Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Andreas Englisch

Der Pakt gegen den Papst

Franziskus und seine Feinde im Vatikan

(3)
Hardcover
22,00 [D] inkl. MwSt.
22,70 [A] | CHF 30,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Wie gefährdet ist Franziskus? Bestsellerautor Andreas Englisch auf den Spuren der geheimen Gegner des Papstes

Der Vatikan ist Schauplatz eines kalten Krieges. Mächtige Männer aus dem Innern der Kurie fühlen sich von Papst Franziskus bedroht und werfen ihm vor, dass er durch seine mutigen Reformen der katholischen Kirche schade. In geheimen Zirkeln haben Franziskus‘ Feinde deshalb einen Pakt geschmiedet, der bis in die Spitzenämter der katholischen Kirche reicht und nur ein Ziel hat: den Papst zum Rücktritt zu zwingen. Deutschlands bekanntester Vatikan-Insider und Bestsellerautor Andreas Englisch hat die Hintermänner dieser Verschwörung getroffen. Seine packende Recherche zeigt, wer die Gegner des Papstes sind, mit welchen Mitteln sie gegen den Heiligen Vater kämpfen – und wie unbeirrt Franziskus seinen Weg verteidigt.

»Englisch ist ein guter Schreiber. In vielen Details breitet der Autor ein pittoreskes, aber auch deprimierendes Bild der kurialen Zustände aus. Höchst interessante Einblicke.«

Die Furche (15. October 2020)

ORIGINALAUSGABE
Hardcover mit Schutzumschlag, 416 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-570-10368-5
Erschienen am  05. October 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der Pakt gegen den Papst"

Der Kämpfer im Vatikan
(5)

Andreas Englisch

Der Kämpfer im Vatikan

Franziskus, der neue Papst

Simon Biallowons

Franziskus, der neue Papst

Schafft sich die katholische Kirche ab?

Thomas von Mitschke-Collande

Schafft sich die katholische Kirche ab?

Der Name Gottes ist Barmherzigkeit
(4)

Papst Franziskus

Der Name Gottes ist Barmherzigkeit

Über Himmel und Erde

Jorge (Papst Franziskus) Bergoglio, Abraham Skorka

Über Himmel und Erde

Der Weiberaufstand
(1)

Christiane Florin

Der Weiberaufstand

Sei kein Spießer, sei katholisch!
(2)

Wilhelm Imkamp

Sei kein Spießer, sei katholisch!

Freiheit
(5)

Reinhard Marx

Freiheit

Ich glaube
(1)

Papst Franziskus

Ich glaube

Waldwandern
(5)

Manuel Larbig

Waldwandern

Der Herr ist kein Hirte

Christopher Hitchens

Der Herr ist kein Hirte

Wahn und Willkür
(1)

Wilhelm Schlötterer

Wahn und Willkür

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Dietrich Bonhoeffer

Von guten Mächten wunderbar geborgen

Ich bekenne
(5)

Rob Halford

Ich bekenne

Der evangelische Papst
(1)

Andreas R. Batlogg

Der evangelische Papst

Verschwiegene Wunden

Wunibald Müller

Verschwiegene Wunden

Warum ich dennoch in der Kirche bleibe

Wunibald Müller

Warum ich dennoch in der Kirche bleibe

Der Jargon der Betroffenheit
(4)

Erik Flügge

Der Jargon der Betroffenheit

Franz von Assisi
(4)

Gunnar Decker

Franz von Assisi

Nicht heulen, sondern handeln

Erik Flügge

Nicht heulen, sondern handeln

Rezensionen

Spannende Einblicke in die Kurie

Von: Saniklaus

29.03.2022

Einblicke und Meinungen vieler Insider. Spannend interpretiert und vorgelesen vom Autor. Leider kein Roman sondern das ware Leben: "Bisher empfielt die Kirche bei Kummer und Leid, unisono: ...Beten!" Nicht so Papst Franziskus, der hat den Mut zu verändern. Und er zeigt den Menschen wie es geht. Nach dem Motto: "Gebt Ihnen keinen Fisch, gebt ihnen Eine Angel!" Also Hilfe zur Selbsthilfe. In dem, wie ich finde, sehr gut geschriebenen Buch, in dem der Autor für den geneigten Leser viele Aktionen des Papstes aufzeigt und wie, zum Teil sehr überraschent, der Vatikan und andere darauf eagieren. Setzt Ausrufezeichen, weckt auf. Sehr zu emfehlen

Lesen Sie weiter

Seite 180 Fehler

Von: Helmut Mezger

30.08.2021

Ich bin jetzt auf Seite 180 des spannenden Buches und möchte auf einen Fehler aufmerksam machen: Gerardo Sasso ist nicht der Gründer des Johanniterordens sondern des MALTESERORDENS. Das sollte unbedingt richtig gestellt werden. Das ist schon ein gravierender Fehler, ich hoffe, dass der restliche Inhalt des Buches richtig ist.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Andreas Englisch lebt seit über 35 Jahren in Rom und gilt als einer der bestinformierten Journalisten im Vatikan. Seit der Amtszeit von Johannes Paul II. trifft er die amtierenden Päpste regelmäßig und begleitet sie auf ihren Reisen. Er ist ein gefragter Talkshowgast und Interviewpartner, seine Bücher sind Bestseller und wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, darunter »Franziskus – Zeichen der Hoffnung« (2013), »Der Kämpfer im Vatikan. Papst Franziskus und sein mutiger Weg« (2015) sowie »Der Pakt gegen den Papst. Franziskus und seine Feinde im Vatikan« (2020). In »Mein Rom. Die Geheimnisse der Ewigen Stadt« (2018) sowie »Mein geheimes Rom. Die verborgenen Orte der Ewigen Stadt« (2021) entführt Andreas Englisch seine Leserinnen und Leser in den Zauber der Ewigen Stadt. Auch diese beiden Bücher standen monatelang auf der Bestsellerliste.

Zum Autor

Weitere Bücher des Autors