Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Carla Berling

Mordkapelle

Kriminalroman

Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Ein malerischer Sommerabend auf dem Land. Als die Lokalreporterin Ira Wittekind zur brennenden Friedhofskapelle in Rehme gerufen wird, findet sie ein schauriges Szenario vor: In der Ruine steht ein Rollstuhl vor dem Altar, der Mann darin ist tot. Es handelt sich um den angesehenen Apotheker Ludwig Hahnwald, allen bekannt als der schöne Ludwig. Ira Wittekind beginnt zu recherchieren. Dabei stößt sie auf ein dichtes Geflecht aus Lügen, Intrigen und verratener Liebe. Und auf ein grauenhaftes Unrecht, das vor vielen Jahren begangen und nie gerächt wurde.


Taschenbuch, Klappenbroschur, 400 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-41996-4
Erschienen am  10. April 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Bad Oeynhausen, Deutschland

Ähnliche Titel wie "Mordkapelle"

Die Einsamkeit des Todes
(9)

Petra Johann

Die Einsamkeit des Todes

Das versunkene Dorf
(7)

Olivier Norek

Das versunkene Dorf

Der Hund des Propheten
(1)

Ulrich Ritzel

Der Hund des Propheten

DEMUT

Mats Olsson

DEMUT

Das Opfer von Angel Court

Anne Perry

Das Opfer von Angel Court

Colorado Kid

Stephen King

Colorado Kid

Taxi criminale - Ein Fall für die rasanteste Hobbyermittlerin Roms
(8)

Nora Venturini

Taxi criminale - Ein Fall für die rasanteste Hobbyermittlerin Roms

Dinge, die mir gehören

Christian Kärger

Dinge, die mir gehören

Tod in Porto

Mario Lima

Tod in Porto

Die 2. Chance - Women's Murder Club
(3)

James Patterson

Die 2. Chance - Women's Murder Club

Die blaue Hand

Edgar Wallace

Die blaue Hand

Jagdtrieb

Hendrik Esch

Jagdtrieb

Die Namen der Toten

Sarah Bailey

Die Namen der Toten

Das Mädchen im Eis

Robert Bryndza

Das Mädchen im Eis

Die Katze
(3)

Joy Fielding

Die Katze

Sturm über New Orleans
(3)

James Lee Burke

Sturm über New Orleans

Mord mit Schnucke
(6)

Brigitte Kanitz

Mord mit Schnucke

Im Tal des Fuchses
(5)

Charlotte Link

Im Tal des Fuchses

Bülent Rambichler und die fliegende Sau

Anja Bogner

Bülent Rambichler und die fliegende Sau

ALLES WAS ICH DIR GEBEN WILL

Dolores Redondo

ALLES WAS ICH DIR GEBEN WILL

Rezensionen

Von: Brigitte Erne aus Schweiz

25.03.2018

Ein Krimi, den ich nur weiterempfehlen kann. Die Autorin schafft es Protagonisten und Ortschaften so zu beschreiben, dass der Leser eine genaue Vorstellung hat. Der Spannungsaufbau ist vorhanden und Carla Berling schafft es diesen bis am Schluss zu erhalten. Ich habe dieses Buch im Krankenhaus gelesen, nicht als Patient sondern als Wartende, 5 Stunden, das ist lange, aber nicht wenn man einen so guten Krimi wie die "Mordkapelle" lesen kann. Das war gute Unterhaltung!!

Lesen Sie weiter

Gute Schreibe, aber etwas realitätsfern

Von: Krimifreundin

03.11.2017

Carla Berling gelingt es, die in ihrem Kriminalroman agierenden Personen bildhaft darzustellen und ihre Besonderheiten und Charaktere herauszuarbeiten. Auf rund 400 Seiten beschreibt sie ausführlich Landschaften, Begegnungen und Eigenheiten. Was allerdings auf der Strecke bleibt, ist der Spannungsfaden, der immer wieder abreißt, weil sich die Autorin zu sehr in Details ergeht. Weniger ist manchmal mehr. Wer die Zeitungsbranche kennt, entdeckt in dem Roman so manche Ungereimtheiten. So wird ein Lokalblatt in Bielefeld einer Redakteurin allein aus wirtschaftlichen Gründen kaum so viel Freiraum ermöglichen, dass sie wochenlang für Recherchen freigestellt wird. Aber das sei verziehen, denn es hebt die Stellung der Protagonistin heraus, die als zentrale Figur die Hauptrolle spielt. Alles in allem eine gut geschriebene Geschichte, zwar etwas irreal und nicht immer schlüssig.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Carla Berling, unverbesserliche Ostwestfälin mit rheinländischem Temperament, lebt in Köln, ist verheiratet und hat zwei Söhne. Mit der Krimi-Reihe um Ira Wittekind landete sie auf Anhieb einen Erfolg als Selfpublisherin. Bevor sie Bücher schrieb, arbeitete Carla Berling jahrelang als Lokalreporterin und Pressefotografin. Sie tourt außerdem regelmäßig mit ihren Romanen durch große und kleine Städte. Zuletzt erschien ihr Roman »Was nicht glücklich macht, kann weg«. Unter dem Pseudonym Felicitas Fuchs schreibt sie darüber hinaus historische Familiengeschichten. Mit »Minna« beginnt die packende Trilogie über drei starke Frauen aus ihrer eigenen Familie.

Zur Autorin

Videos

Weitere Bücher der Autorin