Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Sarah Beth Durst

Feuer & Gold

Ab 12 Jahren
eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
11,99 [A] | CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Spannende Drachenfantasy mit viel Magie und Romantik

Die 16-jährige Sky gehört zu einer angesehenen Familie von Drachen in Menschengestalt, die angeblich nicht mehr ihr ursprüngliches Aussehen annehmen können. Nur die Fähigkeit, Feuer zu speien, und die Gier nach hochkarätigem Gold sind noch vorhanden. Bis zu dem Tag, an dem ihre Mutter verschwindet, führt Sky ein sorgloses Leben. Doch jetzt ist alles anders: Die Familie verliert auf Beschluss des Drachen-Rates Vermögen und gesellschaftlichen Rang. Sky erträgt nicht, dass Vater und Brüder alle Demütigungen hinnehmen. Sie will wissen, was passiert ist! Hat ihre Mutter ein Verbrechen begangen? Warum hat Skys Freund Schluss gemacht? Ein erster eigener Raubzug soll Licht ins Dunkel bringen ...

»Ihre Fantasy bringt Teenager, ebenso wie Erwachsene schier zum Ausflippen. Denn diese ist das Beste vom Besten, fast schon Nonplusultra in der Literatur.«


Aus dem Amerikanischen von Bettina Obrecht
Originaltitel: Fire & Heist
Originalverlag: Random House Children's Books,US
eBook epub (epub), ca. 384 Seiten (Printausgabe)
ISBN: 978-3-641-24341-8
Erschienen am  27. April 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Feuer & Gold"

Mariposa - Bis der Sommer kommt

Nicole C. Vosseler

Mariposa - Bis der Sommer kommt

Bad Boy Stole My Bra

Lauren Price

Bad Boy Stole My Bra

Save the Date

Morgan Matson

Save the Date

Windfire

Lynn Raven

Windfire

Cold Day in the Sun

Sara Biren

Cold Day in the Sun

Battle
(4)

Maja Lunde

Battle

Mein Leben nebenan

Huntley Fitzpatrick

Mein Leben nebenan

Girls In The Moon
(8)

Janet McNally

Girls In The Moon

Liebe, Schnee und andere Desaster

Nicola Doherty

Liebe, Schnee und andere Desaster

Alles, nur kein Surfer Boy

Jenn P. Nguyen

Alles, nur kein Surfer Boy

Dein Leuchten

Jay Asher

Dein Leuchten

Ein Sommer auf gut Glück

Morgan Matson

Ein Sommer auf gut Glück

Rabenherz und Eismund

Nina Blazon

Rabenherz und Eismund

Schau mir in die Augen, Audrey

Sophie Kinsella

Schau mir in die Augen, Audrey

Das dunkle Herz des Waldes

Naomi Novik

Das dunkle Herz des Waldes

Dreizehn Wünsche für einen Sommer

Morgan Matson

Dreizehn Wünsche für einen Sommer

36 Fragen an dich

Vicki Grant

36 Fragen an dich

Der Zauber der verlorenen Dinge

Moïra Fowley-Doyle

Der Zauber der verlorenen Dinge

This is not a love scene

Cory McCarthy

This is not a love scene

Love Curse - Lieben verboten

Rebecca Sky

Love Curse - Lieben verboten

Rezensionen

tolle Drachenstory für zwischendurch

Von: annas_buecher_liebe

09.01.2021

Kurze Inhaltsangabe: Sky ist 16 und eine Wyver. Wyver sind nahe Verwandte von Drachen, welche nicht in ihrem ehemaligen Heimatland „die Heimat“ leben sondern in der Welt der Menschen. Sie lieben Gold über alles, können Feuer spucken sich aber nicht mehr in ihre ursprüngliche Drachen Form verwandeln. Als Sky’s Mutter eines Tages spurlos verschwindet und sie ihren hohen Rang in der Wyvern Gesellschaft verlieren, beschließt Sie ihren ersten eigenen Raubzug durchzuführen und ihre Mutter zu suchen! Kann Sky sie finden? Was hat ihr Freund Ryan mit der ganzen Sache zu tun? Reitet sie ihre restliche Familie so ins Verderben? Schreibstil und Aufmachung: Sarah Beth Dursts Schreibstil ist total authentisch und locker und passt gut zu einem Jugendroman. Und ich liebe das Cover so sehr! Ich finde es wirklich wunderschön!! Inhaltsbewertung: Das ganze Buch wird aus Skys Perspektive geschildert, was meiner Meinung nach gut zu einem Jugendbuch passt! Die ganze Story ist wirklich sehr interessant und hatte einige unerwartete Wendungen. Ich habe das Buch regelrecht verschlungen und war durch den guten Schreibstil auch nach kurzer Zeit schon mit dem Buch fertig. Ich finde aber die Grundidee hat so ein großes Potential, dass man daraus locker eine Reihe hätte machen können! Man hätte die ganze Welt noch viel mehr ausbauen können, aber es war auch so wirklich sehr angenehm zu lesen. Was mir leider gar nicht gefallen hat war die angepriesene "Love Story". Hier muss ich leider gestehen, dass ich diese sehr fad empfand und mit Ryan absolut nicht warm geworden bin. Ich hab mir eine ganz andere Love Story erhofft, die leider nicht erfüllt wurde. Aber es war definitiv eine tolle Drachenstory für zwischendurch! Fazit: "Feuer & Gold" bekommt 4 ⭐️ von mir. Da die Lovestory leider nicht so meins war. Aber ansonsten war es wirklich toll!

