Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Christian Montag

Du gehörst uns!

Die psychologischen Strategien von Facebook, TikTok, Snapchat & Co

Paperback NEU
20,00 [D] inkl. MwSt.
20,60 [A] | CHF 28,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die großen Internetunternehmen tun alles, damit wir als Nutzende im Netz versinken. Wir unterschätzen regelmäßig unsere Verweildauer auf den Online-Plattformen und hinterlassen eine Unzahl digitaler Fußabdrücke, die die Tech-Firmen reich machen.

Online-Plattformen wie auch Computerspiele haben jedes natürliche Ende abgeschafft, umgekehrt wird unser Lebensalltag durch die digitalen Dauerunterbrechungen zunehmend fragmentiert.

Als Psychologe erörtert Christian Montag die Frage, welche Persönlichkeitseigenschaften mit problematischem oder suchtähnlichem Nutzungsverhalten einhergehen. Aus wissenschaftlicher Perspektive diskutiert er neueste Entwicklungen wie "Internet der Dinge" oder den Einsatz von Apps, von digitalen Plattformen und KI in der Psychologie und Medizin. Detailliert geht er aber auch auf aktuell besonders dringliche Themen wie Filterblasen und Fake News ein, die eng mit dem Daten-Geschäftsmodell der Tech-Unternehmen verknüpft sind. Seine Vorschläge, wie wir digital unsere Selbstständigkeit wahren können, sind ebenso neu wie praktikabel.

»Ein Buch, das aufrüttelt, die eigenen Online-Gewohnheiten zu hinterfragen.«

Galore (22. October 2021)

DEUTSCHE ERSTAUSGABE
Paperback , Klappenbroschur, 416 Seiten, 13,5 x 20,6 cm, 37 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-89667-706-8
Erschienen am  18. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Rezensionen

Ein interessantes und aufschlussreiches Buch

Von: Catalina

29.11.2021

Heutzutage verbringen wir viel Zeit auf sozialen Netzwerken und bekommen nicht mit, wie sehr Facebook und Co uns von der Realität fernhalten und uns regelrecht fesseln. Dieses Buch gibt einen Einblick, wieso dies so ist und welche Fußabdrücke wir eigentlich hinterlassen. Wie sieht es zudem mit dem Datenschutz und den „Fake-Medien“ aus? Kann man alles glauben, was in den sozialen Netzwerken erzählt wird? Christian Montag hat ein sehr interessantes Buch darüber verfasst, welches viele Details ans Licht bringt. Es zeigt die Problematik auf und informiert den Leser über alle interessanten Fakten. Zudem werden Fallbeispiele aufgezeigt und Strategie, um nicht in die „Falle“ zu tappen. Alles wird sehr detailliert und verständlich beschrieben. Für mich ziehen sich zum Teil die einzelnen Kapiteln in die Länge, sodass ich daher nur 3 Sterne vergebe. Dennoch ist das Buch sehr empfehlenswert.

Lesen Sie weiter

Nicht nur für Nerds!

Von: Petra R

26.11.2021

Eine ausführlicheren interessante Abhandlung über die ganz Großen Social Medias. Jeder der sich im Internet bewegt, ganz egal ob er 18 oder 80 ist und Facebook und Co. nutzt, sollte das Buch gelesen haben. Auf nahezu 400 Seiten behandelt Professor Montag ausführlich alle Tücken und Tricks wie wir von den Internetriesen manipuliert werden. Auf der anderen Seite erfährt man aber wie wir diese Portale zu unserem Vorteil nutzen können und uns weitergehend sicher auf Facebook und den anderen bewegen können. Das Buch ist angenehm von der Sprache her geschrieben, einzig die neue Genderschreibweise war für mich zunächst fremd, da es mein 1. Buch mit den vielen Sternchen:)

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Prof. Dr. Christian Montag ist Professor für Molekulare Psychologie an der Universität Ulm sowie Visiting-Professor an der University of Electronic Science and Technology of China (UESTC) in Chengdu, China. Er hat in Gießen Psychologie studiert und an der Universität Bonn promoviert und habilitiert. Seine Forschungsschwerpunkte sind die biologischen Grundlagen der Persönlichkeit sowie das Feld der Psychoinformatik. Als Experte ist Montag, der 2018 das Buch "Homo Digitalis" veröffentlichte, in Medien wie ARD, ZDF und RTL, SPIEGEL, Der Standard und The New York Times gefragt.

Zur Autor*innenseite