Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Hetty van de Rijt, Frans X. Plooij, Xaviera Plooij

Oje, ich wachse!

Von den acht "Sprüngen" in der mentalen Entwicklung Ihres Kindes während der ersten 14 Monate und wie Sie damit umgehen können
Jetzt mit großem Kapitel zum Ein- und Durchschlafen

(2)
Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 16,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Das Standardwerk – komplett überarbeitet und erweitert!

Mit einer Million verkauften Exemplaren im deutschsprachigen Raum und der zugehörigen Nr.-1-App ist »Oje, ich wachse!« einer der erfolgreichsten Elternratgeber. Die renommierten Entwicklungspsychologen Dr. Hetty van de Rijt und Dr. Frans X. Plooij fanden heraus, dass jedes Baby in den ersten 14 Monaten acht große »Sprünge« in seiner geistigen Entwicklung durchlebt und dass diese aufregenden, doch oft als Krisenzeiten erlebten Wachstumsphasen immer dem gleichen Rhythmus folgen. Mit diesem Wissen haben sie einer Vielzahl von Eltern geholfen.

Xaviera Plooij, die Tochter von Hetty van de Rijt und Frans X. Plooij, hat »Oje, ich wachse!« nun zusammen mit ihrem Vater von Grund auf überarbeitet und erweitert. Erstmals teilen die Autoren Erkenntnisse zum Eltern-Thema Nr. 1: »Wie Babys schlafen«. Außerdem enthält die Neuausgabe viel mehr interaktive Elemente wie Entdeckungslisten, Übungen und einen persönlichen Sprünge-Kalender zum Ausfüllen. So können Eltern die Welt durch die Augen ihres Babys entdecken und lernen es viel besser kennen. Für den besten Start in ein glückliches Leben!

»Die Bibel aller Eltern.«

Eltern

Aus dem Niederländischen von Regine Brams, Eva Schweikart
Originaltitel: Oei, ik groei!
Originalverlag: Fontaine Uitgevers BV, 's-Graveland 2018
Taschenbuch, Broschur, 448 Seiten, 12,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-442-17823-0
Erschienen am  15. July 2019
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Oje, ich wachse!"

Oje, ich wachse! Das Praxisbuch

Frans X. Plooij

Oje, ich wachse! Das Praxisbuch

Zehn kleine Krabbelfinger
(9)

Marianne Austermann, Gesa Wohlleben

Zehn kleine Krabbelfinger

Einschlafzauber
(2)

Anke Precht

Einschlafzauber

Ein Kind entsteht
(2)

Lennart Nilsson, Lars Hamberger

Ein Kind entsteht

Leben oder gelebt werden

Walter Kohl

Leben oder gelebt werden

Keine Angst, Mama!

Jeannine Mik, Sandra Teml-Jetter

Keine Angst, Mama!

Der Baby-Guide fürs erste Jahr
(3)

Annette Bopp, Birgit Krohmer

Der Baby-Guide fürs erste Jahr

Kindgerecht lernen mit der Evolutionspädagogik
(1)

Ludwig Koneberg, Silke Gramer-Rottler

Kindgerecht lernen mit der Evolutionspädagogik

planBaby

Prof. Dr. Klaus Friese, Prof. Dr. Joachim W. Dudenhausen, Dr. Renate Kirschner, Dr. Wolf Kirschner

planBaby

Ich will verstehen, was du wirklich brauchst
(3)

Frank Gaschler, Gundi Gaschler

Ich will verstehen, was du wirklich brauchst

Die sieben Sicherheiten, die Kinder brauchen
(2)

Ludwig Koneberg, Silke Gramer-Rottler

Die sieben Sicherheiten, die Kinder brauchen

Guter Hoffnung - Hebammenwissen für Mama und Baby
(8)

Kareen Dannhauer

Guter Hoffnung - Hebammenwissen für Mama und Baby

Die Neue Familienkonferenz

Thomas Gordon

Die Neue Familienkonferenz

Mein kompetentes Baby

Nora Imlau

Mein kompetentes Baby

Es geht auch ohne Windeln!
(2)

Ingrid Bauer

Es geht auch ohne Windeln!

