Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Alexandra Kraft

Der gemeine Unterschied

Warum Frauen und Männer anders abnehmen und wie es beiden gelingt. Mit Rezepten von Regina Rautenberg.

Paperback
18,00 [D] inkl. MwSt.
18,50 [A] | CHF 24,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Die maßgeschneiderte Diät

Männer und Frauen nehmen unterschiedlich ab. Diätpläne und auch die Wissenschaft haben das allzu lange ignoriert. Heute wissen wir: Wer schlank und gesund werden will, muss die Eigenheiten der Geschlechter beachten. Heute gibt es nicht mehr viele Gründe, warum Frauen auf Männer neidisch sein müssten. Aber das hier ist einer: Wenn Männer abnehmen wollen, nehmen sie meistens auch wirklich ab. Das ist bei Frauen anders. Mehr als die Hälfte der Frauen in Deutschland hat schon eine Diät hinter sich, 28 Prozent sogar mehrere. Belohnt werden sie selten – im Gegenteil: Fast jede zweite erlebt den Jo-Jo-Effekt, nimmt nach dem Ende der Diät schnell wieder zu und wiegt nach einigen Monaten oft mehr als zuvor. Die Männer dagegen verlieren nicht nur schneller, sondern auch signifikant mehr Gewicht als Frauen – das ist die wissenschaftliche Erkenntnis einer internationalen Untersuchung unter Leitung der Universität Kopenhagen mit 2020 stark übergewichtigen Probanden. Mehr noch: Nur knapp acht Prozent der Männer sagen, dass sie jemals mit einer Diät unzufrieden waren. Erst seit kurzem setzt sich in der Ernährungswissenschaft die Erkenntnis durch, dass Frauen und Männer, wenn es um Diäten geht, sehr unterschiedlich ticken. Ihr Übergewicht wird durch verschiedene Faktoren ausgelöst und begünstigt, sie reagieren physisch und psychisch anders auf bestimmte Nährstoffe, und nicht zuletzt lassen sie sich auf sehr verschiedene Weise zum Abnehmen motivieren. In diesem Buch finden sich die neuesten Erkenntnisse zum geschlechtsspezifischen Abnehmen, mit denen Frauen, Männer oder Paare erfolgreicher abnehmen können. Neben viel Hintergrundwissen, kommen auch Menschen zu Wort, die am eigenen Leib die Vor- und Nachteile bestimmter Diäten erfahren haben. Mit spezifischen Ernährungsplänen und Fitnessübungen kommen hier Frauen wie Männer gleichermaßen auf ihre Kosten.


Paperback , Klappenbroschur, 224 Seiten, 17,0 x 24,0 cm
circa 50 farbige Abbildungen
ISBN: 978-3-517-09979-8
Erschienen am  14. December 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Ähnliche Titel wie "Der gemeine Unterschied"

metabolic balance© Leichter genießen

Wolf Funfack, Bernd Meyer

metabolic balance© Leichter genießen

Endlich Wunschgewicht! - ohne Verzicht
(3)

Allen Carr

Endlich Wunschgewicht! - ohne Verzicht

Die 8-Wochen-Blutzucker-Diät

Dr. Michael Mosley

Die 8-Wochen-Blutzucker-Diät

Milde Ableitungsdiät nach F.X. Mayr

Dr. med. Erich Rauch, Peter Mayr

Milde Ableitungsdiät nach F.X. Mayr

Das große Buch vom Fasten
(3)

Ruediger Dahlke

Das große Buch vom Fasten

Nie wieder dick - Abnehmen ab 40
(1)

Susanne Schmidt

Nie wieder dick - Abnehmen ab 40

Hochdosiert
(5)

Jeff T. Bowles

Hochdosiert

Mehr essen - weniger wiegen: Die Volumetrics-Diät

Martin Kunz

Mehr essen - weniger wiegen: Die Volumetrics-Diät

Gut durch die Krebstherapie

Prof. Dr. Josef Beuth

Gut durch die Krebstherapie

Jede Frau kann schlanker werden

Alexa Iwan

Jede Frau kann schlanker werden

Noch mehr Essen ohne Kohlenhydrate
(8)

Alexander Grimme

Noch mehr Essen ohne Kohlenhydrate

Fit fürs Leben
(1)

Harvey Diamond, Marilyn Diamond

Fit fürs Leben

Abnehmen mit Köpfchen
(3)

Dr. Susan Peirce Thompson

Abnehmen mit Köpfchen

Der 4-Stunden-Körper
(3)

Timothy Ferriss

Der 4-Stunden-Körper

Das Geheimnis der Lebensenergie in unserer Nahrung
(6)

Ruediger Dahlke

Das Geheimnis der Lebensenergie in unserer Nahrung

Schlank statt sauer
(3)

Ralf Moll, Gisela Held

Schlank statt sauer

Täglich frische Salate erhalten Ihre Gesundheit

Norman W. Walker

Täglich frische Salate erhalten Ihre Gesundheit

Die Summ-Trennkost - Erfolgsrezepte für Einsteiger

Ursula Summ

Die Summ-Trennkost - Erfolgsrezepte für Einsteiger

Die Muskelbibel. Aufwärmtraining, Muskelaufbautraining, Kraftausdauertraining, Maximalkrafttraining. Mit und ohne Geräte. Für Anfänger und Fortgeschrittene

Pat Manocchia

Die Muskelbibel. Aufwärmtraining, Muskelaufbautraining, Kraftausdauertraining, Maximalkrafttraining. Mit und ohne Geräte. Für Anfänger und Fortgeschrittene

RESET
(1)

Melissa Hartwig, Dallas Hartwig

RESET

Rezensionen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Alexandra Kraft

Alexandra Kraft arbeitet seit mehr als 20 Jahren als Redakteurin und Reporterin für das Magazin stern. Als Redakteurin im Ressort Sport berichtete sie für den stern über große Sportereignisse weltweit. So war sie zum Beispiel 2002 bei den Olympischen Spielen in Salt Lake City. Während ihrer Arbeit für den stern schrieb sie ebenfalls für die Ressorts Deutschland aktuell und Wissenschaft. Von 2013 bis 2017 war sie als Reporterin vom stern in das New Yorker Büro entsandt. Sie ist außerdem Autorin des Blogs "Das Glück ist ein Turnschuh" auf stern.de. Seit 2018 recherchiert und schreibt Alexandra Kraft als Redakteurin für das Wissenschafts-Ressort des Hamburger Magazins. Ihre Schwerpunkte sind Fitness und Ernährung.

Zur Autorin

Weitere Bücher der Autorin