Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Blake Crouch

Wayward

Ein Wayward-Pines-Thriller 2

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Umgeben von einem Elektrozaun und 24 Stunden am Tag im Blick eines Scharfschützen: So idyllisch die Kleinstadt Wayward Pines nach außen hin sein mag, für ihre 461 Bewohner ist sie ein Gefängnis. Alle sind sie nach einem schweren Unfall hier aufgewacht, und alle führen sie ein streng reguliertes, ständig überwachtes Leben. Sheriff Ethan Burke ist einer der wenigen, der weiß, was Wayward Pines wirklich ist – und welch unfassbare Wahrheit sich auf der anderen Seite des Zauns verbirgt. Als Ethan nicht mehr schweigen will, kommt es zur Katastrophe ...


Aus dem Amerikanischen von Kerstin Fricke
Originaltitel: Wayward
Originalverlag: Thomas & Mercer
Taschenbuch, Klappenbroschur, 464 Seiten, 12,5 x 18,7 cm, 1 s/w Abbildung
ISBN: 978-3-442-48974-9
Erschienen am  21. October 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ein Wayward-Pines-Thriller

Rezensionen

Spannender Mix aus Thrill und Dystopie

Von: zeilensucht_

09.05.2021

Wer mal einen richtig guten Thriller mit guter Dystopie lesen möchte, der ist bei dieser Trilogie genau an der richtigen Adresse. Ich möchte gar nicht zu viel auf die Handlung eingehen, denn ich möchte nicht spoilern, doch Fakt ist: Die drei Bände rund um Ethan Burke haben Pepp und versprechen Spannung und Atmosphäre. Ich hatte Spaß beim Eintauchen und Erkunden in Wayward Pines und weiß, dass ich diese Reihe sicher nicht zum letzten Mal in der Hand hatte. Gerade dieser Mix aus Mystery und düsterer Atmosphäre war hier faszinierend für mich und mir wurde zu keinem Moment langweilig. Der Schreibstil ist eher einfach gehalten, aber ich fand das passend, denn zu Anfang, gerade in Band 1, weiß man sowieso noch nicht wo die Reise hingehen soll. Ganz ausgesprochen gelungen, finde ich hier auch die Cover. Ich stehe total auf diesem Stil und wenn man an die Story denkt, passt es auch einfach wie die Faust aufs Auge. Großartige, düstere Unterhaltung.

Lesen Sie weiter

Wayward

Von: zwischenzeil.ich

07.12.2020

Auch Band zwei der Wayward-Pines-Trilogie hat mir wieder unfassbar gut gefallen. Es war spannend von der ersten bis zur letzten Seite und hat mich großartig unterhalten. Wer Thriller mag, wird die Reihe lieben. Eine unfassbar gute Dystopie, die mich nicht mehr loslässt. 5/5 ⭐

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Blake Crouch ist der Autor einiger höchst erfolgreicher Romane, darunter der internationale Bestseller »Dark Matter. Der Zeitenläufer« und die Wayward-Pines-Trilogie, die als TV-Serie verfilmt wurde. Blake Crouch lebt mit seiner Familie in Colorado.

Zur Autor*innenseite

Kerstin Fricke lebt in Berlin und arbeitet als freie Übersetzerin und Lektorin von Romanen, Sachbüchern, Graphic Novels und Games. Mehr über sie erfährt man auf ihrer Webseite www.kf-uebersetzungen.de.

Zur Übersetzer*innenseite

Weitere Bücher des Autors