Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

David Perlmutter, Kristin Loberg

Dumm wie Brot

Wie Weizen schleichend Ihr Gehirn zerstört

(3)
Paperback
14,99 [D] inkl. MwSt.
15,50 [A] | CHF 20,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Achtung Weizen - gefährliches Hirnfutter!

Weizen, das „Killerkorn“: Der Neurologe Dr. David Perlmutter belegt mit neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, dass Weizen unsere Gesundheit, speziell unsere Denkleistung und unser Gedächtnis, massiv angreift. Das genetisch veränderte Getreide des 20. und 21. Jahrhunderts zerstört schleichend unser Gehirn. Eine Folge können chronische Kopfschmerzen, massive Schlafstörungen, Demenz oder sogar Alzheimer sein. Dr. Perlmutter zeigt dem Leser Alternativen mit kohlenhydratarmer und fettreicher Ernährung auf. Für ein gesundes Leben mit einem leistungsstarken Denkorgan bis ins hohe Alter hinein.


DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Aus dem Amerikanischen von Imke Brodersen
Originaltitel: Grain Brain
Originalverlag: Little, Brown & Co., New York 2013
Paperback , Klappenbroschur, 352 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-442-39257-5
Erschienen am  24. February 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Dumm wie Brot"

Schlank statt sauer
(3)

Ralf Moll, Gisela Held

Schlank statt sauer

Täglich frische Salate erhalten Ihre Gesundheit

Norman W. Walker

Täglich frische Salate erhalten Ihre Gesundheit

Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Methode
(2)

Anne Fleck

Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Methode

Die Lauf-Diät

Herbert Steffny, Wolfgang Feil

Die Lauf-Diät

Das Strunz-Low-Carb-Kochbuch

Dr. med. Ulrich Strunz

Das Strunz-Low-Carb-Kochbuch

Die 8-Wochen-Blutzucker-Diät

Dr. Michael Mosley

Die 8-Wochen-Blutzucker-Diät

Fit fürs Leben
(1)

Harvey Diamond, Marilyn Diamond

Fit fürs Leben

Das große Buch vom Fasten
(3)

Ruediger Dahlke

Das große Buch vom Fasten

Kurzzeitfasten
(5)

Ruediger Dahlke

Kurzzeitfasten

metabolic balance© Leichter genießen

Wolf Funfack, Bernd Meyer

metabolic balance© Leichter genießen

Jede Frau kann schlanker werden

Alexa Iwan

Jede Frau kann schlanker werden

Weizenwampe - Detox

William Davis

Weizenwampe - Detox

Clean Eating
(4)

Dörte Wilke, Jesko Wilke

Clean Eating

Rohkost statt Feuerkost

Helmut Wandmaker

Rohkost statt Feuerkost

Noch mehr Essen ohne Kohlenhydrate
(8)

Alexander Grimme

Noch mehr Essen ohne Kohlenhydrate

Naturwunder Apfelessig: Über 200 Rezepte für Gesundheit, Schönheit, Haushalt, Ernährung und Idealgewicht. Über 1 Million mal verkauft. Der Bestseller jetzt als aktualisierte Sonderausgabe
(1)

Margot Hellmiß

Naturwunder Apfelessig: Über 200 Rezepte für Gesundheit, Schönheit, Haushalt, Ernährung und Idealgewicht. Über 1 Million mal verkauft. Der Bestseller jetzt als aktualisierte Sonderausgabe

Abnehmen mit Köpfchen
(3)

Dr. Susan Peirce Thompson

Abnehmen mit Köpfchen

Die Sirtuin-Diät - Das Kochbuch
(2)

Aidan Goggins, Glen Matten

Die Sirtuin-Diät - Das Kochbuch

Trenn Dich schlank

Ursula Summ

Trenn Dich schlank

Nie wieder dick - Abnehmen ab 40
(1)

Susanne Schmidt

Nie wieder dick - Abnehmen ab 40

Rezensionen

Ja nee, is klar.

