Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Anaïs Malfilatre

Selbermachen: Nähideen für Küche und Bad. Nachhaltig, umweltfreundlich, plastikfrei

Nähanleitungen für waschbare Abschminkpads, Waschlappen, Slipeinlagen, Küchentücher, Schwämme u.v.m. aus Stoffresten selber nähen

Paperback
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 14,50 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Schont die Umwelt und spart Geld: 20 selbstgenähte nützliche Helfer für Küche und Bad, die plastikfrei und waschbar sind - von Abschminkpads und Seifensäckchen bis zu Abdeckhauben und Spülschwämmen. Dank der genauen Schritt-für-Schrittanleitung sind die Projekte schnell genäht und auch für Nähanfängerinnen geeignet. Alle Schnittmuster aus dem Buch stehen auch zum Download zur Verfügung. Die perfekte Alternative zu kurzlebigen Wegwerfprodukten!


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Französischen von Margit Findl
Originaltitel: Couture zéro déchet dans ma cuisine, Couture zéro déchet dans ma salle de bains
Originalverlag: Fleurus
Mit Fotos von Fabrice Besse
Paperback , Broschur, 112 Seiten, 21,0 x 29,7 cm
durchgehend farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-8094-4349-0
Erschienen am  09. November 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Selbermachen: Nähideen für Küche und Bad. Nachhaltig, umweltfreundlich, plastikfrei"

Barbie. Kleider selber nähen
(6)

Annabel Benilan

Barbie. Kleider selber nähen

Schön aufbewahrt und selbst genäht... auch aus Stoffresten: Kleine und große Nähprojekte mit Schritt für Schritt Nähanleitungen für Anfänger und Fortgeschrittene
(7)

Debbie Shore

Schön aufbewahrt und selbst genäht... auch aus Stoffresten: Kleine und große Nähprojekte mit Schritt für Schritt Nähanleitungen für Anfänger und Fortgeschrittene

Die neue burda style Nähschule
(1)

Die neue burda style Nähschule

Grundkurs Overlock
(7)

Marie-Émilienne Viollet, Marie-Noëlle Bayard

Grundkurs Overlock

Rock-Festival. Fabelhafte Modelle zum Nähen für Groß und Klein
(4)

Mme Zsazsa

Rock-Festival. Fabelhafte Modelle zum Nähen für Groß und Klein

Ideen aus Stoffresten für Kinder
(4)

Debbie Shore

Ideen aus Stoffresten für Kinder

Nähschule
(3)

Silvia von Rudzinski

Nähschule

Bezaubernde Babymode zum Nähen
(7)

Isabelle Leloup

Bezaubernde Babymode zum Nähen

Näh dich durchs Jahr

Charlotte Auzou

Näh dich durchs Jahr

Schnell gehäkelt
(2)

Therese Hagstedt

Schnell gehäkelt

Stricken XXL: 20 Modelle bis Größe 52: Mit einfachen Schritt für Schritt Anleitungen Pullover, Capes und Strickjacken in Oversize und großen Größen stricken. Für Anfänger und Fortgeschrittene
(5)

Stricken XXL: 20 Modelle bis Größe 52: Mit einfachen Schritt für Schritt Anleitungen Pullover, Capes und Strickjacken in Oversize und großen Größen stricken. Für Anfänger und Fortgeschrittene

Babymode zum Häkeln
(2)

Babymode zum Häkeln

Meine kleine Kuschelfarm
(2)

Christel Krukkert

Meine kleine Kuschelfarm

Bunter wohnen

Annie Sloan

Bunter wohnen

Happy Feet
(2)

Cathy Carron

Happy Feet

Mandalas zum Häkeln: Das Häkelbuch für Erwachsene mit Anleitungen, Muster und Designs zur Entspannung und für mehr Achtsamkeit
(1)

Marie-Line André

Mandalas zum Häkeln: Das Häkelbuch für Erwachsene mit Anleitungen, Muster und Designs zur Entspannung und für mehr Achtsamkeit

Makramee
(8)

Amy Mullins, Marnia Ryan-Raison

Makramee

Stricken. Der Grundkurs
(4)

Eva Maria Heller

Stricken. Der Grundkurs

Nachhaltige Projekte für Küche & Bad aus Stoff und Garn
(1)

Sonia Lucano

Nachhaltige Projekte für Küche & Bad aus Stoff und Garn

Granny Squares
(2)

Susan Pinner

Granny Squares

Rezensionen

Nähanleitungen für waschbare Abschminkpads, Waschlappen, Slipeinlagen, Küchentücher, Schwämme u.v.m. aus Stoffresten selber nähen

