Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Mary Higgins Clark, Alafair Burke

Mit deinem letzten Atemzug

Thriller

(8)
Taschenbuch
9,99 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Virginia Wakeling, extrem wohlhabende Witwe und großzügige Kunstmäzenin, stürzt vom Dach des Metropolitan Museum New York in den Tod. War es Mord? Dringend tatverdächtig: ihr über zwanzig Jahre jüngerer Geliebter Ivan. Doch ihm kann nichts nachgewiesen werden. Daher soll Laurie Moran den Fall mit Hilfe ihrer TV-Sendung »Unter Verdacht« endlich aufklären. Sie beginnt im Umfeld der superreichen Familie zu recherchieren – und stößt schon bald auf finstere Geheimnisse.


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Aus dem Amerikanischen von Karl-Heinz Ebnet
Originaltitel: Every Breath You Take
Originalverlag: Simon & Schuster
Taschenbuch, Broschur, 384 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-44001-2
Erschienen am  10. August 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: New York City, Vereinigte Staaten von Amerika

Rezensionen

Mord ist ihre Serie

Von: ulrike rabe

26.08.2019

Vor drei Jahren stürzte Virginia Wakeling bei einer Galaveranstaltung vom Dach des Kunstmuseums. Obwohl Ivan Grey, der wesentliche jüngere Liebhaber der reichen Immobilienwitwe und Kunstmäzenin, ganz oben auf der Liste der Verdächtigen stand, wurde der Mord nie aufgeklärt. Laurie Moran soll nun in der von ihr produzierten Fernsehserie über Cold Cases neues Licht ins Dunkel bringen. Mary Higgins Clark ist ein bisschen die ungekrönte Queen of Crime der amerikanischen Kriminalromane. Seit nahezu vier Jahrzehnten liefert sie Titel um Titel. Nun hat die mittlerweile über 90-jährige den fünften Teil aus einer Reihe um die Fernsehjournalistin Laurie Moran vorgelegt. Diese Reihe schreibt die unermüdliche Autorin in Zusammenarbeit mit Alafair Burke, der Tochter des genialen James Lee Burke. Falls Ms. Burke dieser Reihe ein wenig jugendlichen Schwung geben sollte, ist diese Strategie leider nicht ganz aufgegangen. Der Krimi wirkte auf mich sehr betulich und altbacken. Laurie Moran ist jetzt nicht ganz so verstaubt wie Angela Lansbury, aber ich fühlte mich immer wieder in eine Szenerie ala „Mord ist ihr Hobby“ versetzt. Positiv an dieser Band fand ich, dass man die ersten vier Teile nicht unbedingt kennen muss. Die Autorinnen versorgen einen mit genügend Hintergrundinformationen zur Lebensgeschichte von Laurie. Und mit ihrer Liebesgeschichte. Ansonsten war „Bis zum letzten Atemzug“ ein relativ luftleerer, seichter Manhattan Upper Class Krimi ohne große Überraschungen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Alafair Burke

Mary Higgins Clark (1927-2020) zählt zu den erfolgreichsten Thrillerautoren weltweit. Mit ihren Büchern führte sie regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten an und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den begehrten Edgar Award.

Alafair Burke war lange als Deputy District Attorney tätig. Ihr Beruf inspirierte sie dazu, Kriminalromane zu schreiben, u.a. die New-York-Times-Bestsellerserie um Ellie Hatcher. Sie ist die Tochter von James Lee Burke und lebt in New York.

Zur Autor*innenseite

Weitere Bücher der Autoren