Von: Bachsau

03.06.2016

Und auf der Ernährungspyramide liest man dann wieder was ganz anderes, von wegen reichlich Brot und Getreide. Wir werden doch nur verarscht. Am Ende kann man nichts mehr glauben. Wahrscheinlich kommt am Ende raus, dass der Burger von McDonald’s doch das gesündeste ist, weil man vom ganzes Stress um gesunde Ernährung Krebs bekommt.

Lesen Sie weiter

Gehirn-Gesundheit statt Ernährungsstress

Von: Gaby Marx

27.02.2016

Jenseits der Diskussion um eine mögliche Unverträglichkeit von Gluten (Klebereiweiß) werden Vollkornprodukte noch immer als besonders gesund und wertvoll betrachtet. Die Problematik der Gluten und die Empfehlung, Weißmehlprodukte zu vermeiden, ist für den Facharzt und Neurologen Dr.David Perlmutter aber nur der Einstieg in ein Thema, das sich als höchst gefährlich für die Gesundheit unseres Gehirns erweist.Unser Körper benötigt Glucose (Zucker) zur Energieproduktion in den Zellen unter Verwendung des dafür zur Verfügung stehenden Insulins. Aber nicht nur der einfache Zucker ist ein Problem. Kohlenhydrate sind lange Ketten aus Zuckermolekülen und auch das durch Vitamine eigentlich gesunde Obst besteht mit der Fructose aus nichts anderem als Zucker. Durch viele kleine Mahlzeiten oder Naschen schwimmt im Blut fast immer Zucker, der in die Zellen aufgenommen werden soll. Dadurch findet eine ebenso kontinuierliche Insulin-Produktion statt. Um nicht permanent mehr Zucker zur Energieaufbereitung in die Zellen aufnehmen zu müssen als notwendig, steuern die Zellen gegen, indem sie ihre Rezeptoren gegen Insulin dessensibilisieren. Die Bauchspeicheldrüse erhöht daraufhin die Insulinproduktion, um den Zucker doch noch in die Zellen zu bekommen. So führt die gesteigerte unablässige Produktion von Insulin irgendwann zur Insulinresistenz und zur Erschöpfung der Bauchspeicheldrüse. Oxidationsprozesse mit der vermehrten Bildung von freien Radikalen und die Zunahme von Entzündungen im ganzen Körper, vor allem aber im Gehirn, sind die Folge. Sie führen zu den vermeintlich altersbedingten Krankheiten des Gehirns, die in den letzten Jahrzehnten sprunghaft zugenommen haben und überwiegend auf Entzündungen zurückzuführen sind. Das menschliche Gehirn besteht zu 70% aus Fett (Eiweiß) und Fett senkt die Entzündungsneigung und ist darüber hinaus für die Aufnahme und die Verwertung vieler Vitamine zwingend erforderlich. Gesundes Fett steht in vielerlei Formen zur Verfügung, vielfach auch als nicht tierisches Eiweiß z.B. in Hülsenfrüchten, Avocado, Olivenöl, Kokosprodukten. Dr.Perlmutter macht Mut zur Veränderung und beschreibt die Neurogenese: Anders als früher angenommen, besitzt unser Gehirn nämlich die Fähigkeit neue Gehirnzellen zu bilden. Was wir tun können, um die Gesundheit des Gehirns zu erhalten, erläutert er mit vielen praktischen Hinweisen zur low carb- Ernährung. Zusätzlich zu einem Leben ohne Ernährungsstress profitieren wir dabei von einer mühelosen Gewichtsabnahme und einem deutlichen Energie-Gewinn.

Lesen Sie weiter

Wir stellen nicht sicher, dass Rezensent*innen, welche unsere Produkte auf dieser Website bewerten, unsere Produkte auch tatsächlich gekauft/gelesen haben.

Alle anzeigen

Vita

Dr. David Perlmutter ist praktizierender Neurologe sowie Facharzt für Ernährungsmedizin und damit der einzige Arzt in den USA mit dieser Doppelqualifikation. Er ist Mitbegründer des US-amerikanischen Ärzteverbandes für integrative und ganzheitliche Medizin. Mit seinem Buch »Dumm wie Brot« landete er einen Bestseller. Er lebt und praktiziert in Naples, Florida.

Zum Autor

Links

Weitere Bücher der Autoren