eine Tochter und lebt in Berlin und im Wendland.

Zur Autorin

Pressestimmen

„Es ist ein schöner Roman, der zwischen Melancholie und federleichter Situationskomik schwebt."

Freundin Donna (04. June 2012)

„Toller Lesestoff.“

Myself (17. July 2012)

„Der Prototyp eines durchschnittlichen Menschen – besser als Karin Nohr kann man ihn kaum beschreiben.“

Frau im Leben (19. September 2012)

Weitere E-Books der Autorin