Von: Manuela Candal

02.08.2022

Es ist nicht aufzuhalten: Der Trend zu selbstgemachtem. Das Thema Nachhaltigkeit ist das Thema in diesem Jahrhundert, vor dem auch ich mich nicht verschließen kann. Ich selbst habe vieles in unserem Haushalt umorganisiert und verzichte zu fast 100 % auf Plastik. Das Wiederverwenden ist bei mir auch ein großes Thema. Auf der Suche nach Ideen bin ich auf die Publikation “Nähideen für Küche und Bad. Nachhaltig, umweltfreundlich, plastikfrei“ aufmerksam geworden. Das Buch begeistert mit einer Kombination verschiedener Themen und einem klaren Design des Covers. Das Buch verfügt über 112 Seiten und die darin befindlichen Bilder sind von farbenfrohen und hellen lichtdurchfluteten Watercolor-Elementen durchzogen. Was mich fasziniert hat …ist der logische Aufbau. Insbesondere die Einleitung zum Zero-Waste-Konzept ist sehr ansprechend. Die übersichtlichen Nähideen sind absolut ansprechend und gut erklärt. Eine gute Sache ist auch, dass man nicht so ganz unvorbereitet auf die Projekte trifft. Denn bei jedem Projekt wird ein Schwierigkeitsgrad in drei Stufen angegeben sowie der Zeitaufwand geschätzt und die entsprechenden Materialien aufgelistet, die man benötigt. Schritt-für-Schritt Anleitungen machen dieses Buch so praktisch und zum idealen Anfängerbuch! Obwohl einige Nähideen nicht ganz neu sind und man diese bereits auf vielen Onlineplattformen finden kann, sind sie doch in diesem Buch sehr ansprechend aufgeführt. Alles in allem finde ich dieses Buch sehr ansprechend designt und vor allen sehr gut erklärt, was gerade für Neulinge in Sachen „Umdenken“ positiv ist.

Lesen Sie weiter

Rezension: Nähideen für Küche und Bad. Nachhaltig, umweltfreundlich, plastikfrei

Von: amberlight-label

15.06.2022

Es gibt Nähbücher, bei denen man sich sofort an die Nähmaschine setzten möchte. Die Publikation “Nähideen für Küche und Bad. Nachhaltig, umweltfreundlich, plastikfrei“* aus dem ersten Coronajahr gehört dazu, was sicherlich vor allem an der Kombination der Themen zusammen mit dem klaren Design liegen wird. Die Bilder im 112 seitigen Paperback von Fabrice Besse sind alle lichtdurchflutet, wie an einem hellen Sommertag und kombiniert mit farbenfrohen Watercolor-Elementen, die das gesamte Buch gestalten. Aufbaut ist es nach einer Einleitung zum Zero-Waste-Konzept, Material, Nähmaschine und Stoffe in die beiden Hauptkapitel “Nähideeen für die Küche” und “Nähideen fürs Bad”. 17 verschiedene Nähideen werden vorgestellt, wobei der Verlag die drei verschiedenen Reinigungstücher in quadratischer Form, Tröpchenform und als Kätzchen einzeln zählt und so auf 20 kommt. Bei jedem Projekt wird ein Schwierigkeitsgrad in drei Stufen angegeben, der Zeitaufwand geschätzt und die Materialien aufgelistet. Neben der eigentlichen Nähanleitung, die in Zeichnungsform als Schritt-für-Schritt-Anleitungen dargestellt sind, gibt es zusätzlich Informationen zur Reinigung und Nähtipps. Am Ende des Buches findet man die Schnittmuster, die nicht herausnehmbar sind, aber auch keine Vergrößerung durch Kopiervorgänge brauchen. Der Verlag und der Einführungstext verweisen außerdem auf einen Downloadlink für die Schnittmuster, der aber nur zur Verlagsseite führt. Eine Downloadmöglichkeit konnte ich dabei nicht entdecken. Eben sowenig habe ich herausfinden können, wo die Homepage der Autorin Anaïs Malfilatre zu finden ist. Dort hätte ich mich gerne mal umgesehen. Die Nähideen sind nicht neu und entsprechen teilweise dem aktuellen Trend, wie beispielsweise die anknöpfbaren Küchenrollentücher. Wir haben seit Jahren normale Küchenlappen und mir erschließt sich ehrlich gesagt weder der Sinn der Wegwerfküchenrollen noch die genähte Form. Dafür wäre aber das Seifensäckchen genau richtig. Schließlich bietet das Buch auch noch sinnvolle Geschenkideen, denn mit kleinen Helfern für Küche und Bad kommt man doch eigentlich überall gut an.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Anaïs Malfilatre

Anaïs Malfilatre entdeckte ihre Leidenschaft fürs Nähen nach der Geburt ihrer Kinder. An ihrer Erfahrung lässt sie Nähanfänger*innen auf ihrer Website teilhaben, auf der sie Nähtipps gibt und Tutorials anbietet. Ihr besonderes Anliegen sind nachhaltige Projekte, die sie bereits in mehreren Büchern veröffentlicht hat.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin