Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Andreas Englisch

Der Pakt gegen den Papst

Franziskus und seine Feinde im Vatikan

(3)
Taschenbuch
12,00 [D] inkl. MwSt.
12,40 [A] | CHF 17,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wie gefährdet ist Franziskus? Bestsellerautor Andreas Englisch auf den Spuren der geheimen Gegner des Papstes

In geheimen Zirkeln haben Feinde der mutigen Reformen von Papst Franziskus einen Pakt geschmiedet, der bis in die Spitzenämter der katholischen Kirche reicht und nur ein Ziel hat: den Papst zum Rücktritt zu zwingen. Deutschlands bekanntester Vatikan-Insider und Bestsellerautor Andreas Englisch hat die Hintermänner dieser Verschwörung getroffen. Seine packende Recherche zeigt, wer die Gegner des Papstes sind, mit welchen Mitteln sie gegen den Heiligen Vater kämpfen – und wie unbeirrt Franziskus seinen Weg verteidigt.


ERSTMALS IM TASCHENBUCH
Originalverlag: C. Bertelsmann, München 2020
Taschenbuch, Broschur, 416 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-328-10806-1
Erschienen am  09. May 2022
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der Pakt gegen den Papst"

Der Kämpfer im Vatikan
(4)

Andreas Englisch

Der Kämpfer im Vatikan

Franziskus, der neue Papst

Simon Biallowons

Franziskus, der neue Papst

Über Himmel und Erde

Jorge (Papst Franziskus) Bergoglio, Abraham Skorka

Über Himmel und Erde

Schafft sich die katholische Kirche ab?

Thomas von Mitschke-Collande

Schafft sich die katholische Kirche ab?

Der Name Gottes ist Barmherzigkeit
(4)

Papst Franziskus

Der Name Gottes ist Barmherzigkeit

Der Weiberaufstand
(1)

Christiane Florin

Der Weiberaufstand

Sei kein Spießer, sei katholisch!
(2)

Wilhelm Imkamp

Sei kein Spießer, sei katholisch!

Waldwandern
(5)

Manuel Larbig

Waldwandern

Wahn und Willkür
(1)

Wilhelm Schlötterer

Wahn und Willkür

Ich bekenne
(5)

Rob Halford

Ich bekenne

Jesus begegnen

Andreas R. Batlogg

Jesus begegnen

Freiheit
(5)

Reinhard Marx

Freiheit

Ich glaube
(1)

Papst Franziskus

Ich glaube

Der Herr ist kein Hirte

Christopher Hitchens

Der Herr ist kein Hirte

Der evangelische Papst
(1)

Andreas R. Batlogg

Der evangelische Papst

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Dietrich Bonhoeffer

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Wem gehört die Welt?
(2)

Hans-Jürgen Jakobs

Wem gehört die Welt?

Benedikt XVI.
(3)

Peter Seewald, Diözese Passau KdöR

Benedikt XVI.

Warum ich dennoch in der Kirche bleibe

Wunibald Müller

Warum ich dennoch in der Kirche bleibe

Japan – Abstieg in Würde
(5)

Wieland Wagner

Japan – Abstieg in Würde

Rezensionen

Spannende Einblicke in die Kurie

Von: Saniklaus

29.03.2022

Einblicke und Meinungen vieler Insider. Spannend interpretiert und vorgelesen vom Autor. Leider kein Roman sondern das ware Leben: "Bisher empfielt die Kirche bei Kummer und Leid, unisono: ...Beten!" Nicht so Papst Franziskus, der hat den Mut zu verändern. Und er zeigt den Menschen wie es geht. Nach dem Motto: "Gebt Ihnen keinen Fisch, gebt ihnen Eine Angel!" Also Hilfe zur Selbsthilfe. In dem, wie ich finde, sehr gut geschriebenen Buch, in dem der Autor für den geneigten Leser viele Aktionen des Papstes aufzeigt und wie, zum Teil sehr überraschent, der Vatikan und andere darauf eagieren. Setzt Ausrufezeichen, weckt auf. Sehr zu emfehlen

Lesen Sie weiter

Überwältigend detailreich

Von: Elvira Pfeiffer Goch9

16.03.2021

Dass Jorge Mario Bergoglio eine vollkommen andere Vorstellung von der Lebensweise und Aufgabenstellung eines Papsts einnimmt, hat wohl jeder Gläubige schon während der ersten Tage seinen Pontifikats feststellen können. Es wundert daher niemandem, dass sich die Kurie, die Jahrzehnte lang einen anderen Weg gegangen ist, wehrt und einen Pakt gegen den Papst schmiedet. Andreas Englisch, als Vatikan Korrespondent mit einem riesigen Erfahrungsschatz und Einblick hinter den Kulissen, erklärt auf seiner unnachahmlichen Art die Hintergründe. Er präzisiert zu jedem sich anbahnenden Zusammenschluss gegen den amtierenden Papst Franziskus die Ursache des Konflikts sowie den Zusammenhang zur geschichtlichen Entstehung. Jemand, wie ich, der wenig Ahnung von dem Beziehungsgeflecht innerhalb des Vatikans hat, empfand dieses Buch heftig. Heftig, was die vielen Namen der Kardinäle, Assistenten, Priester und anderer Würdenträger betrifft, aber vor allem heftig, was die geschichtlichen Daten und Zusammenhänge betrifft. Andreas Englisch habe ich bereits mehrmals bei Talk-Shows erlebt und weiß, dass er schwer in seinem Redeschwall zu bremsen ist. Aber was er auch alles weiß und zu berichten hat, übertrifft mein Verlangen nach Information und meine Aufnahmekapazität. Ich habe sehr lange gebraucht um dieses Buch zu lesen, weil ich mehr als zwei Kapitel nicht verarbeiten konnte. Um nicht missverstanden zu werden. Ich finde das Buch gut und lesenswert, aber für mich war es öfters „too much“. Nach der Lektüre dieses Buches habe ich eine andere Sicht auf gleich drei Päpste und dem Vatikan Staat. Viele Personalwechsel kann ich jetzt nachvollziehen und die Zustandsbeschreibung „kalter Krieg im Vatikan“ ist für mich jetzt verständlich. Im Buch tauchen immer wieder Hinweise auf, dass Andreas Englisch von Mitgliedern der Kurie verbal heftig attackiert wird oder auch bewusst ignoriert wird. Teilweise nennt er Namen, derjenigen, die ihn attackieren oder er nennt auch Namen seiner Freunde. Da drängt sich mir immer die Frage auf: Darf er das?

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Andreas Englisch lebt seit drei Jahrzehnten in Rom und gilt als einer der bestinformierten Journalisten im Vatikan. Er ist ein gefragter Talkshowgast und Interviewpartner, seine Bücher sind Bestseller und werden in zahlreiche Sprachen übersetzt, darunter »Franziskus – Zeichen der Hoffnung« (2013), »Der Kämpfer im Vatikan. Papst Franziskus und sein mutiger Weg« (2015) sowie »Mein Rom. Die Geheimnisse der Ewigen Stadt« (2018) und zuletzt »Mein geheimes Rom. Die verborgenen Orte der Ewigen Stadt« (2021).

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors