Sie haben sich erfolgreich zum "Mein Buchentdecker"-Bereich angemeldet, aber Ihre Anmeldung noch nicht bestätigt. Bitte beachten Sie, dass der E-Mail-Versand bis zu 10 Minuten in Anspruch nehmen kann. Trotzdem keine E-Mail von uns erhalten? Klicken Sie hier, um sich erneut eine E-Mail zusenden zu lassen.

Kim Faber, Janni Pedersen

Winterland

Ein Fall für Juncker und Kristiansen

Leicht gekürzte Lesung mit Stefan Kaminski
Hörbuch MP3-CD
15,00 [D]* inkl. MwSt.
15,50 [A]* | CHF 21,90 * (* empf. VK-Preis)
Benachrichtigungen aktiviert

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Der neue Bestseller aus Dänemark – Auftakt der spektakulären Krimireihe um das Ermittlerduo Juncker und Kristiansen

Ein schrecklicher Mord erschüttert die verschlafene Provinzstadt Sandstedt: Ein Mann wird brutal erschlagen aufgefunden, seine Frau ist verschwunden. Es gibt weder Spuren noch ein Motiv. Martin Juncker übernimmt die Ermittlungen.
Junckers ehemalige Kollegin Signe Kristiansen, Ermittlerin in Kopenhagen, freut sich auf ein beschauliches Weihnachtsfest mit der Familie, als eine Bombe auf dem Weihnachtsmarkt explodiert. Signe steht an der Spitze der Jagd auf die Täter, doch die Spuren verlaufen sich – bis ein anonymer Tipp den Fall in eine Richtung lenkt, die ihre schlimmsten Vorstellungen übersteigt.


Originaltitel: Vinterland 1 (JP/Politkens Hus, Kobenhavn 2019)
Originalverlag: Blanvalet
Hörbuch MP3-CD, 2 CDs, Laufzeit: 12h 17min
ISBN: 978-3-8371-5287-6
Erschienen am  04. October 2021
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Buchtipps für deine Ferien
pin
Nimm dieses Buch mit in den Urlaub!
Dieses Buch spielt in: Dänemark

Juncker & Kristiansen

Rezensionen

Spannung mit kantigen Protagonisten

Von: buchina

05.05.2022

Auf den Krimi wurde ich aufmerksam, da ich ein großer Fan von Kopenhagen und Krimis bin. Und beides kombiniert, macht mich grundsätzlich neugierig. Das Cover des Buches ist meiner Meinung etwas merkwürdig gewählt. Haupthandlungsort ist Kopenhagen, aber das Bild auf dem Cover lässt mich erst einmal an die Natur Schwedens oder Norwegens denken. Da würde ich wirklich gerne den Beweggrund des Verlages kennen, sowas etwas ausgewählt zu haben. Der Roman fängt schon einmal sehr gut an, ein Ehepaar wird in der dänischen Provinz kaltblütig ermordet und man darf als Hörer dabei sein. Dieser Fall rückt aber erst einmal in den Hintergrund, denn ohne viel Erklärung wechselt man nach Kopenhagen, wo es einen Bombenanschlag gibt. Ob und wie diese zwei sehr unterschiedlichen Kriminalfälle zusammenhängen erfährt man erst sehr spät im Roman. Neben den spannenden Fällen nehmen sich das Autorenpaar auch Zeit ihre Protagonisten auszuarbeiten. Im Mittelpunkt stehen die Kollegen Martin Juncker, ehemaliger Mordermittler der Kopenhagener Polizei, der wegen eines Vergehens in die Provinz versetzt wird. Er hat einen dementen Vater und eine kriselnde Ehe. In Kopenhagen mit der Ermittlung des Bombenanschlags betraut ist Signe Kristiansen, gute Kollegin von Martin Juncker. Auch sie hat private Probleme und ist auch kein ganz einfacher Charakter. Die Ermittlungen in Kopenhagen, aber auch in der Provinz werden spannend erzählt und halten einige Überraschungen bereit. Auch das Privatleben der Ermittler spielt mit rein, ohne sich zu sehr in den Vordergrund zu schieben. Gerade genug, dass die Protagonisten ihre Kanten bekommen. Bei der Geschichte gibt es viele Zufälle, aber dennoch tut das der Geschichte keinen Abbruch. Das Ende bleibt offen, weshalb der 2. Teil schon ganz oben auf der Wunschliste steht. Also wer dieses Buch hören möchte, sollte sich schon den zweiten Teil besorgen. Mich hat der Krimi sehr begeistert. Er war abwechslungsreich, hatte keine Längen und die Charaktere zeigen Tiefe. Stefan Kaminski als Sprecher des Hörbuches macht einen guten Job, eine angenehme Stimme, die an den richtigen Stellen betont ohne zu übertreiben. Insgesamt ein richtiges Hörvergnügen.

