Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

IZARA - Das ewige Feuer

Das Romantasy-Highlight jetzt im Taschenbuch

Ab 14 Jahren
TaschenbuchNEU
10,00 [D] inkl. MwSt.
10,30 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Er ist ein gnadenloser Vollstrecker. Sie ist seine Beute. Ihre unaufhaltsame Liebe stellt die Welt auf den Kopf.

Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss.

»Insgesamt kann man also nur eins sagen: LEST ALLE DIESES BUCH!!!«


Originaltitel: IZARA #1 - Das ewige Feuer
Originalverlag: Planet!
Taschenbuch, Broschur, 544 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-570-31374-9
Erschienen am  12. July 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Izara-Reihe

Rezensionen

Izara - Das Ewige Feuer von Julia Dippel

Von: _mylovelybooks

10.09.2021

Izara - Das ewige Feuer von Julia Dippel ❦ Werbung - Reziexemplar ❦ Darum geht es: Ari hält sich für ein ganz normales Scheidungskind: Sie lebt bei ihrer labilen Mutter, verabscheut ihren reichen Vater und jobbt neben der Schule, um sich ein Auto leisten zu können. Doch all ihre durchschnittlichen Sorgen rücken schlagartig in den Hintergrund, als übernatürliche Wesen versuchen, sie zu töten. Einer von ihnen ist Lucian, für den Ari als Tochter seines Erzfeindes ganz weit oben auf der Abschussliste steht. Als er jedoch erkennt, wie sehr er sich getäuscht hat, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche nach Antworten. Vor ihnen tut sich ein Abgrund aus Intrigen, Verrat und den Machtspielen einer verborgenen Gesellschaft auf, in der Ari ihren Platz finden und vor allem überleben muss. ❦ Ich weiß wirklich nicht, wieviele Bookstagramer mir schon von diesem Buch und auch der Autorin vorgeschwärmt haben und ENDLICH habe auch ich Izara - Das ewige Feuer gelesen und natürlich geliebt! Es ist eine ganz besondere Fantasy Geschichte, bei der die Liebe aber definitiv nicht auf der Strecke bleibt. Das Buch nimmt im Vergleich zu manch anderej recht schnell an Fahrt auf, schon zu Beginn wird man mit vielen übernatürlichen Dingen konfrontiert, die man erst einmal verarbeiten muss. Dadurch kann man sich aber ganz besonders gut in die Situation von Ari hinein versetzten, denn auch sie hat von all dem keinen blassen Schimmer. Deshalb kommt es an den richtigen Stellen immer wieder zu Erklärungen, wodurch ich allem absolut folgen konnte. Es gab kaum Fragezeichen in meinem Kopf - und falls doch konnten diese nach kurzer Zeit erklärt werden (zum Beispiel durch tolle Veranschaulichungen, die mich nebenbei auch zum Lachen gebracht haben 😂). Zudem ist es keine herkömmliche Fantasygeschichte mit Wesen, von denen man mittlerweile wirklich ausreichend gelesen hat. Nein, es ist etwas vollkommen anderes, schon von Anfang an. Aber die Geschichte wird im Laufe immer spannender und besonderer, da neue Erkenntnisse ans Licht kommen, die man wirklich nicht vorhersehen kann (zumindestens ich nicht). Neben der generellen Idee hinter Izara hat mir auch alles andere so unfassbar gut gefallen. Zum einen natürlich der Schreibstil von Julia Dippel, der die perfekte Mischung aus Spannung, Romantik und Humor besitzt! Es gibt doch nichts besseres, als bei einem Buch mit zu fiebern, mit zu lieben und mit zu lachen. Das mit fiebern und lieben wird vor allem durch tolle, vielfältige Charaktere ermöglicht die ich allesamt ins Herz geschlossen habe. Die ganze Clique, die um Ari herum besteht und entsteht möchte ich definitiv nicht mehr missen. Die beiden Protagonisten selber sind absolut herzzerreißend zusammen und haben mich schon von Anfang an begeistern können. Alles in allem kann ich dieses Buch jedem Romantasy Fan empfehlen und auch jedem, der noch kein Fan ist, aber vielleicht einer werden könnte😌 Da mir aber im Vergleich zu so manch anderen Romantasy Geschichten dann doch noch das i-Tüpfelchen gefehlt hat, gibt es von mir 4,5⭐ und ich kann es kaum erwarten, den zweiten Band in den Händen zu halten!