Mama, nicht schreien!

Jeannine Mik, Sandra Teml-Jetter

Mama, nicht schreien!

Mamas Glücksbuch

Constanze von Gersdorff-Hucho

Mamas Glücksbuch

Ich bin dann mal Mama
(1)

Collien Ulmen-Fernandes

Ich bin dann mal Mama

Jungen!

Steve Biddulph

Jungen!

Die sieben Archetypen der Angst
(1)

Varda Hasselmann, Frank Schmolke

Die sieben Archetypen der Angst

Rezensionen

Ein absoluter Klassiker

Von: freudmich

05.02.2019

In der Überschrift ist eigentlich schon alles gesagt: Ein Klassiker für werdende Eltern und allen anderen, die beruflich und privat mit Kindern zu tun haben.

Lesen Sie weiter

[Rezension] Oje, ich wachse!

Von: Klaudia bloggt

18.09.2015

Als Schwangere glaubt man sich schon ein wenig vorstellen zu können, was es wirklich bedeutet Mama zu sein. Kurze Zeit nach der Geburt lacht man über diese Gedanken. Als ob! Was es heißt Mama zu sein, ein Baby zu haben lernt man erst, wenn dieses kleine Geschöpf bereits da ist. Und wenn es da ist, dann prasselt so viel auf einen ein, auch und vor allem die Launen und Eigenartigen dieses kleinen Schatzes. Diese Launen, von Eltern gerne auch “Phasen” genannt, die irgendwann vorübergehen, haben Dr. Hetty van de Rijt und Dr. Frans C. Plooij in ihrem Buch “Oje, ich wachse!” zusammengefasst und beschrieben. Und Finger heben, wer noch nicht von diesem Buch gehört hat ;). Wann erlernt ein Baby was? Wie verhält es sich während solcher Phasen, die es vielleicht auch ein wenig überfordern? Und vor allem wie lange gehen diese Phasen und wann sind sie wieder vorbei. Meiner Ansicht nach braucht es dafür keine 350 Seiten. Denn im Grunde lassen sich vor allem die Symptome der kleinen gut subsumieren zu: Das Baby weint mehr, das Baby quengelt und scheint unzufrieden, das Baby will wieder zurück zur Mama. Interessant fand ich vor allem die Kapitel “Die Auswirkungen des Sprungs” – also die Dinge die mein Baby nach einer solchen Phase beherrschen soll. Mein großes ABER: Nicht alle Babys sind gleich und auch wenn meine kleine erst 9 Wochen jung ist, kann ich euch schon sagen, dass die ersten zwei Sprünge, 5. Woche und 8. Woche in dem beschriebenen Zeitraum nicht stattgefunden haben. Gefährlich für Eltern, die sich dann direkt Sorgen machen würden – ein Baby ist nicht “langsam” nur weil es vielleicht länger braucht, um gewissen Fertigkeiten zu erlernen!

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Dr. Frans X. Plooij ist ein international anerkannter Experte auf dem Gebiet der frühkindlichen Entwicklung.

Dr. Hetty van de Rijt studierte Psychologie und Anthropologie und war einige Zeit an einem Institut für geistig behinderte Kinder tätig.

Xaviera Plooij ist als Autorin und Referentin auf Baby- und Kleinkindthemen spezialisiert. Die dreifache Mutter ist die Tochter von Frans X. Plooij und Hetty van de Rijt.

© The Wonder Weeks
Frans X. Plooij
© The Wonder Weeks
Xaviera Plooij
Hetty van de Rijt

Eva Schweikart

Eva Schweikart ist ausgebildete Übersetzerin. Nach einigen Jahren im Verlag machte sie sich 1997 als Literaturübersetzerin selbstständig und übersetzt seitdem mit Begeisterung sowohl Bücher für Kinder und Jugendliche (von so bekannten niederländischen Autoren wie Paul Biegel, Sjoerd Kuyper und Jan Terlouw) wie auch für Erwachsene.

Zur Übersetzerin

Links

Weitere Bücher der Autoren