eBook epub
4,99 [D] inkl. MwSt.
4,99 [A] | CHF 6,00 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Rund 120 Märchen versammelt dieser Band aus den drei Gebieten an der Nordseeküste, in denen im 19. und 20. Jahrhundert noch Friesisch gesprochen wurde: dem niederländischen Westfriesland und den deutschen Regionen Nord- und Ostfriesland. Ob Zaubermärchen, Predigtanekdote, Räubernovelle oder Tiermärchen, ob Geschichten über Teufel, Tod und Riesen oder Pfarrers Lust und Leid – es zeigt sich in diesem Erzählgut eine explizite Vorliebe für das Moralisierende wie auch für das Obszöne.

Die Diederichs-Reihe »Märchen der Weltliteratur« ist die umfassendste Sammlung ursprünglicher Erzählliteratur aller Völker und Zeiten. Sie versammelt das Schönste, was sich die Menschen je erzählt haben: Mythen und Legenden, Göttersagen und Dämonengeschichten, Feen- und Zaubermärchen, gewitzte Tierfabeln und herrliche Schwänke. Wer die Eigenart anderer Völker verstehen will, wird hier Wege abseits des Mainstreams finden. Eine moderne Märchenbibliothek für eBook-Leser.

Rund 120 Märchen versammelt dieser Band aus den drei Gebieten an der Nordseeküste, in denen im 19. und 20. Jahrhundert noch Friesisch gesprochen wurde: dem niederländischen Westfriesland und den deutschen Regionen Nord- und Ostfriesland. Ob Zaubermärchen, Predigtanekdote, Räubernovelle oder Tiermärchen, ob Geschichten über Teufel, Tod und Riesen oder Pfarrers Lust und Leid – es zeigt sich in diesem Erzählgut eine explizite Vorliebe für das Moralisierende wie auch für das Obszöne.



Die Diederichs-Reihe »Märchen der Weltliteratur« ist die umfassendste Sammlung ursprünglicher Erzählliteratur aller Völker und Zeiten. Sie versammelt das Schönste, was sich die Menschen je erzählt haben: Mythen und Legenden, Göttersagen und Dämonengeschichten, Feen- und Zaubermärchen, gewitzte Tierfabeln und herrliche Schwänke. Wer die Eigenart anderer Völker verstehen will, wird hier Wege abseits des Mainstreams finden. Eine moderne Märchenbibliothek für eBook-Leser.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-13952-0
Erschienen am  27. November 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.