Lesen Sie weiter

Lockere Fantasy mit erfrischendem Touch (Kurzrezension)

Von: unzensiert♡team

12.11.2020

Gold ist die Währung, die die Rangfolge unter den Drachen bestimmt, zu denen auch Sky gehört. Nach einem missglückten Raubzug verschwindet ihre Mutter und die Gesellschaft – allen voran ihr eigener Freund – kehrt ihr und ihrer Familie den Rücken zu. Doch das kann Sky nicht auf sich sitzen lassen. Was steckt hinter dem Verschwinden ihrer Mutter, und wie kann sie die Ehre der Familie wiederherstellen? Mit Hilfe von alten und neuen Freunden entwickelt sie einen tollkühnen Plan ... Nachdem das Buch unverdienterweise längere Zeit auf dem SUB schlummerte, war mit dem Herbstanbruch auch die Zeit für dieses Werk gekommen. Der Einstieg in die Geschichte erfolgt recht unvermittelt, weshalb wir zunächst Schwierigkeiten hatten, uns zurechtzufinden. Doch schnell begriffen wir, wo wir uns befinden (auf der Erde) und was passiert (es gibt eine Parallelgesellschaft von Drachen unter uns). So weit, so leicht erkennbar die Ähnlichkeit zur Talon-Reihe von Julie Kagawa (hier gibts die Rezensionen dazu). Jetzt zu den Unterschieden: Es handelt sich hierbei um einen Einzelband, der eher eine Familien- als eine Die-ganze-Welt-wird-vernichtet-Geschichte erzählt. Wir befinden uns also in einer deutlich Drama-freieren Welt als bei Kagawa. Auch wenn Sky so einiges herausfindet und riskiert, wirkt dies alles realistisch, eben so, wie eine Jugendliche handeln könnte und wenig abgehoben. Auch die Beziehung zu ihren Brüdern und Freunden wird nicht vernachlässigt, was wir sehr charmant fanden. Der Mix zwischen Realität und Fantasy, jugendlichem Alltag und uralten Mysterien ist der Autorin hervorragend gelungen und erinnert an die Leichtigkeit von Cassandra Clares Schattenjägeruniversum. Am Ende bleiben keine relevante Fragen offen, sodass wir vollends zufrieden das Buch bzw. unserer Reader zuschlagen konnten. Unser Fazit: 3 1/2 Sterne für diese unterhaltsame Young-Adult-Fantasy, leicht zu lesen und perfekt für Zwischendurch!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Sarah Beth Durst hat an der Princeton University Anglistik studiert. Sie verbrachte dort vier Jahre damit, über Drachen zu schreiben und sich zu fragen, was die Campus-Gargoyles wohl erzählen würden, wenn sie sprechen könnten. Seit über 10 Jahren schreibt sie sehr erfolgreich Fantasy für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und wurde mehrfach ausgezeichnet (u.a. von der American Library Association). Mit ihrem Mann und ihren Kindern lebt sie in Stony Brook, New York.

Zur Autorin

Bettina Obrecht wurde 1964 in Lörrach geboren und studierte Englisch und Spanisch. Sie arbeitet als Autorin, Übersetzerin und Rundfunkautorin und wurde für ihre Kurzprosa und Lyrik mehrfach ausgezeichnet. Schon lange hat sie sich in die »Garde wichtiger Kinderbuchautorinnen hineingeschrieben« (Eselsohr).

Zur Übersetzerin

Pressestimmen

»Mit viel Magie, Witz und Romantik, sowie Enttäuschungen und neuen Freundschaften. Einfach nur wunderschön. Ein Muss für alle, die auf romantische Fantasy stehen.«

»Wissen Sie was? Es ist verdammt komisch. Vor allem die Stimme der Hauptfigur ist einfach herrlich und sardonisch und lustig. Eine lustige Jugend-Fantasy.«

Phantastischer Bücherbrief (01. May 2020)

»Sarah Beth Durst erschafft eine wunderschöne Welt […]. Sie nimmt uns mit auf eine Reise, die durch Humor, liebenswerte Charaktere und fantastische Welten überzeugt.«

»Sarah Beth Durst beweist, dass man nicht die klassische Version eines Fantasiewesens wählen muss. […] schafft mit Feuer & Gold eine spannende, originelle Geschichte.«

»Der Schreibstil ist fabelhaft, sodass man die Geschichte förmlich vor sich sehen kann.«

»Die Idee, die hinter diesem Buch steckt finde ich einfach nur toll und der letzte Satz hat mich total berührt!«

»Ein tolles Buch mit wunderbaren Charakteren und einem wundervollen Schreibstil.«

»Dieses Buch beschert euch magische Lesestunden und kann sich als absoluter Pageturner rausstellen!«

»Lest dieses Buch. Es hat mir super gefallen. […] Und ein Einhorn – ich möchte ein Einhorn (lest das Buch, dann versteht ihr, was ich damit meine.)«

»Ein tolles Jugendbuch, das mich oft herzhaft auflachen lassen hat.«

»Eine super Geschichte mit witzigen Charakter und eine erfrische Abwechslung zu den aktuellen Bücher. Spannender Drachenroman voller Magie und Liebe.«

»Ein spannendes Abenteuer mit Wyvern, tollen Plot-Twists und guten Entwicklungen der Charaktere. Ich kann es auf alle Fälle weiterempfehlen.«

»Eine humorvolle Drachengeschichte, die mich begeistern konnte. [...] Man kann es gar nicht mehr zur Seite legen «

»Der Schreibstil von Sarah Beth Durst ist einfach so leicht und trotzdem total mitreißend.«

»Ein tolles Buch für jüngere Leser, bei dem der Fokus auf den Charakteren und dem Humor liegt.«

»Alles in allem ein süßes und lockeres Jugendbuch, was ich guten Gewissens empfehlen kann.«

»Ich war sofort in der Geschichte drin, denn der Schreibstil war unglaublich locker und leicht!«

Weitere E-Books der Autorin