Lesen Sie weiter

Spannend, magisch und fesselnd

Von: Maya

01.09.2021

Da "Izara" ja für viele hier auf Bookstagram ein Highlight ist, habe auch ich mich amal an die Reihe getraut. Doch leider konnte mich der erste Band der Reihe nicht ganz so catchen, wie viele andere hier... Die Geschichte um Ari geht super spannend los, weswegen mir auch der Einstieg ins Buch super leicht gefallen ist! Ari stolpert von einem actionreichen Ereignis ins nächste, es ist also immer etwas los und man kann als Leser gar nicht aufhören weiterzulesen. Gelich zu Beginn lernen wir auch Aris beste Freundin Lizzy kennen. Lizzy ist ein absoluter Herzenswunsch! Ihre charmante, chaotische, energiereiche und laute Art steht in Kontrast zu Ari, welche eher sarkastisch und ruhig ist - und somit gleichen sie sich perfekt aus! Meine anfängliche Begeisterung hat jedoch leider schnell etwas nachgelassen, was aber nicht unbedingt an den Charakteren und dem Schreibstil lag. Was nämlich Anfang folgte, ist ein enormer Informationshagel über die ganzen Charaktere, die Welt von "Izara" und deren Regeln und Eigenschaften, sodass ich leider nach einer gewissen Anzahl an Seiten keinen wirklichen Durchblick mehr hatte... Ich war leider leider teilweise so verwirrt, dass ich im Nachhinein das Gefühl , stellenweise ein paar wichtige Stellen einfach überlesen zu habe... Das Ende von "Izara" konnte mich jedoch wieder sehr begeistern, sodass ich mich auf die Folgebände freue! "Izara" kann vorallem mit einer spannenden Story, tollen, liebenswerten Charakteren und einer interessanten Welt - welche stellenweise jedoch etwas zu kompliziert beschrieben ist - begeistern! Außerdem lebt das Buch von dem lebendigen Schreibstil! Ich würde dem Buch also 4 ✨ geben, in der festen Überzeugung, dass die Folgebände noch besser werden!!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Julia Dippel wurde 1984 in München geboren und arbeitet als freischaffende Regisseurin für Theater und Musiktheater. Um den Zauber des Geschichtenerzählens auch den nächsten Generationen näher zu bringen, gibt sie außerdem seit über zehn Jahren Kindern und Jugendlichen Unterricht in dramatischem Gestalten. Ihre Textfassungen, Überarbeitungen und eigenen Stücke kamen bereits mehrfach zur Aufführung. Für »IZARA« wurde sie 2018 mit dem Deutschen Phantastik Preis für das beste deutschsprachige Debüt ausgezeichnet.

Zur Autor*innenseite

Pressestimmen

»Das Buch ist super geschrieben, man will es gar nicht mehr aus der Hand legen! Ich kann es allen Fantasy-Fans nur empfehlen!«

»Alle, die Fantasy auch nur ansatzweise mögen, sollten dieses Buch unbedingt mal lesen. Ist ein absolutes Jahreshighlight von mir geworden.«

»Hat sich für mich zu einem Highlight entwickelt, da es mit Protagonisten, Handlung, Spannung und Weltaufbau sehr überzeugend war.«

»Eine großartige Urban Fantasy Geschichte, mit authentischen Haupt- und Nebencharakteren und einer außergewöhnlichen Idee, die einfach Spaß macht zu lesen.«

Weitere Bücher der Autorin