Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Das andere Haus

Psychothriller

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Als Caroline und Francis ein Angebot zum Haustausch erhalten, zögern sie nicht lange. Voller Vorfreude beziehen sie ihr Urlaubs-Domizil in der Nähe von London. Doch dort stößt Caroline auf Details, die sie zutiefst verstören: ein ganz spezieller Blumenstrauß, die eingelegte CD, ein vergessenes Rasierwasser; scheinbar harmlose Gegenstände, die in Wahrheit aber mit dem dunkelsten Kapitel ihres Lebens verbunden sind – und mit einem Menschen, den sie für immer vergessen wollte. Ist es möglich, dass er sie in eine Falle gelockt hat? Und wer ist nun in ihrer eigenen Wohnung? Es beginnt ein psychologisches Verwirrspiel, das sie und alle, die sie liebt, ins Verderben zu reißen droht ...

»Rebecca Fleet schickt Heldin Caroline auf einen dunklen Trip in ihre Vergangenheit.«

Bunte (06. September 2018)

Aus dem Englischen von Eva Kemper
Originaltitel: The House Swap
Originalverlag: Doubleday
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-22563-6
Erschienen am  20. August 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Mehr Drama als Thriller

Von: Seite 101

10.07.2019

Das Buch hatte seine Momente aber auch seine Durststrecken. Die Protagonisten erzählen abwechselnd ihre Geschichte. Sowohl in der Gegenwart als auch in der Vergangenheit. So ergibt sich nach und nach ein Bild, was vor dieser Zeit des Haustauschs geschehen ist. Die Handlung dümpelt vor sich hin, wechselt sich jedoch immer mal wieder mit spannenden Momenten ab. Ich hab es zu Ende gelesen, weil ich wissen wollte, was gespielt wird, jedoch empfand ich das Buch nicht als Psychothriller, eher war es für mich ein Drama mit Thrillerelementen. Für ein durchwachsenes Buch mit Höhen und Tiefen 3 Eselsöhrchen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Rebecca Fleet lebt in London und arbeitet in der Marketingbranche. »Die Stiefmutter« ist ihr zweiter Roman.

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books der Autorin