Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Debbie Macomber

Liebe mit Meerblick

Roman

Taschenbuch
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die Liebe kommt immer dann, wenn du sie am wenigsten erwartest ...

Elliott Bay, 2018: Nach einer hässlichen Scheidung vor 20 Jahren hat Jenna die Doppelbelastung als alleinerziehende Mutter und Vollzeit-Krankenschwester bravourös gemeistert. Nachdem ihre Kinder nun aus dem Haus sind, müsste das Leben eigentlich nochmal richtig für sie losgehen, doch irgendwie kann sie sich noch nicht über ihre neugewonnene Unabhängigkeit freuen. Erst als sie Dr. Rowan kennenlernt, einen gutaussehenden, schweigsamen Arzt, lässt sie sich nach und nach aus der selbst gewählten Einsamkeit locken. Während eines wunderschönen Sommers voller unbeschwerter Stunden im weichen Sand und mit Blick aufs glitzernde Meer begreift sie, dass es die vielzitierte zweite Chance wirklich gibt ...


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Nina Bader
Originaltitel: Window on the Bay
Originalverlag: Ballantine Books, New York 2019
Taschenbuch, Klappenbroschur, 384 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-7341-0902-7
Erschienen am  15. June 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Washington, Vereinigte Staaten von Amerika

Rezensionen

Ein Leben ohne zweite Chancen ist nicht möglich!

Von: Eva G. von Evas Lesezeit

12.09.2021

Jenna ist seit vielen Jahren alleinerziehende Mutter und tut ihr bestes, um neben ihrem Vollzeitjob als Krankenschwester auf der Intensivstation eine gute Mutter zu sein. Nur wegen ihren großen Bemühungen ist ihr das auch gelungen und sie pflegt ein sehr inniges Verhältnis zu ihren beiden Kindern Paul und Annie. Allerdings ist ab jetzt alles anders, denn Annie wollte unbedingt auf den Campus ziehen und nicht von zu Hause aus pendeln. Da Paul älter als Annie ist, wohnt er schon länger nicht mehr daheim und Jenna lebt ab jetzt in einem leeren Haus. Eigentlich wollte sie die Zeit dann immer für sich nutzen und endlich das tun, für das sie so lange keine Zeit hatte, aber es fällt ihr doch schwerer ihre Kinder gehen zu lassen, als sie es sich immer vorgestellt hatte. Gut, dass sie ihrer Freundin Maureen hat, die seit Collegezeiten ihre beste Freundin ist. Keine von ihnen hätte jedoch erwartet, dass beide einen Mann kennenlernen, der sie mehr berührt, als sie es anfangs zugeben wollen. So kommt ein Sommer voller Gefühlschaos auf sie zu, das sie nur mit ihrer gegenseitigen Unterstützung und der ihrer Familie bewältigen können... Debbie Macomber schreibt auch dieses Buch in ihrer bewährten flüssigen und sehr gut zu lesenden Sprache, wenngleich die Übersetzerin teilweise etwas altertümliche und unmoderne Wörter benutzt hat. Die beiden Frauen geben sehr gute Protagonistinnen ab, denn sie haben ähnliche Probleme, aber eine komplett unterschiedliche Herangehensweise. Dieser Roman der Autorin hat mir sehr gut gefallen und ich habe ihn innerhalb eines Tages gelesen. Sie beherrscht es, eine Liebesgeschichte so emotional zu erzählen, dass man immer weiterlesen möchte, obwohl man das Ende schon absehen kann. Ich kann diese locker-leichte Liebesgeschichte nur weiterempfehlen, denn sie ist eine tolle Urlaubs- oder aber Winterlektüre.

Lesen Sie weiter

[Rezension│Werbung] „Liebe mit Meerblick“ von Debbie Macomber

Von: Lesefeuer

15.10.2020

Am Anfang eines jeden Buches von Debbie Macomber schreibt sie wie ihr die Idee zum Buch kam. Das finde ich immer ganz toll. Ich finde, dass das ein richtig schöner Einstieg in ein Buch ist. Liebe mit Meerblick hat mich wieder völlig überzeugt und ist richtig charmant und witzig geschrieben. Immer abwechselnd liest man über Jenna und Mareen. Bei Debbie Macomber weiß man einfach, dass die Bücher ein Happy End haben aber hier war der Weg das Ziel. Und was für einen Weg haben die beiden Frauen gewählt. Jenna hätte ich gerne immer mal wieder gerüttelt. Manchmal war sie mir einfach zu stur und beratungsresistent aber das machte das Buch natürlich auch sehr spannend. Ich habe mit beiden Frauen gelacht, geweint und mitgefiebert. Liebe mit Meerblick kann ich ganz klar empfehlen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Debbie Macomber begeistert mit ihren Romanen Millionen Leserinnen weltweit und gehört zu den erfolgreichsten Autorinnen überhaupt. Wenn sie nicht gerade schreibt, strickt sie oder verbringt mit Vorliebe viel Zeit mit ihren Enkelkindern. Sie lebt mit ihrem Mann in Port Orchard, Washington, und im Winter in Florida.

Zur Autor*innenseite

Links

Weitere Bücher der Autorin