Lesen Sie weiter

Ein super spannendes Hörbuch

Von: Enni

16.02.2022

Klappentext: Ein schrecklicher Mord erschüttert die verschlafene Provinzstadt Sandstedt: Ein Mann wird brutal erschlagen aufgefunden, seine Frau ist verschwunden. Es gibt weder Spuren noch ein Motiv. Martin Juncker übernimmt die Ermittlungen. 
Junckers ehemalige Kollegin Signe Kristiansen, Ermittlerin in Kopenhagen, freut sich auf ein beschauliches Weihnachtsfest mit der Familie, als eine Bombe auf dem Weihnachtsmarkt explodiert. Signe steht an der Spitze der Jagd auf die Täter, doch die Spuren verlaufen sich – bis ein anonymer Tipp den Fall in eine Richtung lenkt, die ihre schlimmsten Vorstellungen übersteigt. Meinung: Zunächst einmal möchte ich den Sprecher loben, denn dieser hat die Figuren sehr gut verkörpert und durch ihn konnte man sich super in diese hineinversetzen. Auch die Autoren möchte ich loben, da sie ein Buch geschrieben haben, dass mich in den Bann gerissen hat, was wiederum dazu führte, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte, es zu hören. Die Spannung ist bis zu letzt geblieben und es gab immer unerwartete Wendungen, wodurch ist immer spannend lieb. Des Weiteren fand ich es gut, dass die Geschichte aus mehreren verschiedenen Blickwinkeln berichtet wird, wodurch man sich gut in die Lage der einzelnen Personen versetzen kann. Auch wird man als Leser in das Buch sehr gut eingeführt und man findet sich von Anfang an zurecht. Allgemein ist in dem Buch ein roter Faden zu erkennen, wodurch man sehr gut beim hören mitkommt. Alles in allem, freue ich mich schon auf den nächsten Teil!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Kim Faber ist Architekt und Journalist bei »Politiken«, einer der größten dänischen Tageszeitungen.

Zusammen mit seiner Frau, der Journalistin Janni Pedersen, schrieb Kim Faber mit »Winterland« einen explosiven und packenden Kriminalroman über Terror, Gewalt, Trauer und Einsamkeit. Das Erstlingswerk des Autorenehepaars ist der Auftakt der Reihe um das dänische Ermittlerduo Martin Juncker und Signe Kristiansen, gefolgt von den Romanen »Todland« und »Blutland«, die ebenfalls die dänische Bestsellerliste im Sturm eroberten.

Zur Autor*innenseite

Janni Pedersen ist Moderatorin und Kriminalreporterin bei TV2, einem der meistgesehenen Fernsehsender Dänemarks. 2018 wurde sie als beste Nachrichtensprecherin des Jahres ausgezeichnet.

Zusammen mit ihrem Mann, dem Journalistin Kim Faber, schrieb Janni Pedersen mit »Winterland« einen explosiven und packenden Kriminalroman über Terror, Gewalt, Trauer und Einsamkeit. Das Erstlingswerk des Autorenehepaars ist der Auftakt der Reihe um das dänische Ermittlerduo Martin Juncker und Signe Kristiansen, gefolgt von den Romanen »Todland« und »Blutland«, die ebenfalls die dänische Bestsellerliste im Sturm eroberten.

Zur Autor*innenseite

Der vielfach ausgezeichnete Schauspieler und Sprecher Stefan Kaminski begann seine Laufbahn 1996 beim Hörfunk und studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch. Bekannt ist er durch seine beliebte Live-Hörspiel-Reihe „Kaminski ON AIR” und als Synchronstimme von Kermit, dem Frosch.

Zur Sprecher*innenseite

Links

Weitere Hörbücher der Autoren